Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Jazz in Würzburg im Dezember

Auch im Dezember gibt es wieder jede Menge Jazz in Würzburg zu hören.
Nach dem gestrigen Konzert mit dem Duo Valente im Chambinzky will ich vor allem die drei kommenden Advents-Jazz-Konzerte von mainJAZZ empfehlen:

4.12. The PandemiXX feat Matthias Bublath (Orgel) Special guest: Anton Mangold – Chambinzky
mit dem Würzburger Jazz-Gitarristen Joe Krieg, Uli Kleideiter, Anton Mangold und Matthias Bublath.

11.12. FS3 – „Cats ’n‘ Strats“ – Cahmbinzky
FS3 ist das gemeinsame Trio des langjährigen Panzerballett-Gitarristen Joe Doblhofer mit dem Bassisten Gerald Kiesewetter und dem Drummer Florian Kasper.

18.12. Markus Harm Quartett – Chambinzky
Ein Klangerlebnis, das von Interaktion und Flow getragen wird und bei dem die
Spielfreude und die Euphorie für das gemeinsame Musizieren stets im Vordergrund stehen! Mit Christoph Neuhaus an der Gitarre.

Wer mehr auf reine Gitarre steht sollte sich das Konzert mit Klaus Neubert und Alexander Stöhr am 16.Dezember bei uns in der musik-butik nicht entgehen lassen.

Und hier noch vollständigkeitshalber die komplette bekante Auflistung von Konzerten und Sessions:

1.12. Clyde’s Delight – standard
4.12. Würzburger Gypsy Jazz Session mit dem Marco Böttger Swingtett  – Keller Z87
4.12. The PandemiXX feat Matthias Bublath (Orgel) Special guest: Anton Mangold – Chambinzky
5.12. Latin Session – Chambinzky
7.12. DinnerJazz mit Michael Arlt – Chambinzky
8.12. Core Trio feat. Felix Fromm – Chambinzky
8.12. Simon Chmel-Quartett – Keller Z87
11.12. FS3 – „Cats ’n‘ Strats“ – Cahmbinzky
14.12. DinnerJazz mit Christian Bekmulin – Chambinzky
15.12. Was nun „Voyage“ – Keller Z87
18.12. Markus Harm Quartett – Chambinzky
21.12. DinnerJazz mit Joe Krieg – Chambinzky
27.12. Jazz Session – Chambinzky
28.12. DinnerJazz mit Michael Arlt – Chambinzky

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lesung mit Wolfram Knauer / Musik mit Joe Krieg

Samstag 26.November 2022, 19:30 in der Stadtbücherei Würzburg:
„Play yourself! – Spiel dich selbst!“ – eine Lesung mit Wolfram Knauer, musikalisch umrahmt vom Würzburger Gitarristen Joe Krieg.

In „Play yourself, man!“ zeichnet Wolfram Knauer den Weg des Jazz in Deutschland von den Anfängen nach dem Ersten Weltkrieg bis heute nach.

Er taucht ein in das Berlin der 1920er-Jahre, zeigt die Zurückdrängung von Swing und Jazz durch den Nationalsozialismus ebenso wie den Aufbruch im Nachkriegs-Frankfurt oder im Düsseldorf der 50er- und 60er-Jahre, wo beim Deutschen Amateur-Jazz-Festival Klaus Doldinger entdeckt wurde. Wolfram Knauer beleuchtet die Szene in der DDR und illustriert die Umtriebigkeit der heutigen Jazz-Community.

Das Werk von Wolfram Knauer, Musikwissenschaftler und Gründungsdirektor des Jazzinstituts Darmstadt, basiert auf jahrzehntelanger Recherche und Leidenschaft – eine großartige Bestandsaufnahme des wohl vielfältigsten aller musikalischen Genres.
Der virtuose Jazzgitarrist Joe Krieg, der in unterschiedlichen Formationen wie dem Joe Krieg Quartett, der Big Band Würzburg oder Joe & the Crazy Pandemics spielt, spinnt mit seinen Kompositionen und Improvisationen das Wortspiel weiter und setzt eigene musikalische Akzente.

