Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

24. Gypsy Jazz Jam Session auf der MS Zufriedenheit mit dem Rehan Syed-Trio am 2.2.2020

rehan-syedAm Sonntag, den 2.2.2020 ist es wieder soweit: die 24. Gypsy Jazz Session startet in der MS Zufriedenheit.

Eröffnet wird der Abend Um 19.00 Uhr vom Rehan Syed-Trio. In dieser Trio-Besetzung bringt Rehan Syed seine reichhaltige Erfahrung als Gypsy Jazz-Interpret und -Komponist ein und rundet das facettenreiche Programm mit Einflüssen aus aller Welt ab. Das Trio interpretiert mit fantasievollen Improvisationen und geschwindigkeitsreicher Griffbrett-Akrobatik Stücke von Django Reinhardt, seinen Nachfolgern und natürlich Rehan Syed selbst. Die Besetzung mit zwei Gitarren und Kontrabass beeindruckt mit hoher Virtuosität und Leidenschaft und entführt das Publikum mit musikalischen Perlen an ferne Orte.

Später steigen dann zahlreiche musikalische Gäste aus nah und fern ein!

Zum unverwechselbaren, energiegeladenen Gypsy Swing Sound im Stile des Meisters Django Reinhardt und seinen Erben kredenzt das Barteam der MS Zufriedenheit eine Weltklasse Auswahl an passenden Drinks und kleinen Snacks

Weitere Infos unter www.gypsy-session-würzburg.de

Werbeanzeigen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Internationales Gitarrenfestival am Maindreieck vom 27.7. bis 1.8.2020

Internationales Gitarrenfestival am MaindreieckEs tut sich was in und um Ochsenfurt! Unter der Regie von Robin McBride veranstaltet der Verein zur Förderung des internationalen Gitarrenfestivals am Maindreieck e. V. vom 27.7. bis 1.8.2020 das erste Internationale Gitarrenfestival am Maindreieck. Das Festival findet 2020 erstmalig in den Orten Sommerhausen, Ochsenfurt, Marktbreit, Sulzfeld und Obernbreit statt. Die Rathäuser mit ihrer hinreißenden Architektur der fränkischen Renaissance, die St. Bartholomäuskirche in Sommerhausen, die Michaelskapelle in Ochsenfurt und die Synagoge in Obernbreit sind eindrucksvolle Kulissen für Konzerte mit namhaften Künstlern aus England, Spanien, Bosnien, Schweden und den USA.

Parallel zu den Konzerten werden die Künstler während des Festivals in Sommerhausen Meisterkurse und Workshops anbieten.

Weitere Informationen zu den einzelnen Konzerten sowie den auftretenden Künstlern findet Ihr auf der Website des Gitarrenfestivals.

Logo KSMDDas Festival ist Kooperationspartner des Kultursommers am Maindreieck.
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wolfgang Kalb bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Wolfgang KalbDie Konzert-Saison 2019 ist beendet – aber in 2020 geht es natürlich weiter!

Am Freitag, den 17.1.2020 haben wir den Blueser Wolfgang Kalb zu Gast in Darstadt.

Seit über 40 Jahren spielt und singt Wolfgang Kalb akustischen Blues, vorwiegend Country Blues, angereichert durch Ragtimes, Gospelsongs oder auch Jazzballaden. Im Fingerpickingstil oder mit der Bottleneckspielweise auf der Dobrogitarre (Resonatorgitarre) interpretiert er die Lieder der alten Meister auf eigene Weise, verändert Musik und Texte und passt sie an seine persönliche Situation an. Sein Repertoire umfasst die Spielweisen seiner Vorbilder wie Blind Blake, Robert Johnson, Mississippi John Hurt und anderen Vertretern des Country Blues ab den 20ern bis heute. Unüberhörbar sind allerdings auch die musikalischen Einflüsse von Muddy Waters oder von John Lee Hooker. Seine Stimme gilt als ehrlich, persönlich und authentisch, trotzdem ist er den Originalen sehr nahe.

Bei Auftritten Ende der 70er bis Mitte der 90er Jahre teilte er sich die Bühne neben regionalen Künstlern wie Martin Philippi aus Nürnberg auch mit den Bluesgrößen wie Champion Jack Dupree, Louisiana Red oder Blind John Davis.

Weitere Infos (auch zu den zukünftigen Konzerten) findet ihr immer aktuell hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

23. Gypsy Jazz Jam Session MS Zufriedheit am 5.1.2020

Gismo GrafAm Sonntag, den 5.1.2020 ist es mal wieder soweit: die 23. Gypsy Jazz Session startet in der MS Zufriedenheit.

Eröffnet wird der Abend Um 19.00 Uhr vom dem deutschen Shooting Star der Gypsygitarre, Gismo Graf mit seinem Trio.… Später steigen dann zahlreiche musikalische Gäste aus nah und fern ein!

Die Session Opener Stücke sind dieses Mal: „Exactly like You (in C)“, „Black and Blue (in C / amin)“, „Topsy (in cmin)“, so dass jeder einsteigen kann! Bringt eure Gitarren, Geigen, Kontrabässe, Akkordeons, Klarinetten, Stimmbänder mit und steigt in die unverstärkte Session Band ein!

Weitere Infos unter www.gypsy-session-würzburg.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Marcia Bittencourt & Michael Arlt „AGORA“ im standard

Clyde's Delight Agora

Brazil-Jazz, Bossa Nova, Partido Alto, Baiao, Samba
Eine hervorragende brasilianische Sängerin mit einer tollen Bühnenpräsenz und dem Draht zum Publikum trifft auf ein Trio, das diese Musik lebt … Die vier präsentieren die ganze Bandbreite brasilianischer Musik mit grosser Leichtigkeit: Mal rhythmisch und tanzend, mal nachdenklich und kammermusikalisch.
Diese mitreissende Band spielt mit vielen Schattierungen und präsentiert ein Programm, das jenseits einer klischeehaften Brazil-Kopie hörenswerte Kompositionen von Roberto Menescal, Ivan Lins, Jorge Ben, Djavan, Ary Barroso und Tom Jobim in spannenden und frischen Fassungen präsentiert:
So erzählen die Stücke eine Geschichte, entfalten ihre Magie und bringen den Sommer mit – egal zu welcher Jahreszeit.
Ein Konzertereignis der Extraklasse !

Marcia Bittencourt – Vocals, Percussion
Michael Arlt – el. & ak. Gitarre, shaker
Neo Stephanou – el. Bass
Uli Kleideiter – Drums/Percussion

Veranstaltungsort:
standard, Oberthürstraße 11a, 97070 Würzburg
www.standard-wuerzburg.com

Konzertbeginn: 20:30 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 12,– Euro / 6,– Euro

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

22. Gypsy Jazz Session MS Zufriedenheit 1.12.2019

django reinhardt.jpgAm Sonntag, den 1.12. ist es mal wieder soweit: die 22. Gypsy Jazz Session startet in der MS Zufriedenheit. Die Musiker des Würzburger Quartetts  Inswingtief werden mit dem Klarinettisten „Mr. Clarino, Matthias Ernst“  mit ihrem klassischem Gypsy Jazz Repertoire und Songs aus dem Great American Songbook als Session-Opener fungieren.  Die Session Opener Stückesind dieses Mal:„Have You Met Miss Jones“ (in F), „Out Of Nowhere“ (in G) und Girl from Ipanema (in F)so dass jeder einsteigen kann!

Weitere Infos unter www.gypsy-session-würzburg.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

JAZZin Würzburg präsentiert: Axel Schlosser / Tony Lakatos-Quintett

Tony-Lakatos-QuintettDieses Konzert hat zwar wenig mit Gitarre zu tun, da wir aber bei der Organisation mitbeteiligt sind, wollen wir euch folgendes Konzert-Erlebnis nicht vorenthalten:

Axel Schlosser / Tony Lakatos-Quintett am 6.November  im Kulturkeller Z87 Würzburg.
Der Namensgeber dieses hochkarätig besetzten Jazz-Quintetts ist der international bekannte Tenorsaxophonist Tony Lakatos. Er hat vier hochprofessionelle Musikerkollegen schon vor Jahren zu diesem Quintett zusammengestellt, in dem jedes Mitglied auf Augenhöhe mit den anderen agiert. Die Band spielt regelmäßig im in der internationalen Presse erwähnten und an Jazzliebhaber empfohlenen Frankfurter Jazzkeller. Die Fangemeinde jedes einzelnen der beteiligten Musiker summiert die Begeisterung für Konzerte dieser Jazz-Combo aber auch in ganz Europa zu einem enthusiastischen Publikum, so dass Veranstalter immer von einem gelungenen Konzert und begeistertem Auditorium ausgehen können.

