Posted on Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit thieme.volpert

Das nächste Konzert in der Reihe Darstädter Gitarren-Konzerte steht an. Am Freitag, 12.4. spielen unsere beiden Freunde Carola Thieme und Jochen Volpert als Duo thieme.volpert bei uns in Darstadt. Wer Jochen Volpert noch nicht gesehen haben sollte hat hier die Möglichkeit, einen sehr vielseitigen Gitarristen kennen zu lernen. Weitere Infos auf unserer Veranstaltungsseite.

Werbeanzeigen
Posted on Schreib einen Kommentar

Fingerstyle-Weekend mit Michael Diehl in der musik-butik

Am kommenden Wochenende ist es soweit: Es erwartet Euch ein wunderbares Wochenende rund um das Thema Fingerstyle mit dem noch wunderbareren Gitarristen Michael Diehl.

Michael Diehl hat sich dem Fingerstyle verschrieben. Der Musiker aus der Nähe von Gießen lässt auf seiner Gitarre eine komplette Band mit Bass, Rhythmusgitarre und perkussiven Elementen erklingen. Diehl bekam schon mit acht Jahren klassischen Gitarrenunterricht, später lernte er E-Gitarre und E-Bass kennen. Ab dem 16. Lebensjahr hatte der Gitarrist viele Auftritte mit verschiedenen  Bands aus den Bereichen Jazz , Funk und Soul. Nach seinem Musikstudium in London und Aschaffenburg entdeckte für sich den Fingerstyle, inspiriert durch Gitarristen wie Tommy Emmanuel, Adam Rafferty, Peter Finger und Don Ross (der übrigens am 17.Mai bei uns zu Gast ist 😉 ).

Am Freitag, 22.März um 20 Uhr spielt Michael ein Konzert bei uns. Nähere Infos dazu und zur Kartenreservierung findet Ihr hier.

All denjenigen, die sich von Michaels Spiel inspiriert fühlen und einige seiner Tricks und Geheimnisse erfahren wollen, sei sein am darauffolgenden Samstag Vormittag stattfindender Workshop ans Herz gelegt. Eine Übersicht der Workshop-Themen und Anmelde-Details sind hier zu finden (ein paar wenige Plätze sind noch frei!).

Das ganze wird nach dem Workshop durch einen Besuch des Gitarrenbauers Jozsi Lak abgerundet. Er ist derjenige, der für Michael (und nicht nur für ihn) die tollen Gitarren baut. In lockerer Atmosphäre mit dem Meister sprechen, eine Auswahl seiner Gitarren anchecken, Tech-Talk führen… alles ist drin 🙂
Der Jozsi Lak-Showcase kostet keinen Eintritt und ist für alle Interessierten frei zugänglich. Benni Haupt und Dirk Schade (beide Jozsi Lak-Spieler) werden am Nachmittag zusammen auf ihren Laks die klanglichen Vorzüge dieser Instrumente in Form einer kleinen Session präsentieren. Weitere Infos zum Showcase findet Ihr hier.

Wer übrigens am Freitag Abend keine Zeit haben sollte, hat am Samstag die Möglichkeit, Michael Diehl bei den Kellerkonzerten im Kuhstall Wiesentheid live zu erleben. Andreas Liebald war so freundlich und hat eine kleine Unterfranken-Tour möglich gemacht . 🙂
Wer mit ihm wegen Karten Kontakt aufnehmen möchte kann das per Telephon unter 09383-902494 oder per email an Andreas.Liebald@gmx.de tun.

Posted on Schreib einen Kommentar

The Ron Lemons bei den Darstädter Gitarren-Konzerten



Wir freuen uns sehr, am kommenden Freitag die „Ron Lemons“ bei uns im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte begrüßen zu dürfen. Alle reservierbaren Plätze sind schon ausverkauft, es gibt aber an der Abendkasse eventuell noch Restkarten.