Zur Kartenreservierung

Eine Kooperationsveranstaltung der Stadtbücherei Würzburg mit dem Team von mainJAZZ.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Markus Rill / Maik Garthe “live in der musik-butik” – CD

Am 20.Mai diesen Jahres haben Markus Rill und Maik Garthe bei uns im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte gastiert.
Wir haben das Konzert mitgeschnitten und können ab sofort die schönsten Momente auf CD anbieten.
Wer eine Erinnerung an diesen Abend zu Hause haben oder Besitzer der einzigen erhältlichen Scheibe, auf der die beiden Singer/Songwriter zusammen agieren, sein Eigen nennen möchte kann sie jetzt online ordern. Oder auf einem der nächsten Konzerte erwerben.

Apropos nächstes Konzert: Morgen Abend, am 18.November, spielt Markus Rill mit seiner Band “The Troublemakers” eine Late-Night-Show im Chambinzky Würzburg. Karten gibt es hier im VVK und an der Abendkasse.
(und vorher noch in die musik-butik zum Inswingtief-Konzert 😉 )

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Video vom Konzert mit Crossing Strings

Vergangenen Freitag durften wir Zeuge eines großartigen Konzerts in unseren Räumen sein.
Carina Maria Linder und Markus Schlesinger verzauberten als Crossing Strings das Publikum.
Wir haben das Konzert mitgefilmt und möchten Euch den musikalischen Teil nicht vorenthalten.
Die äußerst charmante und witzige Moderation haben wir bewusst weggelassen. Die könnt Ihr Euch dann ich echt – also quasi live – auf einem der nächsten Konzerte gönnen 😉

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

INSWINGTIEF bei den Darstädter Gitarren-Konzerten am 18.11.2022

Am Freitag, den 18.November gastieren die Jungs und das Mädel von INSWINGTIEF bei uns in der musik-butik im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte.
Im Gepäck haben sie ihre neue Scheibe “Home Cookin’“, die für den “Preis der deutschen Schallplattenkritik” in der Kategorie “Weltmusik” nominiert worden ist.

Weitere Infos zum Konzert und Kartenreservierung findest Du unter folgendem Link.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

mainJAZZ präsentiert Live-Jazz in und um Würzburg im November

Die Junkends von mainJAZZ Würzburg veranstalten nicht nur eigene hochwertige Konzerte in Würzburg, sondern präsentieren auch alle anderen Veranstaltungen in und um Würzburg, die etwas mit dem Thema Jazz zu tun haben. Von Konzerten über Session bis hin zu Workshops und Lesungen.

Mehr oder weniger tagesaktuell findest Du alle Events im Veranstaltungsprogramm auf der website.

Hier mal eine Übersicht für den Monat November:

2.11. DinnerJazz mit Michael Arlt – Chambinzky
3.11. Julia Langenbucher Quintett – Kulturspeicher

8.11. Jazz-Jam-Würzburg – Kellerperle
9.11. DinnerJazz mit Michael Arlt – Chambinzky
10.11. CORE TRIO feat. Tizian Jost – Chambinzky
10.11. Jazz Jam Session – standard
11.11. Kilter – Immerhin
13.11. Ensemble Lyrik – Keller Z87
16.11. DinnerJazz mit Christian Bekmulin – Chambinzky
18.11. INSWINGTIEF – musik-butik
19.11. JA!zzchor Würzburg – Chambinzky
23.11. DinnerJazz mit Joe Krieg – Chambinzky
26.11. Lesung mit Wolfram Knauer / Musik: Joe Krieg – Stadtbücherei Würzburg
27.11. Nineteenechoes – Immerhin
27.11. Duo Valente – Chambinzky
30.11. DinnerJazz mit Michael Arlt – Chambinzky
30.11. Irio-Eides – Keller Z87

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit “Crossing Strings”

Fingerstyle meets Jazz & Klassik – das ist das Motto von Carina Maria Linder und  Markus Schlesinger mit ihrem Duo Crossing Strings. Sie gastieren am Freitag, den 28.Oktober bei uns in der musik-butik.

Es gibt noch ein paar Karten online und evtl. an der Abendkasse.
Weitere Infos und ein Beispiel-Video findest Du hier.

Ein Überblick der nächsten Konzerte ist natürlich auch online 😉

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Konzert mit Wolfgang Kalb wird verschoben

Leider müssen wir das für heute Abend geplante Konzert mit Wolfgang Kalb corona-bedingt verschieben.

Neuer Termin ist der 30.September 2023

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Singer Songwriter Contest

Auch in diesem Jahr wird es wieder zwei Vorrundenabende des Singer Songwriter Contest bei coolen Drinks im einmaligen Chambinzky KulturKlub Ambiente geben.