Das Tony Lakatos-Quintett pflegt den Hardbop-Stil in seinen Konzerten. Hierfür bedient man sich Werken großer Jazz-Komponisten wie Joe Henderson, Lee Morgan und Wayne Shorter. Aber auch Eigenkompositionen der Bandmitglieder reihen sich ein in die sehr professionell, mit guter Energie und großer Hingabe zum Jazz präsentierten Titel.

Weitere Infos erhaltet Ihr auf der Facebook-Website von JAZZin Würzburg.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit Marcia Bittencourt & Michael Arlt

Plakat A2 Marcia & Michael 2019

Wir freuen uns, ein unglaubliches Duo zum zweiten mal bei den Darstädter Gitarren-Konzerten mit neuem Programm begrüßen zu dürfen: Marcia Bittencourt und Michael Arlt spielen am Freitag, den 15.11. bei uns in der musik-butik.
Eine hervorragende brasilianische Sängerin mit einer tollen Bühnenpräsenz und dem Draht zum Publikum begleitet von vielseitiger und virtuoser Gitarre. Das Duo präsentiert die ganze Bandbreite brasilianischer Musik (Samba, Brazil-Jazz, Partido Alto, Bossa Nova, Baiao) mit grosser Leichtigkeit. Mal rhythmisch und tänzerisch, mal nachdenklich und kammermusikalisch – die kleine Besetzung erlaubt viele Schattierungen und präsentiert ein Programm, das jenseits einer klischeehaften Brazil-Kopie hörenswerte Kompositionen in spannenden und frischen Fassungen präsentiert:
So erzählen die Stücke eine Geschichte, entfalten ihre Magie und bringen den Sommer mit – egal zu welcher Jahreszeit.
Einlass 19:00
Beginn 20:00
Kartenreservierung per mail an info@musik-butik.de
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Richard Smith – Fingerstyle Deluxe

Plakat A2 Richard Smith 2019Wir freuen uns sehr, dass wir am Dienstag, den 29.10.  den Ausnahme-Gitarristen Richard Smith zu einem Gig im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte bei uns in der musik-butik begrüßen dürfen.

Richard ist ein englischer Fingerstyle-Gitarrist. Sein Spiel steht vor allem in der Tradition US-amerikanischer Country-Gitarristen wie Merle Travis, Chet Atkins und Jerry Reed.
Im Alter von elf Jahren wurde er bei einem Konzert im Londoner Her Majesty’s Theatre von Chet Atkins auf die Bühne geholt und beeindruckte diesen und das Publikum sehr. 1999 zog er nach Nashville und gründete dort u. a. den Hot Club of Nashville, ein Ensemble, das sich stilistisch zwischen amerikanischem Western Swing und europäischem Gypsy Jazz bewegte. Richard Smith wechselt mühelos zwischen Fingerpicking und Flatpicking.
EINTRITT 15.-
EINLASS 19:00
BEGINN 20:00
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de
Richard Smith

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Rock-Class goes acoustic in der musik-butik

Rock ClassJetzt am Freitag gastieren Tim Jägers „ROCK-CLASS“  im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte mit ihrem Acoustic-Programm bei uns in der musik-butik.

Es werden Akzente im Stil von Warren Haynes und den Allman Brothers gesetzt. Freunde des Southern Rocks, aber auch Anhänger der Jam Rock Kultur werden begeistert sein.
Die Rhythmusgruppe ist nach über 10 Jahren Bandgeschichte absolut eingegrooved und die Musiker verstehen sich blind auf der Bühne.

Einlass ist ab 19 Uhr
Beginn um 20 Uhr
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Soul und PopJazz mit 2injoy in der St. Laurentius-Kirche Darstadt

2injoy kulturherbstAm Sonntag, den 13. Oktober 2019 findet um 19 Uhr im Rahmen des Kulturherbstes des Landkreis Würzburg ein Konzert mit der Band 2injoy in der St. Laurentius-Kirche Darstadt statt.
2injoy haben sich längst, auch international, einen guten Ruf erspielt. Ihre Stärken sind jazz-soulige Interpretationen bekannter Pop-Songs, sowie Eigenkompositionen. Das Duo spielt eigene Stücke und interessante Interpretationen von Pop- und Soulklassikern wie z. B. „Billie Jean“, „Don‘t stop me now“ und „Sweet Dreams“ in einem jazzigen und souligen Gewand.
Das Konzert findet in der St.Laurentius-Kirche Darstadt statt.

Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr
Der Eintritt kostet 15.- / 10.- erm.
Karten gibt es in der Touristinfo Ochsenfurt und in der musik-butik oder evtl. noch an der Abendkasse.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

musik-butik Veranstaltungen im Oktober

Es ist mal wieder Montag und wir wollen Euch zu diesem #musicmonday folgende Veranstaltungen der musik-butik präsentieren:

Donnerstag 3.10.2019 CD-Release-Konzert mit TINKA

Plakat DIN A2 TINKE BIS JETZTWir freuen uns sehr Euch ein besonderes Konzert einer besonderen Musikerin präsentieren zu dürfen. Die Würzburgerin TINKA hat zusammen mit einer tollen Band ihre erste CD produziert und wird diese auf einer kleinen Tour dem Publikum vorstellen. Am 2.10. in der Kellerperle und am 3.10. bei uns in der musik-butik. Als Begleitmusiker sind mit am Start:

Weitere Infos zu Tinka findet Ihr auf Youtube und Instagram.

Einlass 19:00
Beginn 20:00
Kartenreservierung per mail an info@musik-butik.de


Sonntag 13.10.2019 Kulturherbst in Darstadt mit 2injoy in der St.Laurentius-Kirche

Kulturherbst 2injoy Plakat

Soul und PopJazz mit 2injoy in der St. Laurentius-Kirche Darstadt
 

Am Sonntag, den 13. Oktober 2019 findet um 19 Uhr im Rahmen des Kulturherbstes des Landkreis Würzburg ein Konzert mit der Band 2injoy in der St. Laurentius-Kirche Darstadt statt.

2injoy haben sich längst, auch international, einen guten Ruf erspielt. Ihre Stärken sind jazz-soulige Interpretationen bekannter Pop-Songs, sowie Eigenkompositionen. Das Duo spielt eigene Stücke
und interessante Interpretationen von Pop- und Soulklassikern wie z. B. „Billie Jean“, „Don‘t stop me now“ und „Sweet Dreams“ in einem jazzigen und souligen Gewand. 
Das Konzert findet in der St.Laurentius-Kirche Darstadt statt. Der Reinerlös ist für die Renovierung der Kirchenorgel.
Der Eintritt kostet 15.- / 10.- erm.
Kartenvorverkauf in der Tourist-Info Ochsenfurt, in der musik-butik oder Reservierung per email an info@musik-butik.de

Freitag 18.10.2019 Darstädter Gitarren-Konzerte mit Rock Class

Plakat A2 Rock Class 2019Tim Jäger ist mit seiner Band Rock Class auch 2018 wieder auf Tour. Die Band um den Gitarristen und Sänger aus Unterfranken versteht es, den Zuhörer mit funkig gespieltem Bluesrock zu begeistern. Es werden Akzente im Stil von Warren Haynes und den Allman Brothers gesetzt. Freunde des Southern Rocks, aber auch Anhänger der Jam Rock Kultur werden begeistert sein.
Die Rhythmusgruppe ist nach über 10 Jahren Bandgeschichte absolut eingegrooved und die Musiker verstehen sich blind auf der Bühne. Tobi Pawlick (Bass) und Xaver Hauck (Drums) sind hier voll in ihrem Element. Krister Kunde (Orgel) sorgt für die nötigen Flächen und begeistert mit virtuosen Rhodes- und Orgel-Solos.
Wer Tim Jäger mit seiner Band noch nicht live gesehen hat, der sollte das unbedingt nachholen.
Eine Band auf dem musikalischen und virtuosen Niveau hört man selten. Rock Class spielt eigene Songs aus ihren beiden aktuellen Alben und ausgesuchte Coversongs, die man nicht an jeder Ecke hört. Ein muss für Fans von Blues und Rock!
Weiter Infos unter www.facebook.com/RockClassBand/

Einlass 19:00
Beginn 20:00
Kartenreservierung per mail an info@musik-butik.de


Dienstag 29.10.2019 Darstädter Gitarren-Konzerte mit Richard Smith

Plakat A2 Richard Smith 2019Richard Smith ist ein englischer Fingerstyle-Gitarrist. Sein Spiel steht vor allem in der Tradition US-amerikanischer Country-Gitarristen wie Merle TravisChet Atkins und Jerry Reed.
Im Alter von elf Jahren wurde er bei einem Konzert im Londoner Her Majesty’s Theatre von Chet Atkins auf die Bühne geholt und beeindruckte diesen und das Publikum sehr. 1999 zog er nach Nashville und gründete dort u. a. den Hot Club of Nashville, ein Ensemble, das sich stilistisch zwischen amerikanischem Western Swing und europäischem Gypsy Jazz bewegte. Richard Smith wechselt mühelos zwischen Fingerpicking und Flatpicking.