Weitere Infos zum Konzert findet Ihr hier.

Posted on Schreib einen Kommentar

InSwingtief bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Am Freitag, den 25.1. starten die Darstädter Gitarren-Konzerte in die Saison 2019 und wir freuen uns sehr, unsere Freunde von InSwingtief begrüßen zu dürfen.

Vier erfahrene Musiker, die sich stilistisch eigentlich nie hätten treffen sollen, gemeinsam, miteinander, zusammen auf der Bühne – eine echte Band.
Ein weltmusikalisch, folk- und Grapelly-beeinflusster Geiger, ein straight ahead swingender Jazzgitarrist, eine italienische Pop-Kontrabassistin und ein pompe manouche Gitarrist, der genau so stilsicher soliert wie er schrubbt, treffen aufeinander und machen das einzig Sinnvolle was ihnen übrig bleibt: Sie hören einander zu, bereichern sich gegenseitig und spielen mit Understatement und Lässigkeit über ihre Stilgrenzen hinweg.
Und so kommt das Bebop Solo im Tango, die leidenschaftlich feurige Gypsy Gitarre im kühlen Bossa Nova, die piazollerschen Verminderten im traditionellen Musettewalzer ganz selbstverständlich und unakademisch daher. Die Musik von InSwingtief ist organisch und authentisch. Da sprechen auf der Bühne spielend vier Musiker mit- und zueinander, in ihrer eigenen Sprache und beziehen die Zuhörer automatisch in ihre Unterhaltung mit ein. Eine Sprache die zwischen so unterschiedlichen Musikern funktioniert, tut dies auch beim Publikum – der Funke springt über und die Ohren der Zuhörer „reden einfach mit“ wenn InSwingtief loslegt.

Weitere Infos gibt es hier.
Einlass 19:00
Beginn 20:00
Eintritt 10.-
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de

Posted on Schreib einen Kommentar

famos. bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Plakat A2 famos 2018

Wir freuen uns sehr, unsere beiden Freunde von famos. Conny Morath und Stephan Schmitt erneut zu den Darstädter Gitarren-Konzerten einladen zu können. Sie spielen am Freitag, 16.11.2018 bei uns in der musik-butik.

Weitere Informationen findet Ihr hier. Kartenreservierung mit Sitzplatzgarantie bitte per email an info@musik-butik.de  mailen.

Posted on Schreib einen Kommentar

Musik-Wochenende in Darstadt

Liebe Freunde der guten Musik und des gepflegten Klangs,
am jetzigen Wochenende ist wieder jede Menge los in und um Darstadt:

  • Freitag, 12.10. 20 Uhr „Bad Temper Joe“ bei den Darstädter Gitarren-Konzerten
    Bad Temper Joe – Bad Temper Joe Sepia.jpgdieser Name steht für Blues. Doch man hüte sich, den Bielefelder sofort in eine Schublade zu stecken! Man kann sich sicher sein, wenn Bad Temper Joe sich über seiner Lap-Slide Gitarre beugt und den Blues spielt, liefert er einen herzzerreißenden, gefühlvollen und einmaligen Sound, der komplett sein Eigen ist. Das ist der richtige, wahre, aber ungewöhnliche Blues.

    Hier gibt es weitere Infos.

  • Freitag, 12.10. 20 Uhr „famos.“ im Kartoffelkeller Giebelstadt
    Plakat A2 famos 2018.jpgDie beiden Musiker Conny Morath (Gesang) und Stephan Schmitt (Gitarre und Gesang) sind seit 2009 mit ihrer Akustikband famos. in Deutschland und im europäischen Ausland unterwegs mit der Mission, Menschen mit ihrer eigenen und der „Musik ihrer Helden“ glücklich zu machen.
    Charmant und musikalisch auf hohem Niveau präsentieren die Musiker ein Konzertprogramm, das sowohl Evergreens als auch moderne Stücke und die ein oder andere selbstkomponierte Perle beinhaltet und dem geneigten Zuhörer ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