Musikerinnen und Musiker unserer Region können endlich wieder die Gelegenheit beim Schopf packen und ihr Talent aus dem stillen, heimeligen Kämmerlein heraus, direkt auf “die Bretter, die die Welt bedeuten” transportieren und ihre selbstkomponierten Werke vor echtem Publikum und Jury präsentieren und veröffentlichen.

Die beiden Vorrunden finden jeweils am 11.Oktober und 18.Oktober statt. Das Finale wird am 24.Oktober bestritten.
Die gemeldeten Teilnehmer sind unten aufgelistet. Wer wann spielt ist aktuell noch nicht 100% klar.
Es lohnt sich aber auf jeden Fall zu kommen und neue und bekannte Talente zu entdecken:

  • Emil Greiter 
  • Veronika Zirbs 
  • Ann-Kathrin Liebhart 
  • Aldo Paradiso 
  • Saoirse Mhór 
  • Tara Gentner 
  • Rebecca King 
  • Viviane alias Vivko 
  • Sarah Kolmeder 
  • Vincent van Hessen 
  • Felix Leitner alias F.A. Lightning 
  • Felix Wöllmer alias Lobejün 

Weitere Infos erhaltet Ihr auf der Website vom Chambinzky.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit Wolfgang Kalb – Fingerpicking & Bottleneck-Blues

Die nächste Veranstaltung im Rahmen des Kulturherbst Landkreis Würzburg in den Räumen der musik-butik steht an: Am Freitag, den 14.Oktober besucht uns der fränkische Blueser Wolfgang Kalb bereits zum zweiten Mal.

Mehr als 40 Jahre spielt und singt Wolfgang Kalb akustischen Blues, vorwiegend Country Blues, angereichert durch Ragtimes, Gospelsongs oder auch Jazzballaden. Im Fingerpickingstil oder mit der Bottleneckspielweise auf der Dobrogitarre (Resonatorgitarre) interpretiert er die Lieder der alten Meister auf eigene Weise, verändert Musik und Texte und passt sie an seine persönliche Situation an. Sein Repertoire umfasst die Spielweisen seiner Vorbilder wie Blind Blake, Robert Johnson, Mississippi John Hurt und anderen Vertretern des Country Blues aus den 20er und 30er Jahren. Unüberhörbar sind allerdings auch die musikalischen Einflüsse von Muddy Waters oder von John Lee Hooker.
Seine Stimme gilt als ehrlich, persönlich und authentisch, trotzdem ist er den Originalen sehr nahe. Bei Auftritten Ende der 70er bis Mitte der 90er Jahre teilte er sich die Bühne neben regionalen Künstlern wie Martin Philippi aus Nürnberg auch mit den Bluesgrößen wie Champion Jack Dupree, Louisiana Red oder Blind John Davis.

Hier kannst Du Karten für das Konzert reservieren.

#musicmonday

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

mainJAZZ präsentiert Live-Jazz in und um Würzburg

Die Junkends von mainJAZZ Würzburg veranstalten nicht nur eigene hochwertige Konzerte in Würzburg, sondern präsentieren auch alle anderen Veranstaltungen in und um Würzburg, die etwas mit dem Thema Jazz zu tun haben. Von Konzerten über Session bis hin zu Workshops und Lesungen.

Mehr oder weniger tagesaktuell findest Du alle Events im Veranstaltungsprogramm auf der website.

Hier mal eine Übersicht für den Monat Oktober:

3.10. Würzburger Gypsy Jazz Session – Keller Z87
4.10. Chris Hopkins meets the Jazz Kangaroos – Giebelstadt Kartoffelkeller
5.10. DinnerJazz mit Christian Bekmulin – Chambinzky
6.10. Paul Scheugenpflug Quartett – Keller Z87
9.10. Sean Noonan’s Picnic & Tryon – Immerhin
11.10. Flosse: „Anomia“ – Keller Z87
11.10. Panzerballett – Immerhin
12.10. DinnerJazz mit Michael Arlt – Chambinzky
13.10. CORE TRIO – special guest Sebastian Claas – Chambinzky
13.10. Jazz Jam Session – standard
19.10. DinnerJazz mit Michael Arlt – Chambinzky
20.10. No Nonsense Band – Kulturscheune Höchberg
22.10. Chamber9 plays Ellington & Strayhorn – Chambinzky
26.10. DinnerJazz mit Joe Krieg – Chambinzky
27.10. Lukas Langgut Trio – Neunerplatz

28.10. Crossing Strings – musik-butik Darstadt
29.10. Jazz-Festival der Jazzini Würzburg – Felix Fechenbach-Haus
30.10. Ron Minis Trio – Immerhin
30.10. Würzburger Gypsy Jazz Session – Keller Z87
30.10. Jazz-Festival der Jazzini Würzburg – Felix Fechenbach-Haus

#musicmonday

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

40 Jahre Stadtbibliothek Ochsenfurt

Die Stadtbibliothek Ochsenfurt feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Bestehen und feiert das mit einem großen Jubiläums-Programm vom 28.September bis zum 7.Oktober.