EINTRITT 15.-
www.richardsmithmusic.com

Einlass 19:00
Beginn 20:00
Kartenreservierung per mail an info@musik-butik.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte: Rock Class – Rock goes Acoustic

Rock ClassAm Freitag 18. Oktober spielen die vier Jungs von Rock Class Blues-Rock und anderes Gitarrenlastiges in akustischem Gewand. Im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte geben sich die vier eingespielten Musiker in der musik-butik die Ehre.

Weitere Infos:

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ochsenfest am 7.9.2019 – Ein Fest für die ganze Familie

Ochsenfurter Ochsenfest

Bei hoffentlich feinstem Kaiserwetter feiert Ochsenfurt am 7.9.2019 sein beliebtes Ochsenfest.

Rund um die Altstadt wird dann wieder so einiges geboten: Die Showbühne am Marktplatz führt dabei durch ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit Musik und Showeinlagen.

Am Abend geben Gerd Rube (ab 18.30 Uhr am Marktplatz) und Starting Five (ab 20.00 Uhr beim Purzl an der Furt) nach der erfolgreichen Musiknacht noch eine Zugabe beim Ochsenfest.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kulturherbst in Darstadt

Kulturherbst 2injoy PlakatAm 13.10.2019 veranstalten der Darstädter Pfarrgemeinderat in Kooperation mit der musik-butik im Rahmen des Würzburger Kulturherbst ein Konzert mit dem Marburger Duo „2injoy“ in der St.Laurentius-Kirche Darstadt. Eintrittskarten gibt es ab sofort in der Tourist-Info Ochsenfurt, Hauptstraße 39 97199 Ochsenfurt und in der musik-butik, Schloßstraße 19 97199 Darstadt. Interessenten von weiter außerhalb können Karten per email an info@musik-butik.de reservieren lassen.

2injoy haben sich längst, auch international, einen guten Ruf erspielt. Ihre Stärken sind jazz-soulige Interpretationen bekannter Pop-Songs, sowie Eigenkompositionen. Das Duo spielt eigene Stücke und interessante Interpretationen von Pop- und Soulklassikern wie z. B. „Billie Jean“, „Don‘t stop me now“ und „Sweet Dreams“ in einem jazzigen und souligen Gewand.
Der Reinerlös ist für die Renovierung der Kirchenorgel.
Der Eintritt kostet 15.- / 10.- erm.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ochsenfurter Musiknacht

Ochsenfurter MusiknachtAm Freitag 2.8. steigt die nächste Ochsenfurter Musiknacht in der kompletten Altstadt. Ab 17 Uhr spielen an verschiedenen Plätzen viele tolle Bands. Unter anderem:

Der Eintritt kostet 2,50 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gypsy Jazz Workshop Level 1 mit Rehan Syed

rehan-syedWorkshop am 22. September 10:30 bis 17:30 Uhr

  • ca. 5 Stunden Unterricht!
  • incl. DVD und Skript
  • Ort: Würzburg (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)
  • Kursgebühr : 80,- Euro
  • Anmeldung per Mail: info@rehansyed.de

Dieser Workshop behandelt die Basics der Solo- und Rhythmusgitarre im Gypsy Jazz und richtet sich vor allem an alle Gypsy Jazz Einsteiger, Quereinsteiger aus anderen Stilen und Interessenten, die ein brauchbares Unterrichts-Konzept für Swing-Gitarre suchen. Aber auch Gitarristen, die ihre Kenntnisse in dieser Stilistik festigen wollen sind hier richtig. Wir lernen und üben stiltypische Akkorde, Licks, Anschlagstechniken und Rhythmen kennen. Der Workshop beinhaltet eine DVD und ein ausführliches Skript für das effektive Üben zu Hause!

Web: www.rehansyed.com

alles für den Gypsy Jazz Gitarristen: www.gypsyguitar.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Doppelkonzert: Badi Assad + Garcia-Fons & Dorantes | Hafensommer

Badi AssadAm Montag, den 22. Juli 2019, um 20 Uhr stehen Badi Assad + Garcia-Fons & Dorantes auf der Hafensommer Bühne!

Badi Assad

Die Brasilianerin Badi Assad (ausgesprochen bah-jee Ah-Sahj) sieht sich selbst als „… eine Mischung aus Sänger, Songwriter, Gitarrist und Gesangsjongleur“. Und tatsächlich gelingt es ihr, all diese Facetten gleichzeitig darzustellen. In ihren Songs mischen sich Pop, Jazz, Klassik und Weltmusik.

Aus diesem Klangkosmos, grenzenloser Experimentierfreude, Virtuosität und ganz viel Talent erschafft sie ihr eigenes fabelhaftes Sound-Universum. Stilprägend ist, dass Assad perkussive Elemente sowohl in ihr Gitarrenspiel integriert, als auch in Form von Body- und Mouthpercussion einsetzt. Und immer klingen in ihrer Musik die brasilianischen Wurzeln und Rhythmen durch.

Alles in allem wundervolle Weltmusik, die sich ob ihres Klangreichtums und der vielen Anspielungen jeder Kategorisierung entzieht. Bei ihren Konzerten steht, beziehungsweise sitzt sie meistens alleine auf der Bühne. Barfuß.

Sie tanzt auf den Vokalen und singt „den brasilianischen Regenwald“, der üppig an Geräuschen, Tönen und Farben ist – ein Grünspektakel, das vor Lebendigkeit bebt. Badi Assad hat sich unrettbar infiziert.

Website: www.badiassad.com/en/
Hörprobe: www.youtube.com/watch?v=7iv4Zc2vdaY

Foto: © www.badiassad.com

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kultursommer Maindreieck

KultursommerIn diesem Jahr weitet sich der Kultursommer auf zwei Spielstätten aus. Die Eröffnungsveranstaltung findet am 28. Juni im Schloss der Familie Zobel in Darstadt statt. Dort wird mit der „SOMMERNACHT DER KLASSISCHEN BALLADEN“ der Kultursommer eröffnet.

Am Samstag, den 29. Juni wird am Marktplatz der Stadt Eibelstadt das weltbekannte Theaterstück „ROMEO & JULIA“ von William Shakespeare als Sommer Open-Air aufgeführt.

EINE HOMMAGE AN DIE SCHÖNSTEN KLASSISCHEN BALLADEN AUS MUSIK UND DICHTUNG. 

Im festlichen Ambiente des Schlosses der Familie Zobel zu Darstadt gestalten Schauspieler und Sänger, unter ihnen der vielfach ausgezeichnete Christian Nickel, einen außergewöhnlichen Abend Hand in Hand. Hier sind Dramatik, Lyrik und Epik vereint. Sie rezitieren die berühmten Balladen von Schillers „Handschuh“ bis Goethes „Erlkönig“ und bringen die weltberühmten und berührenden Vertonungen der Balladen von Franz Schubert und Robert Schumann zu Gehör.

Besetzung:

  • Christian Nickel  |  Rezitation
  • Tobias Maehler  |  Rezitation
  • Benedikt Eder  |  Bariton
  • Katharina Khodos  |  Piano

Einlass: 18:30 Uhr (Genießen Sie bei Getränken und kleinen Speisen die herrliche Kulisse des Schlosshofes)
Beginn: 20:00 Uhr

Kartenkauf:
Reservieren Sie entweder auf unten stehenden Link Karten direkt online oder per Telefon unter 09331-9755. Sie haben auch die Möglichkeit, die Karten persönlich in einer der folgenden Anlaufstellen zu erwerben, bzw. die reservierten Karten abzuholen.