    Die beiden werden am 16.11. auch bei uns im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte wieder zu Gast sein 🙂

  • Samstag, 13.10. ab 12 Uhr „Schertler Showcase“ mit AILEEN in der musik-butik
    logo_schertler.gifAnhand ihrer Songs stellen die beiden Musiker von AILEENverschiedene Schertler-Produkte vor und zeigen deren Vorzüge was bestimmte Features und den Sound der Schertler-Produkte angeht.
    Insgesamt wird es eine abwechslungsreiche Präsentation, um dem interessierten Publikum die Schertler-Produkte „hautnah“ vorzustellen.
    Der Eintritt ist frei. 
    Für coole Drinx und kleine Snäx sorgt die beste Bäckerin von Darstadt 🙂
Posted on Schreib einen Kommentar

Bad Temper Joe bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Plakat A2 Bad Temper Joe

Wenn es um akustischen Blues in deutschen Landen geht, dann führt mittlerweile kein Weg mehr an Bad Temper Joe vorbei. Das Online-Bluesmagazin Waser-Prawda nennt Joe „einen der wirklich wichtigen Songwriter und Gitarristen der deutschen Bluesszene“, germanblues.org sieht ihn „auf dem Weg an die Spitze der deutschen Akustikszene“ und mit seinem neustem Album „Solitary Mind“ (Februar 2017) dürfte er nun endgültig die Betitelung „Geheimtipp“ abgelegt haben.
Und auch Live kennt der Bielefelder keine Rast und interpretiert seine eigenen Songs immer wieder neu, lässt die Slidegitarre aufheulen und versinkt tief in seiner Musik. Da flüstert, ja haucht er seine Texte mal leise ins Mikrofon, bevor er sie laut, ohne Verstärkung shoutet und legt dabei einen Bann über sein Publikum, der bis zum letzten Song anhält. Man vergisst schnell, dass Joe selten ein Wort an sein Publikum richtet, was zählt, sind seine Songs über Liebe, Verdruss, Hoffnung und Glaube. Er lässt in einem Moment Robert Stevensons „Dr. Jekyll and Mr. Hyde“ wieder aufleben, so dass man glaubt der verrückte Doktor nebst seinem Monster säße direkt vor einem, doch schon im nächsten Moment erzählt er die Geschichte der alten Eiche („Old Oak Tree“), bevor man von der einzigen Sache erfährt, die ihn glücklich macht („I’ll Be Happy When You Cry“) oder der Erzählung vom Traum reich zu sterben („Rich Man Blues“) lauscht. Wenn dann der „Sleeping Giant Blues“ angeschlagen wird, hört man, dass hier etwas ganz großes wach geworden ist. Mit Bad Temper Joe ist die Zukunft des deutschen Blues gesichert.

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 10.-
Kartenreservierung per mail an info@musik-butik.de

Posted on Schreib einen Kommentar

Marcia Bittencourt & Michael Arlt bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Marcia Bittencourt & Michael Arlt

Nach einer Sommerpause im August geht es am 28.September mit unserer Konzertreihe der Darstädter Gitarren-Konzerte mit Marcia Bittencourt und Michael Arlt weiter.

Eine hervorragende brasilianische Sängerin mit einer tollen Bühnenpräsenz und dem Draht zum Publikum begleitet von vielseitiger und virtuoser Gitarre …
Das Duo präsentiert die ganze Bandbreite brasilianischer Musik mit grosser Leichtigkeit. Mal rhythmisch und tänzerisch, mal nachdenklich und kammermusikalisch – die kleine Besetzung erlaubt viele Schattierungen und präsentiert ein Programm, das jenseits einer klischeehaften Brazil-Kopie hörenswerte Kompositionen von Roberto Menescal, Ivan Lins, Jorge Ben, Djavan, Ary Barroso und Antonio Carlos Jobim in spannenden und frischen Fassungen präsentiert:
So erzählen die Stücke eine Geschichte, entfalten ihre Magie und bringen den Sommer mit – egal zu welcher Jahreszeit.

Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 10.-
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de
Weitere Infos hier.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kulturherbst Landkreis Würzburg.
Logo Kulturherbst farbig

Posted on Schreib einen Kommentar

George St. George bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

George St. George.jpg

Wir freuen uns sehr, das einer unserer besten Freunde und ältesten ersten Kunden sein erstes Konzert bei den Darstädter Gitarren-Konzerten bestreitet: the worldfamous George St. George! Am 13.7. in der musik-butik.

Der gebürtige Londoner George St. George blickt auf eine jahrzehntelange erfolgreiche Musikkarriere zurück. Als Berufsmusiker hat er sich längst auch international einen guten Namen erspielt. Seine größte Leidenschaft ist das Spiel der akustischen Gitarre. Das professionelle Fingerpicking ist für ihn die vollendete Kunstform auf sechs Saiten. Mit unverwechselbarer Stimme, feinem britischen Humor und einer Mischung aus Blues & Balladen spielt er sich in die Herzen seiner Zuschauer.

Einlass ist 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Karten zu 10.- kann man per email reservieren. Bei schönem Wetter findet das Konzert bei uns im Hof statt.

 

Posted on Schreib einen Kommentar

Handmade Harmony

Handmade Harmony.jpg

Das nächste Konzert bestreiten Alfredo Hechavarria und Petra Eisend als Duo „Handmade Harmony“ am 15.6. in der musik-butik.

Die Multi Perkussionistin Petra Eisend aus Schweinfurt trifft auf den Sologitarristen und Weltmusiker Alfredo Hechavarria aus Kuba.
Eine spannende Symbiose aus Klang, Melodie und Rhythmik.
Seit 30 Jahren ist Petra als Perkussionistin erfolgreich unterwegs, dies vor allem an Djembe und Congas. In zahlreichen Besetzungen von Salsa über Pop zu Funk und Rock, aber auch in diversen Percussion-Ensembles hat sie sich ihren ihre Sporen verdient. Seit 2015 ist sie völlig der Fasziniation der obertonreichen Klänge von Hang und Handpan mit ihren rhythmischen Möglichkeiten erlegen.
Nun zeigt sie eindrucksvoll wie man das Resultat von 30 Jahren musikalischer Erfahrung auf neue Ebenen transformieren kann.
Dazu gesellt sich Gitarrist Alfredo Hechavarria aus Kuba, der seit Jahrzenten als Bassist rund um den Globus gereist ist.
Egal ob Salsa u.a. mit Issac Delgado oder Latin Rock mit Gabriela & Rodrigo, sowie bei regionalen Projekten z.B. Culcha Candela, zeigt Alfredo seine musikalische Vielfältigkeit. Studiert hat Alfredo Gitarre in Havanna. Von den bekannten Bands wurde er jedoch immer als Bassist gebucht.2017 entschied sich Alfredo wieder als Sologitarrist unterwegs zu sein. Seine erste CD „Corazòn del Sur“ folgte im September 2017. Eigene Werke, die er noch während seines Studiums schrieb und vorher nie veröffentlicht hat, zeigen mit spielerischer Leichtigkeit wie man Klassik, Jazz, Latin, Pop miteinander verbinden kann.
Das Duo Handmade Harmony – Petra Eisend Handpans & Alfredo Hechavarria Gitarre zeigen eindrucksvoll den nahtlosen Übergang zur Weltmusik. Nichts ist unmöglich alles ist möglich.
Mehr Infos unter:
www.portfolio.drum-experience.de
www.alfredo-guitar.com

Einlass 19:00
Beginn 20:00
Eintritt 10.-
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de

Handmade Harmony bei facebook