Der krönende Abschluss der Veranstaltungsreihe ist eine musikalisch umrahmte Lesung am Freitag, den 7.Oktober um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Akteure sind der Schauspieler und Sprecher Martin Menner sowie das Schwander-Goltz-Duo mit Rainer Schwander und Bernhard von der Goltz.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lesung mit Musik

Am Freitag, den 23.September starten wir in die neue Saison der Darstädter Gitarren-Konzerte.

Die Eröffnungs-Veranstaltung wird eine mit Live-Musik umrahmte Lesung sein.
Der Tommi liest aus Simone de Beauvoir: “Die Unzertrennlichen” – ein unveröffentlichter autofiktionaler Roman, leidenschaftlich und tragisch, über die Rebellion junger Frauen: Sylvie (Simone de Beauvoir) und Andrée (Zaza) sind unzertrennliche Freundinnen. Gemeinsam kämpfen sie gegen den erstickenden Konformismus einer bürgerlichen Gesellschaft, in der Küsse vor der Ehe und freie Gedanken für Frauen verboten sind.

Musikalisch wird die Veranstaltung von MILLDORADO umrahmt.
Eine akustische Gitarre, ein Mikrofon und eine Handvoll ehrlicher Texte, die ins Herz zielen. Singer-Songwriter Folk der alten Schule – mit viel Charakter und Tiefgang.

Außerdem gibt es einen Büchertisch der Buchhandlung 13 1/2 mit ausgewählten Schriften von Simone de Beauvoir sowie natürlich “Die Unzertrennlichen”.

Weitere Infos sowie Karten für die Veranstaltung bekommt Ihr auf der Veranstaltungsseite.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bad Temper Joe im Keller Z87

Bad Temper Joe – der Gewinner des 12. German Blues Challenge & German Blues Awards 2022 – gastiert am 22.September im Keller Z87 in Würzburg.

Bad Temper Joe gehört zu einer neuen, aufstrebenden Generation des Blues, die ihre Musik in Reinkultur verfasst und präsentiert. Die Fachpresse nennt den Songwriter „[r]au, kantig, eindringlich“ (Guitar Magazin), „ein kaum zu bändigendes Kraftpaket“ (Kieler Nachrichten), lobt seinen „raue[n], kraftvolle[n] Gesang […] sowie dessen hervorragendes Fingerpicking“ (Bluesnews) und sein „unter die Haut gehendes Slide-Spiel“ (Jazz’N’More).

Für alle, die ihn noch nicht kennen, gibt es hier und auf YouTube einen kleinen Eindruck. Das Konzert wurde am 15.Oktober vergangenen Jahres in den vollbesetzten Räumen der musik-butik aufgenommen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Singer Songwriter Contest 2022 im Chambinzky

Auch in diesem Jahr wird es wieder zwei Vorrundenabende des Singer Songwriter Contest bei coolen Drinks im einmaligen Chambinzky KulturKlub Ambiente geben.

Musikerinnen und Musiker unserer Region können endlich wieder die Gelegenheit beim Schopf packen und ihr Talent aus dem stillen, heimeligen Kämmerlein heraus, direkt auf “die Bretter, die die Welt bedeuten” transportieren und ihre selbstkomponierten Werke vor echtem Publikum und Jury präsentieren und veröffentlichen.

Die Regeln sind einfach:

– nur eigene Songs
– kein Playback
– kein Firlefanz

– 50% Publikum- und 50% Jury-Stimme
– Zwei Vorrunden (11. und 18.10.) mit insgesamt 12 Teilnehmer/-innen, 
– Nur sechs Künstler:innen schaffen es ins Finale (24.10.) und nur drei Talente schaffen es dann an die Spitze.