  • Rathaus der Stadt Eibelstadt
  • Touristinformation Marktbreit
  • Touristinformation Ochsenfurt
  • Touristinformation Randersacker
  • Touristinformation Sommerhausen
  • Ticket Service im Falkenhaus Würzburg

Kategorie I:  18,00 €
Kategorie II:  13:00 €

Jetzt TICKETS sichern!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Umsonst & Draussen Würzburg

umsonst und draussen 2019Vom 20.-23.6. findet das wunderbare Umsonst & Draussen in Würzburg auf den Mainwiesen statt. Viele regionale und internationale Künstler und ein buntes Rahmenprogramm bieten jede Menge Spaß und Unterhaltung. Da ist für jeden was dabei! Das komplette Bühnenprogramm sowie weitere Infos findet Ihr hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Amely Day in der musik-butik

Plakat A2 Amely Day 2019Bevor wir mit den Darstädter Gitarren-Konzerten in die Sommerpause gehen, beehren uns die lieben Leute von Amely Day am 7.Juni mit einem Varieté der Worte – eingebettet in Folk, Pop und Blues.

 

 

 

 

Nach der Sommerpause geht es dann ab September u.a. mit folgenden Künstlern weiter:

  • 2injoy
  • Rock-Class
  • Richard Smith
  • Michael Arlt
  • Tobias Zerlang-Rösch
  • Wolfgang Kalb
  • Attila Vural
  • ….

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Markus Segschneider – Hands at work – Solo Guitar

Markus SegschneiderWir freuen uns sehr, den Fingerstyle-Gitarristen Markus Segschneider ein weiteres Mal bei uns zu den Darstädter Gitarren-Konzerten begrüßen zu dürfen. Es scheint überhaupt keine Grenzen zu geben für das, was Markus Segschneider mit und auf seiner Gitarre anstellt: Jazz, Folk, Pop, Funk – alles wird gelassen verwoben zu einer Musik, die die lebensfrohe Stimmung eines Bilderbuchsommermorgens vermittelt.

Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 10.-
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de
Weitere Infos zu Markus: www.markus-segschneider.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Dixie Heartbreakers Konzert im Bockshorn

Die Dixie Heartbreakers spielen mal wieder in Würzburg. Und dann in einem der schönsten Locations: dem Bockshorn! Termin ist der 18.5. – Karten gibt es hier.

Energiegeladenen Frohsinn und lebensbejahenden Schwung tanken und sie als erneuerbare Energie nutzen, um sich nicht nur sich selbst, sondern auch das Publikum in ungehörte Stimmungshöhen zu katapultieren. Mit diesem Anspruch treten die Dixie Heartbreakers aus Würzburg seit ihrem gemeinsamen Musikstudium an. Sowohl der Bandsound als auch die solistischen Improvisationen bezeugen musikalisches Können und spontane Spielfreude, die mit feinen Klangschattierungen jenseits vorhandener Klischees auch auf das Publikum stimulierend wirkt. (Sylke Merbold, Bayerisches Jazzinstitut, Regensburg)

Dabei ermöglicht die außergewöhnliche Besetzung mit Violine, Trompete und Flügelhorn, Tenorsaxophon, Gitarre, Klavier, Tuba, Schlagzeug und Harmoniegesang  eine stilistische Breite. Das aktuelle Programm zur gleichnamigen CD „happy feet“  spannt dabei einen facettenreichen Bogen vom „once again“ des Oldtime Jazz über Swing und Filmmusik bis hin zu Latin, Gypsy Jazz und Eigenkompositionen.

Die Dixie Heartbreakers waren in den letzten Jahren gern gesehene Gäste auf bekannten Festivals der Szene (z.B. Internationales Dixielandfestival Dresden, Jazzrallye Düsseldorf, Kemptener Jazzfrühling, JazzLights Aalen, Bayerisches Jazzweekend Regensburg, Jazzfestival Saalfeld, Jazz Society Stuttgart, Jazznight Burghausen) in Jazzclubs, auf Straßenmusikbühnen und bei einer Vielzahl von Jazzfrühschoppen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit thieme.volpert

Das nächste Konzert in der Reihe Darstädter Gitarren-Konzerte steht an. Am Freitag, 12.4. spielen unsere beiden Freunde Carola Thieme und Jochen Volpert als Duo thieme.volpert bei uns in Darstadt. Wer Jochen Volpert noch nicht gesehen haben sollte hat hier die Möglichkeit, einen sehr vielseitigen Gitarristen kennen zu lernen. Weitere Infos auf unserer Veranstaltungsseite.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit Michael Diehl

Wir freuen uns, unseren langjährigen Freund Micha Diehl mal wieder zu einem Gig bei den Darstädter Gitarren-Konzerten gewinnen zu können. Ein Meister des Fingerstyle, der nicht die abgedroschenen Fingerstyle-Standards, sondern viele interessanten und abwechslungsreiche Eigenkompositionen zum Besten gibt.
Infos zu Konzert und Karten-Reservierung findet Ihr hier.

Abgerundet wird das Konzert durch einen Fingerstyle-Workshop am folgenden Samstag ab 11 Uhr. Genauere Informationen findet Ihr hier. Anschließend an den Workshop kommt Jozsi Lak – einer der begnadetsten Gitarrenbauer Deutschlands – zu uns. Hier habt Ihr die Möglichkeit die verschiedenen Serien- und Sondermodelle von Jozsi anzuchecken, mit ihm persönlich Tech-Talk zu führen und in entspannter Atmo das Gitarren-Leben zu genießen 😉 Weitere Infos hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Samstag 23.3.2019 Fingerstyle-Workshop mit Michael Diehl

Unser alter langjähriger Freund Micha Diehl gibt einen Tag nach seinem Konzert bei den Darstädter Gitarren-Konzerten einen Workshop zum Thema Fingerpicking.

Michael zeigt Euch bei diesem Fingerstyle Gitarren Workshop verschiedene Techniken der rechten und linken Hand, Warm up’s & Koordinationsübungen, die Gitarre als Perkussioninstrument, verschiedene Open Tunings mit Song Ideen und gibt Euch Impulse für’s Songwriting und arrangieren.
Der Schwerpunkt in diesem Workshop ist das spielen mit Open Tunings.

Weitere Infos zum Workshop sowie Anmeldegeschwurbel findet Ihr hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kleeberg EP-Release Konzert „Idee 1000“

Kleeberg veröffentlichen ihre neu EP „Idee 1000“ auf Konstantin Weckers Label Sturm & Klang am Freitag, den 01. Februar 2019.

Als Unterstützung und zur Eröffnung des Abends hat man die Damen von Cellotta eingeladen.

Tickets gibt es bei H2O Records, Nähcafé Edeltraud, b-hof, Die Kellerperle, Zeychen&Wunder Würzburg und im CAIRO.

Vorverkaufspreis von 6€
Abendkasse 8€

Einlass 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Die EP IDEE 1000 gibt es jetzt auch in unserem Online-Shop.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Clyde’s Delight – Jazz im standard

Am Donnerstag, 7.9. um 20:30 gibt es die nächste Ausgabe von Clyde’s Delight im standard.

Joe Krieg, selbsterklärter „Melodie-Bebopper“, präsentiert mit seinem Quintett spannende Improvisationsmusik zwischen Mainstream und Modern Jazz mit eigener musikalischer Handschrift.
„Entdecke die Möglichkeiten“, so könnte die Überschrift für dieses spannende Projekt lauten. Mit dem Frankfurter Altsaxofonisten Heinz-Dieter Sauerborn geht die neu formierte Band erfolgreich auf die Suche nach bisher unbekannten Facetten in Kriegs Kompositionen, und fördert Erstaunliches zu Tage – eine wunderbare musikalische Reise.

Line-up:

Joe Krieg –Gitarre
Heinz Dieter Sauerborn –Altsaxofon
Joachim Werner –Keyboards
Simon Ort – Kontrabass
Uli Kleideiter – Schlagzeug

Reservierungen mit Sitzplatz (empfohlen) telefonisch unter 0931 – 511 40 oder per Email: clydes-delight@web.de
Abendkasse/Einlass ab 19:30 Uhr

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

InSwingtief bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Am Freitag, den 25.1. starten die Darstädter Gitarren-Konzerte in die Saison 2019 und wir freuen uns sehr, unsere Freunde von InSwingtief begrüßen zu dürfen.