Auf die GewinnerInnen warten wieder tolle Preise und zahlreiche Auftrittsmöglichkeiten, aber noch viel wichtiger und schöner ist die Tatsache und unsere Intension, dass es beim Singer Songwriter Contest keine Verlierer geben kann! Denn alle Teilnehmer:innen dürfen sich primär und unabhängig vom Ergebnis auf ein tolles Meet & Greet mit der Würzburger Kulturszene freuen, neue Kontakte knüpfen, sich untereinander austauschen und von dieser neuen Erfahrung profitieren.

Also sei auch Du gespannt und mach mit! Sei entweder selbst mit dabei oder unterstütze die Künstlerinnen und Künstler vor Ort am:

1. Vorrunde: 11.10.2022 um 19:00 Uhr (KulturKlub-Bühne)

2. Vorrunde: 18.10.2022 um 19:00 Uhr (KulturKlub-Bühne)

Finale: 24.10.2022 um 19:00 Uhr (Große Bühne)
– mit anschließender Aftershow-Party –

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Das volle Programm

Vom 23.September bis 16.Oktober findet der 32. Kulturherbst im Landkreis Würzburg statt.
Die Programmhefte liegen seit letzter Woche in vielen Geschäften und Veranstaltungsorten aus.
Neben Führungen, Vorträgen und Austellungen gibt es auch jede Menge Konzerte.

Wir wollen Euch hier eine kleine Auswahl präsentieren (soweit Infos vorhanden sind):

Freitag, 23.September 20 Uhr musik-butik
Lesung mit Musik – Tommi liest aus “Die Unzertrennlichen” / musikalisch umrahmt von MILLDORADO

Samstag, 24.September 20 Uhr Kath. Kirche Geroldshausen
“homecookin” mit INSWINGTIEF

Samstag, 24.September 19:30 Uhr Kulturscheune Höchberg
Soulecka – Soul und Funk der 70er Jahre

Sonntag, 25.September 11 bis 14 Uhr Burg in Burggrumbach
Quartessence – Jazz-Konzert

Dienstag, 4.Oktober 20 Uhr Kartoffelkeller Giebelstadt
Chris Hopkins & Jazz-Kangaroos

Sonntag 9.Oktober 19 Uhr Ev. Kirche Veitshöchheim
Girtarrenkonzert mit Marc le Gars und Bernhard von der Goltz

Freitag 14.Oktober 20 Uhr musik-butik
Wolfgang Kalb – Blues Songster

Samstag, 15.Oktober 20 Uhr Kulturbühne Alte Feuerwehr Gerbrunn
Irish, Celtic & Groove Patrick Steinbach und Michael Diehl

Samstag 15.Oktober 20 Uhr Bacchuskeller Veitshöchheim
Laridée – Klänge aus Frankreich


Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Saisonstart der Darstädter Gitarren-Konzerte

Gemeinsam mit dem Kulturherbst starten wir am 23.9. in die neue Saison der Darstädter Gitarren-Konzerte.

Die Eröffnungs-Veranstaltung wird eine mit Live-Musik umrahmte Lesung sein.
Der Tommi liest aus Simone de Beauvoir: “Die Unzertrennlichen” – ein unveröffentlichter autofiktionaler Roman, leidenschaftlich und tragisch, über die Rebellion junger Frauen: Sylvie (Simone de Beauvoir) und Andrée (Zaza) sind unzertrennliche Freundinnen. Gemeinsam kämpfen sie gegen den erstickenden Konformismus einer bürgerlichen Gesellschaft, in der Küsse vor der Ehe und freie Gedanken für Frauen verboten sind.

Musikalisch wird die Veranstaltung von MILLDORADO umrahmt.
Eine akustische Gitarre, ein Mikrofon und eine Handvoll ehrlicher Texte, die ins Herz zielen. Singer-Songwriter Folk der alten Schule – mit viel Charakter und Tiefgang.

Außerdem gibt es einen Büchertisch der Buchhandlung 13 1/2 mit ausgewählten Schriften von Simone de Beauvoir sowie natrülich “Die Unzertrennlichen”.

Weitere Infos sowie Karten für die Veranstaltung bekommt Ihr auf der Veranstaltungsseite.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ochsenfest am 10.September in Ochsenfurt

Am Samstag, den 10.September findet wieder das allseits beliebte Ochsenfest in Ochsenfurt statt.