Vier erfahrene Musiker, die sich stilistisch eigentlich nie hätten treffen sollen, gemeinsam, miteinander, zusammen auf der Bühne – eine echte Band.
Ein weltmusikalisch, folk- und Grapelly-beeinflusster Geiger, ein straight ahead swingender Jazzgitarrist, eine italienische Pop-Kontrabassistin und ein pompe manouche Gitarrist, der genau so stilsicher soliert wie er schrubbt, treffen aufeinander und machen das einzig Sinnvolle was ihnen übrig bleibt: Sie hören einander zu, bereichern sich gegenseitig und spielen mit Understatement und Lässigkeit über ihre Stilgrenzen hinweg.
Und so kommt das Bebop Solo im Tango, die leidenschaftlich feurige Gypsy Gitarre im kühlen Bossa Nova, die piazollerschen Verminderten im traditionellen Musettewalzer ganz selbstverständlich und unakademisch daher. Die Musik von InSwingtief ist organisch und authentisch. Da sprechen auf der Bühne spielend vier Musiker mit- und zueinander, in ihrer eigenen Sprache und beziehen die Zuhörer automatisch in ihre Unterhaltung mit ein. Eine Sprache die zwischen so unterschiedlichen Musikern funktioniert, tut dies auch beim Publikum – der Funke springt über und die Ohren der Zuhörer „reden einfach mit“ wenn InSwingtief loslegt.

Weitere Infos gibt es hier.
Einlass 19:00
Beginn 20:00
Eintritt 10.-
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zacq & Mari – a cross-continental ukulele joinery (CD-Review)

a cross-continental ukulele joinery“ heißt die Debut-Platte des Ukulelen-Duos zacq & mari (aka Zacquine Miken (Singapore) und Marius Fleck (Deutschland)). Und so joinern wir den beiden mal auf ihrer überkontinentalen Reise in das Land der Ukulelen…

Los geht’s mit dem The To-Ever Song, der erstmal wie ein kleines Kinderliedchen anmutet dann aber durch Modulationen etwas country-poppiger wird und kleine Blues-Allüren und virtuose Duke-Soli für die Hörer bereithält.

Die zweite Nummer heißt Oh Lord, eine angegospelte Southstate-Hymne, die durch Auszüge aus Hermann Hesses „Steppenwolf“ angereichert direkt in die Beine geht.

Mit Drawn To You geht es folklorig und fast schon etwas medieval mit leichten Ansätzen asiatischer Coleur in die nächste Runde. Mehrstimmiger Gesang und größere Instrumentierung bringen viel Dynamik auf die Ohren.

Shizukesaga ist dann die Entspannung pur. Naturgeräusche, Vogelgezwitscher, ein friedlich dahinplätschender Japan-Tümpel und eine sanft gespielte Ocarina lassen den Hörer die Welt um sich herum vergessen. Große Nummer!!!

Mit anfänglichem Geblubber geht es auch erstmal weiter zu NamNamdas ordentlich rockt und das Zeug für den nächsten Summer-Hit hat. Mit Camilo Goita am Kontrabass und Jan Hees an den Drums.

Singa Queen ist ein musikalisches Geburtstagsgeschenk an die weibliche Protagonistin der Platte. Ein bisschen Kirmesrummel gepaart mit Zirkusstimmung und leichten Hillbilly-Anleihen verleihen dem Stück einen sehr interessanten Charakter und versetzen den Hörer teilweise in die Stimmung der späten 60er zurück.

Grooviger wird es wieder, wenn And When It Ends mit leichtem Uptime-Beat fast schon ins Ska-Lager luert. Eine Gute-Laune-Garantie.

Tip Toe Through The Tulips ist die einzige Fremdkomposition (BurkeDubin) auf dieser Scheibe und eine typische Uke-Nummer, die wunderschön arrangiert wurde.

Opulenter von der Besetzung wird es dann wieder bei Xi Wang De Guang Xian mit Werner Goldbach am Klavier, Jurek Zimmermann an den Flöten und Birgit Förstner am Cello. Aufwändig arrangiert und schön laid back. Ich gönne mir die nächste Tasse Gunpowder.

Weitere famose und bekannte Gastmusiker sind mit Stephan Schmitt (Resonator Guitar), Achim Gössl (Hammond B3) und Michelle Amthor (Background Vocals) auf der vorletzten Nummer Just Right vertreten. Eine wunderbare Country-Rockballade, die zwar relativ wenig mit dem Duke of the Uke zu tun hat, sich aber trotzdem wunderbar in das Gesamtkonzept der Platte fügt.

Die Schlussnummer Left Me Hollow entlässt den Hörer nach knapp 45 Minuten Hörgenuss mit einer modernen Ballade, mit Rap-Inserts gewürzt und orchestral arrangiert zurück in den Alltag.

Insgesamt eine sehr abwechslungsreiche Scheibe, die auf weitere Werke von Zacq & Mari hoffen lässt!

Weitere Infos zu den beiden Joinern findet Ihr unter www.zacqanmari.com und auf facebook.com/zacqmari

Die CD gibt es für 15.- entweder bei uns in der musik-butik oder direkt bei zacq & mari auf der webite zu ordern.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Michael Fix bei den Kellerkonzerten in Wiesentheid

 

Michael Fix.jpgLiebe Musikfreunde,

mit Michael Fix kommt wieder ein Fingerstyle-Gitarrist von Weltruhm in den Wiesentheider Kuhstall. Der Ausnahmegitarrist aus der Millionenstadt Brisbane in Australien tourt seit über 30 Jahren durch die Welt. Er spielt eigene Werke und Werke anderer Musiker, wobei er keine Genre-Grenzen kennt. Das Repertoire des sympathischen Australiers umfasst außer Jazz, Blues, keltischer und australischer Volksmusik auch Country und klassische Musik. So spielt er auf seiner sechs- oder zwölfsaitigen Gitarre Werke wie die bekannte Toccata und Fuge in d-Moll von Johann Sebastian Bach oder den Bolero von Ravel genauso brillant wie Africa der Popband Toto oder ein Beatles-Medley.

Michael Fix gilt als virtuoser, facettenreicher, technisch brillanter, fantasievoller und leidenschaftlicher Gitarrist, der vom Guitarist Australia Magazine 2013 zu einem der „Top 25 der australischen Gitarristen aller Zeiten“ gewählt worden ist. Der Australier, der übrigens hervorragend Deutsch spricht, hat inzwischen 11 Alben veröffentlicht.

Das Kellerkonzert im Kuhstall ist an einem Montag in den Ferien. Das ist vielleicht nicht der glücklichste Termin, das Angebot eines so guten Musikers konnte der Macher Andreas Liebald aber nicht ausschlagen und hofft, dass viele Gäste das auch so sehen.

Michael Fix Fingerstyle-Gitarrist
Montag, 29. Oktober 2018 – 19:30 Uhr
VVK: 12 € (Anmeldung per Mail) – AK: 15 €

Gartenstraße 2 * 97353 Wiesentheid
Tel.: 09383 902494 * Andreas.Liebald@gmx.de

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Grupo Sal Duo am 10.10. im Casablanca

Grupo Sal Duo.jpg

Mit diesem Konzertereignis feiert der Weltladen Ochsenfurt seine Gründung vor 30 Jahren – und die Stadt Ochsenfurt das drei-jährige Bestehen des Titels Fairtradestadt.
Einlas ab 19:15 Uhr mit Sektempfang und Kostproben aus fairem Handel.

GRUPO SAL DUODer Puls Lateinanerikas

Musiker: Anibla Civilotti, Fernando Dias Costa

Die leidenschaftliche Wucht des Tangos, die ewige Melancholie der Boleros, die legendäre Sehnsucht des portugiesischen Fados und die federnde Leichtigkeit der brasilianischen Bossas vereint die international agierenden Formation mit Anibla Civilotti (Argentinien) und Fernando Dias Costa (Portugal) als grupo sal DUO in ihren Konzerten.

Das Besondere an diesem Abend: Durch die Bilder- und Farbkollagen von Johannes Keitel entsteht ein Wechselspiel aus Klang und Illustrationen. Die kraftvolle Musik von grupo sal DUO wird durch ein Universum aus Farben und Bildern feinfühlig umarmt. Es entsteht für den Zuhörer ein Gesamtkunstwerk von beeindruckender Schönheit und einer intensiven lyrischen Intensität.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung von vhs, Casablanca, Weltladen und der Fairtrade-Stadt Ochsenfurt

10.10.2018 | Ochsenfurt 
Casablanca Ochsenfurt
Wagstr. 4a, 97199 Ochsenfurt
Einlass ab 19:15 Uhr

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

5. Wiesentheider Musik-Meile

Musik Meile Wiesentheid.jpeg

Am 2.Oktober ab 18 Uhr  startet die 5. Wiesentheider Musik-Meile. Ein ganzes barockes Dorf verwandelt sich in eine riesige Live-Bühne.

Folgende Acts treten auf:

  • W-Beat-Boys (Rock, Pop & Soul)
  • Krämer / Leins (Easy Jazz)
  • Monkeyman Band  (Funk)
  • Daniel Geck (Liedermacher)
  • Folk’s Worst Nightmare (Singer / Songwriter)
  • Petra und der Wolf (Rock, Soul)
  • Savanna Skean (West-Coast Grunge-Rock)
  • Bernhard Pichl-Trio (Jazz)
  • Easy Chair (rRock, Pop, Folk)
  • The Fab Four (Beatles-Cover)
  • Donny Vox (Rock, Pop)
  • Dr. Woo’s Rock’n’Roll-Circus (Rock)
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bad Temper Joe bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Plakat A2 Bad Temper Joe

Wenn es um akustischen Blues in deutschen Landen geht, dann führt mittlerweile kein Weg mehr an Bad Temper Joe vorbei. Das Online-Bluesmagazin Waser-Prawda nennt Joe „einen der wirklich wichtigen Songwriter und Gitarristen der deutschen Bluesszene“, germanblues.org sieht ihn „auf dem Weg an die Spitze der deutschen Akustikszene“ und mit seinem neustem Album „Solitary Mind“ (Februar 2017) dürfte er nun endgültig die Betitelung „Geheimtipp“ abgelegt haben.
Und auch Live kennt der Bielefelder keine Rast und interpretiert seine eigenen Songs immer wieder neu, lässt die Slidegitarre aufheulen und versinkt tief in seiner Musik. Da flüstert, ja haucht er seine Texte mal leise ins Mikrofon, bevor er sie laut, ohne Verstärkung shoutet und legt dabei einen Bann über sein Publikum, der bis zum letzten Song anhält. Man vergisst schnell, dass Joe selten ein Wort an sein Publikum richtet, was zählt, sind seine Songs über Liebe, Verdruss, Hoffnung und Glaube. Er lässt in einem Moment Robert Stevensons „Dr. Jekyll and Mr. Hyde“ wieder aufleben, so dass man glaubt der verrückte Doktor nebst seinem Monster säße direkt vor einem, doch schon im nächsten Moment erzählt er die Geschichte der alten Eiche („Old Oak Tree“), bevor man von der einzigen Sache erfährt, die ihn glücklich macht („I’ll Be Happy When You Cry“) oder der Erzählung vom Traum reich zu sterben („Rich Man Blues“) lauscht. Wenn dann der „Sleeping Giant Blues“ angeschlagen wird, hört man, dass hier etwas ganz großes wach geworden ist. Mit Bad Temper Joe ist die Zukunft des deutschen Blues gesichert.

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 10.-
Kartenreservierung per mail an info@musik-butik.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Clyde’s Delight startet in die Herbstsaison

Clyde's Plakat Clyde´s Delight Quartet(t).jpg

Die Jazzreihe „Clyde’s Delight“ startet in die nächste Runde: Am Donnerstag, den 4.Oktober ab 20:30 Uhr spielen Alberto Menèndez (Saxophon), Michael Arlt (Gitarre), Friedrich Betz (Kontrabass) und Ulrich Kleideiter (Schlagzeug) als „Clyde’s Delight Quartet(t)“ im standard.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Schertler Showcase am 13.10.2018

Flyer Schertler Showcase 1.jpg

Wir freuen uns, dass wir Euch am 13.10. um 12 Uhr zu einer besonderen Veranstaltung einladen dürfen: Das Duo „AILEEN“ präsentiert an diesem Samstag verschiedene Schertler-Produkte. Der Eintritt ist frei, für Snäx und Drinx ist gesorgt.

Das Duo AILEEN ist eine intensive Einheit:
Direkt, emotional und gerade heraus. Die deutschsprachigen Songs der beiden Kölner Musiker bieten eine vielschichtige Projektionsfläche, die hinabtauchen lässt und den Raum bietet, sich berühren zu lassen. Die facettenreichen Texte werden getragen von einem puren, unmittelbaren Sound der spannend und wertvoll Gesang, Gitarre und Klavier inszeniert. Dabei setzen AILEEN nicht nur unterschiedliche Instrumente ein, sondern intensivieren ihre Musik leidenschaftlich mit modernem Fingerstyle sowie interessanten Stimmfarben der Vocals – und verschmelzen so zu ihrem unverkennbaren Gesamtbild.
Gesang, Rhythmus und Klänge entführen die Zuhörer in emotionale Welten. Lassen Freude, Tränen und Träume erleben – und ein wenig den Raum verschieben.
Bei aller Nähe und enger Zusammenarbeit sind Ellen Schneider und Michael Nötges zwei eigenständige Musiker, impulsiv, kraftvoll und immer neugierig, ihren individuellen Weg zufinden. Auf der Bühne sind AILEEN eine Einheit aus zwei sprühenden Teilchen, die mutig umeinander kreisen, um im richtigen Moment das Publikum zu berühren.

Webseite: www.aileenmusik.de

Anhand ihrer Songs stellen die beiden Musiker verschiedene Schertler-Produkte vor und zeigen deren Vorzüge was bestimmte Features und den Sound angeht.

Insgesamt wird es eine abwechslungsreiche Präsentation, um dem interessierten Publikum die Schertler-Produkte „hautnah“ vorzustellen.
Bei weiteren Fragen kontaktiert uns am besten per email an info@musik-butik.de

https://www.facebook.com/events/1223697037773287/

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Chambinzky Singer/Songwriter-Contest 2018

Singer:Songwriter-Contest Chambinzky.jpg

Mitte Oktober ist es wieder soweit. Der vom Chambinzky initiierten Singer/Songwriter-Contest startet am 15.10. in die zweite Runde.

TeilnehmerInnen dürfen sich primär und unabhängig vom Ergebnis auf ein tolles Meet & Greet mit der Würzburger Kulturszene freuen, neue Kontakte knüpfen, sich untereinander austauschen und von dieser neuen Erfahrung profitieren.

Kommet zahlreich und unterstützt die Talente unserer Region!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Don Ross in der Kofferfabrik

Don Ross.jpg

1001 Acoustic Nights und B.T.M. guitars präsentieren Don Ross in der Kofferfabrik Fürth.

Vielen gilt Don Ross als einer der weltbesten Akustikgitarristen überhaupt. Einhellig bezeichnet die internationale Fachpresse den Sohn eines schottischen Immigranten und einer Mikmaq – Indianerin immer wieder als Kanadas großartigsten Gitarristen.

Weitere Infos und Tickets gibt es hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

5. Ochsenfurter Musiknacht am 3.8.

Musiknacht Ochsenfurt.jpg

Am Freitag, den 3.8. findet in Ochsenfurt  die 5. Musiknacht statt. Im ganzen Stadtgebiet kann man unterschiedlichste Bands im schönen Ambiente der Ochsenfurter Innenstadt genießen.

Programm:

Weitere Infos zur Veranstaltung findet Ihr auf den Seiten des Ochsenfurter Stadtmarketings.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Marcia Bittencourt & Michael Arlt bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Marcia Bittencourt & Michael Arlt

Nach einer Sommerpause im August geht es am 28.September mit unserer Konzertreihe der Darstädter Gitarren-Konzerte mit Marcia Bittencourt und Michael Arlt weiter.

Eine hervorragende brasilianische Sängerin mit einer tollen Bühnenpräsenz und dem Draht zum Publikum begleitet von vielseitiger und virtuoser Gitarre …
Das Duo präsentiert die ganze Bandbreite brasilianischer Musik mit grosser Leichtigkeit. Mal rhythmisch und tänzerisch, mal nachdenklich und kammermusikalisch – die kleine Besetzung erlaubt viele Schattierungen und präsentiert ein Programm, das jenseits einer klischeehaften Brazil-Kopie hörenswerte Kompositionen von Roberto Menescal, Ivan Lins, Jorge Ben, Djavan, Ary Barroso und Antonio Carlos Jobim in spannenden und frischen Fassungen präsentiert:
So erzählen die Stücke eine Geschichte, entfalten ihre Magie und bringen den Sommer mit – egal zu welcher Jahreszeit.

Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 10.-
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de
Weitere Infos hier.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kulturherbst Landkreis Würzburg.
Logo Kulturherbst farbig

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„Gypsy Kings“ – Die 9. Gypsy Jazz Jam Session in Würzburgs MS Zufriedenheit am 1.Juli

Volker Schwarze.JPG

Die Würzburger Band „INSWINGTIEF“ lädt am 1.Juli zur 9. Würzburger Gypsy Jazz Jam Session in der MS Zufriedenheit im Alten Hafen! Bei leckeren Drinks und kleinen Snacks könnt ihr hinter dem Kulturspeicher, mit einer Prise Hafenwind und dem Panoramablick auf die Festung, Bar Atmosphäre und wunderbare akustische Musik bei freiem Eintritt genießen: Um 19.00 Uhr werden einige Musiker des Quartetts „INSWINGTIEF“ mit dem Leipziger Jazzgitarristen Volker Schwarze den Abend eröffnen. Danach können anwesende Musiker auf akustischen Instrumenten einsteigen, wir freuen uns auf viele musizierende Gäste! Vorab ist nie klar, wer kommt…von bekannten Gypsy Jazz Musikern bis zu Einsteigern – alle sind willkommen. Eingeladen sind alle Musiker an Instrumenten, Sänger, Zuhörer und Tänzer die sich für diese Musik interessieren – gespielt wird typisches Gypsy Jazz Repertoire. Bringt eure Gitarren, Geigen, Kontrabässe, Akkordeons, Klarinetten, Stimmbänder mit und steigt in die unverstärkte Session Band ein! Die Zuhörer werden dabei auf eine spannende musikalische Zeitreise in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts mitgenommen. Zum unverwechselbaren, energiegeladenen Gypsy Swing Sound im Stile des Meisters Django Reinhardt und seinen Erben kredenzt das Barteam der MS Zufriedenheit eine weltklasse Auswahl an passenden Drinks und kleinen Snacks. Bitte ladet alle potenziell interessierten Musiker und Zuhörer zu dieser Session ein! Wir möchten die Würzburger Gypsy Jazz Session auch weiterhin als monatliches Event weiter etablieren! Die nächsten Folgetermine sind dann erst wieder im Oktober nach der Sommerpause.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Assad Brothers bei den Ochsenfurter Gitarrentagen

Brüder Assad

Am Donnerstag 21.Juni spielen die Assad Brothers bei den Ochsenfurter Gitarrentagen.

Sérgio und Odair Assad haben als Gitarrenduo durch ihre Virtuosität, Erfindungsgabe und Genialität Maßstäbe gesetzt, die bis heute unübertroffen sind.

Seit ihren Konzerten in Kindertagen in Brasilien und ihren Auftritten in New York als Teenager im Jahr 1969 haben die Assad Brüder eine immense musikalische Entwicklung durchlaufen. Ihre internationale Karriere leitete im Jahr 1979 der erste Preis des von der Unesco ausgerichteten Wettbewerbes für junge Künstler in Bratislava ein.

Ausgehend vom traditionellen klassischen Repertoire, erweiterten sie ihre Programme mit Werken brasilianischer Komponisten wie Radames Gnattali, Francisco Mignone, Heitor Villa Lobos, Marlos Nobre, Egberto Gismonti, Wagner Tiso und Hermeto Pascoal. Ihr Talent und außergewöhnlichen musikalischen Persönlichkeiten versetzten ein weltweites Publikum in Erstaunen und Begeisterung. Astor Piazzolla, der sie 1983 in Paris hörte, widmete ihnen drei Tangos für Gitarrenduo. Diese „Tango-Suite“ ist seitdem im Repertoire wohl jedes klassischen Gitarrenduos der Welt. Im Jahr 2008 erhielt erhielt Sergio Assad den Latin Grammy Award für die beste zeitgenössische Komposition.

Das Duo arbeitete mit Musikern wie Yo-Yo Ma, Nadja Salerno-Sonnenberg, Fernando Suarez Paz, Paquito D’Rivera, Gidon Kremer und Dawn Upshaw zusammen.  2015 feierten Sérgio und Odair ihr 50. Bühnenjubiläum als Gitarrenduo. Für ihr Lebenswerk wurden sie mit dem Preis der Guitar Foundation of America ausgezeichnet.

Odair lebt in Brüssel, wo er an der Ecole Supérieure des Arts lehrt und Sergio lebt in San Francisco, wo er am San Francisco Conservatory unterrichtet. Die Assad Brüder arbeiten ausschließlich mit dem label Nonesuch Records zusammen.

Karten gibt es über folgende Bezugsquellen zu erwerben:

  • Tourist Information & Ticket-service im Falkenhaus
    Marktplatz 9
    97070 Würzburg
    Tel: 0931-372398
  • Tourist Information Ochsenfurt
    Hauptstraße 39
    97199 Ochsenfurt
    Tel: 09331-5855
  • www.ochsenfurtergitarrentage.de
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

George St. George bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

George St. George.jpg

Wir freuen uns sehr, das einer unserer besten Freunde und ältesten ersten Kunden sein erstes Konzert bei den Darstädter Gitarren-Konzerten bestreitet: the worldfamous George St. George! Am 13.7. in der musik-butik.

Der gebürtige Londoner George St. George blickt auf eine jahrzehntelange erfolgreiche Musikkarriere zurück. Als Berufsmusiker hat er sich längst auch international einen guten Namen erspielt. Seine größte Leidenschaft ist das Spiel der akustischen Gitarre. Das professionelle Fingerpicking ist für ihn die vollendete Kunstform auf sechs Saiten. Mit unverwechselbarer Stimme, feinem britischen Humor und einer Mischung aus Blues & Balladen spielt er sich in die Herzen seiner Zuschauer.

Einlass ist 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Karten zu 10.- kann man per email reservieren. Bei schönem Wetter findet das Konzert bei uns im Hof statt.

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„Gypsy Kings“ – Die 8. Gypsy Jazz Jam Session in Würzburgs MS Zufriedenheit

Rodolfo Lehnebach

Die Würzburger Band „INSWINGTIEF“ lädt zur 8. Würzburger Gypsy Jazz Jam Session in der MS Zufriedenheit im Alten Hafen! Bei leckeren Drinks und kleinen Snacks könnt ihr hinter dem Kulturspeicher, mit einer Prise Hafenwind und dem Panoramablick auf die Festung, Bar-Atmosphäre und wunderbare akustische Musik bei freiem Eintritt genießen: Um 20.00 Uhr werden die Musiker des Quartetts „INSWINGTIEF“ zusammen mit dem Gastsolisten Rodolfo Lehnebach (Violine) den Abend eröffnen. Danach können anwesende Musiker auf akustischen Instrumenten einsteigen, wir freuen uns auf viele musizierende Gäste! Vorab ist nie klar, wer kommt…von bekannten Gypsy Jazz Musikern bis zu Einsteigern – alle sind willkommen. Eingeladen sind alle Musiker an Instrumenten, Sänger, Zuhörer und Tänzer die sich für diese Musik interessieren – gespielt wird typisches Gypsy Jazz Repertoire.

Dieses Mal sind gibt es folgende Session Opener Stücke: „Bei dir war es immer so schön“, (in G), „Blue Skies“, (in A min), „Cherokee“ (in Bb), „Lady B Good“ (in G). Bringt eure Gitarren, Geigen, Kontrabässe, Akkordeons, Klarinetten, Stimmbänder mit und steigt in die unverstärkte Session-Band ein!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Handmade Harmony

Handmade Harmony.jpg

Das nächste Konzert bestreiten Alfredo Hechavarria und Petra Eisend als Duo „Handmade Harmony“ am 15.6. in der musik-butik.

Die Multi Perkussionistin Petra Eisend aus Schweinfurt trifft auf den Sologitarristen und Weltmusiker Alfredo Hechavarria aus Kuba.
Eine spannende Symbiose aus Klang, Melodie und Rhythmik.
Seit 30 Jahren ist Petra als Perkussionistin erfolgreich unterwegs, dies vor allem an Djembe und Congas. In zahlreichen Besetzungen von Salsa über Pop zu Funk und Rock, aber auch in diversen Percussion-Ensembles hat sie sich ihren ihre Sporen verdient. Seit 2015 ist sie völlig der Fasziniation der obertonreichen Klänge von Hang und Handpan mit ihren rhythmischen Möglichkeiten erlegen.
Nun zeigt sie eindrucksvoll wie man das Resultat von 30 Jahren musikalischer Erfahrung auf neue Ebenen transformieren kann.
Dazu gesellt sich Gitarrist Alfredo Hechavarria aus Kuba, der seit Jahrzenten als Bassist rund um den Globus gereist ist.
Egal ob Salsa u.a. mit Issac Delgado oder Latin Rock mit Gabriela & Rodrigo, sowie bei regionalen Projekten z.B. Culcha Candela, zeigt Alfredo seine musikalische Vielfältigkeit. Studiert hat Alfredo Gitarre in Havanna. Von den bekannten Bands wurde er jedoch immer als Bassist gebucht.2017 entschied sich Alfredo wieder als Sologitarrist unterwegs zu sein. Seine erste CD „Corazòn del Sur“ folgte im September 2017. Eigene Werke, die er noch während seines Studiums schrieb und vorher nie veröffentlicht hat, zeigen mit spielerischer Leichtigkeit wie man Klassik, Jazz, Latin, Pop miteinander verbinden kann.
Das Duo Handmade Harmony – Petra Eisend Handpans & Alfredo Hechavarria Gitarre zeigen eindrucksvoll den nahtlosen Übergang zur Weltmusik. Nichts ist unmöglich alles ist möglich.
Mehr Infos unter:
www.portfolio.drum-experience.de
www.alfredo-guitar.com

Einlass 19:00
Beginn 20:00
Eintritt 10.-
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de

Handmade Harmony bei facebook

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte – Geschenk-Karten

Eintrittskarte Darstädter Gitarren-Konzerte.JPG

Ab sofort haben wir „Eintritts-Karten“ für unsere Konzertreihe der Darstädter Gitarren-Konzerte zum Verkauf. Wer seinen Freunden eine Freude machen möchte, kann sie zur Kultur aufs Land schicken und die Karten verschenken 😉

Die Karten sind an kein bestimmtes Konzert gebunden und können frei eingelöst werden.  Postalischer Versand möglich. Bei Interesse bitte eine email an info@musik-butik.de schicken. Das kommende Programm könnt Ihr hier einsehen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Clyde´s Delight Trio

Clyde's Arlt Wiegand.png

Weiter geht’s mit Clyde´s-Delight am 3.Mai im standard. Diesmal gibt’s Straight-Ahead- und Brazilian-Jazz mit Uli Kleideiter (drums), Michael Arlt (guitar) und Felix Wiegand (bass),

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Karan bei den Darstädter Gitarrenkonzerten

Karan.jpg

Am Freitag, den 18.5. spielt die liebe Karan bei uns in der musik-butik ihr Solo-Programm „Karan singt Gedichte“ bei den Darstädter Gitarren-Konzerten.

Als moderne Troubadoura erhebt sie die Stimme für unbedingte Menschlichkeit, folgt den halbverwehten Spuren der Poesie in den Alltag, schlägt sich ins Dickicht der Gefühle, spinnt aber auch irrwitzige Ideen wie die Philosophie der Unordnung – und klärt ein für alle Mal die rätselhafte Frage, weswegen es auf unseren Straßen keine Elefanten gibt. Dem Lärm der Zeit trotzt Karan mit ihrer Gitarre und mit der Macht der leisen Töne. Begleitet wird sie dabei vom Perkussionisten Sven Scholz (Cajon).

http://www.troubadoura.de
http://www.facebook.com/karan.singt

Einlass 19 Uhr
Beginn 20 Uhr
Eintritt 10.-
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Adrian Millarr – Der junge mit der Gitarre

Adrian Millarr

Am Freitag den 20.4. kommt Adrian Millarr zu uns in die musik-butik und gibt ein außergewöhnliches Konzert im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte. Fingerstyle gepaart mit Hip-Hop und sinnvollen Texten lassen die Akustik-Gitarre in einem etwas anderen Kontext virtuos erscheinen. Beginn ist 20 Uhr – Karten kann man per email an info@musik-butik.de reservieren. Der Eintritt kostet 10.-

Weitere Infos gibt es hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Adrian Millarr – Termin-Änderung!

Adrian Millarr

Das für den ursprünglich am 23.3. geplante Konzert mit Adrian Millarr muss aus Gesundheits-Gründen verlegt werden. Neuer Termin ist der 20.4.

Weitere Infos zum Konzert auf der Facebook-Site.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

YAY – organ-nized Trio im standard

Clyde's Delight.jpg

Clyde’s Delight geht am 5.April in die zweite Runde: im standard präsentiert das Orgel-Trio traditionelles Hammond-Orgel-Repertoire, eine Prise Bebop und viel Eigenes von „groovy“ bis „abgefahren“. Weitere Informationen findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ochsenfurter Gitarrentage 2018

Brüder Assad.jpg

Im Juni beginnen die nächsten Ochsenfurter Gitarrentage – auch dieses Jahr wieder mit einem herausragenden Live-Programm von Weltklasse Gitarristen:

  • Donnerstag 21.6. Assad Brüder
  • Donnerstag 28.6. Jonas Nordberg
  • Freitag 29.6. Andrew York
  • Sonntag 1.7. Gitarrenklasse Prof. Jürgen Ruck HfM Würzburg

Weitere Infos zu den einzelnen Konzerten und Ticketvorverkauf gibt es auf der Website der Ochsenfurter Gitarrentage.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

LOVENT – die Release-Show am 1.3. im Cairo

Lovent.jpg

LOVE LOCAL EVENTS kurz LOVENT.

Unterstützt eure Lokalhelden und feiert mit uns einen bunten Konzertabend. Mit dabei sind schon mal…

▶︎ RED MANHOLE
▶︎ Tanzkinder
▶︎ Mama Jo
▶︎ Würzburger Kneipenchor

Dein Support für die Bands mit Beifall & Geld!
Regional, saisonal, fairtrade sozusagen.

Hinter „LOVENT“ steckt eine crowdfunding Plattform für den Event- und Künstlermarkt. Die vier Jungs, die das Projekt auf die Füße gestellt haben, haben es sich zur Aufgabe gemacht, Künstler und Musiker in und um Mainfranken zu unterstützen. Im Cairo feiert das Projekt mit dem Konzertabend seinen Release.

Die drei Jungs von Red Manhole haben ihr Handgepäck voll mit skurriler Musik. Die Tanzkinder liefern akustische deutschsprachige Gute-Laune-Musik. Mama Jo begeistern u.a. mit Saxophon, Trompete und Mundharmonika. Und die Praxis des Würzburger Kneipenchors besteht darin, sich feuchtfröhlich zum gemeinsamen Singen zu treffen um unkonventionelle Lieder einzustudieren. Da kommt sicher warme Festivalstimmung auf.
Bring‘ doch bitte deine Freunde, Kommilitonen, Nachbarn und den spendablen Onkel mit.

Tickets für die Veranstaltung gibt es ausschließlich auf
www.lovent.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Clyde’s Delight – Joe Krieg-Trio

Clyde's Delight Joe-Krieg-Trio.png

Liebe Freunde der Livemusik,
es freut mich, eine neue Konzert-Reihe in Würzburg ankündigen zu dürfen:
Am jeweils ersten Donnerstag eines Monats gibt’s unter dem Titel „Clyde’s Delight“ Live-Jazz im „standard„, gefördert von der Stadt Würzburg.

Den Anfang macht am 1. März ab 20:30 Uhr das „Joe-Krieg-Trio“
Weitere Informationen auf
Karten zu 5,- € gibt’s an der Abendkasse ab 19:30 Uhr. „standard„, Oberthürstraße 11a, 97070 Würzburg