Ab 10:30 Uhr gibt es neben Leckeres vom Ochs, Kinder-Flohmarkt im Stadtgraben, Hüpfburgen, Kinderprogramm und Krönung der neuen Zuckerfee jede Menge Live-Musik bis in die Nacht. 
Die Bands sind teilweise alte Bekannte:

• Sax- Tett
• Die Linsenspitzer
Frankinelli
Andre Carswell
Starting Five

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sommerpause der Darstädter Gitarren-Konzerte

Die Darstädter Gitarren-Konzerte begeben sich in die Sommerpause und sind ab September wieder mit vollem Programm am Start.

Den Beginn machen eine Lesung mit Musik und ein Konzert im Rahmen des Kulturherbst LK Würzburg.

Die Konzerte im Überblick:

23.9. Lesung mit Musik – Tommi Neubauer liest aus “Die Unzertrennlichen”, musikalisch umrahmt von Electric Twin

14.10. Wolfgang Kalb – Blues Songster

28.10. Crossing Strings – Fingerstyle meets Jazz & Klassik mit Carina Maria Linder und Markus Schlesinger

181.11. Inswingtief – Gypsy Swing & Weltmusik – Vorstellung der neuen CD “Home Cookin’

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Karten für STING – “My Songs Tour 2022” in Würzburg

Am Samstag, den 23.Juli gastiert Sting mit seiner “My Songs Tour” in Würzburg auf dem Residenzplatz.

Aus gesundheitlichen Gründen haben wir zwei Stehplatz-Karten abzugeben. Einzeln oder zusammen. Bei Interesse bitte per WhatsApp an 01711874633 oder per email an info@musik-butik.de bei uns melden.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

CD-Release Inswingtief “Home Cookin'”

Am Sonntag, 17.Juli um 19 Uhr stellt die Würzburger Kapelle Inswingtief ihre neue CD Home Cookin’ offiziell im Theater am Neunerplatz vor.

Das Quartett Inswingtief kocht in seinem neuen Programm homecookin‘ groß auf und bittet zum musikalischen Menü. Entspannt und ungezwungen, aber wie gewohnt mit höchsten Qualitätsansprüchen bereiten Thomas Buffy (Violine), Stefan Degner (elektrische Jazz-Gitarre), Sabrina Damiani (Kontrabass) und Felix Leitner (Gypsy-Gitarre) aus ihren Lieblingszutaten ein musikalisches Festmahl und servieren mit hörbar großem Vergnügen, was sie am liebsten mögen.
Wie schon auf dem letzten Studioalbum der Band the next step finden sich auch im aktuellen Programm homecookin’ neben den Hauptzutaten Swing und Gypsy-Jazz Anleihen aus
Weltmusik, Bossa Nova und Blues. Sogar eine Prise Country vermag der aufmerksame Gourmet gelegentlich vernehmen. Erlaubt ist eben, was schmeckt.
Vielseitige Kompositionen, geschmackvolle Arrangements und Soli, schönes Zusammenspiel, viel Liebe zum Detail und höchste Spielfreude – dieses Rezept gelingt Inswingtief spielend und überzeugt auch die Kritik. So wurde die Band 2020 durch das Votum der Hörerinnen und Hörer vom Radiosender BR2 des Bayerischen Rundfunks zur besten musikalischen Entdeckung des Jahres gekürt.
Musik wie ein Teller guter Pasta – macht einfach glücklich!

Der Auftritt bei Kultur ausm Hut ist gleichzeitig das offizielle Release-Konzert für ihre nagelneue CD homecookin‘, die am 17. Juli erscheint. Die können sich die Konzertbesucher als Nachtisch dann auch gleich mit nach Hause nehmen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Einladung zum Sommerfest

Am kommenden Freitag, den 8.Juli feiern wir unser musik-butik-Sommerfest.

Wir werden in erster Linie ein kleines Sommerfest feiern, das musikalisch von den Songwriters Milldorado und the spleen man gestaltet wird.
Der Eintritt ist frei – wir freuen uns aber über Spenden für die Musikers.
Das Konzert beginnt um 20 Uhr und findet im Freien statt (wir haben leider keinen indoor-Garten 😂).
Einlass ist ab 19 Uhr.

Bringt bitte – falls möglich – Sitz-Decken oder sonstige -Gelegenheiten mit, da unser Sitzmöbel evtl. begrenzt ist.

Für Drinx und Snäx – sprich „fürs leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt“.

Ich würde mich sehr freuen, wenn eine Zusage über folgenden link erfolgt (damit wir ein bisschen planen können):

Dann freue ich mich mit meinerer Familie auf einen schönen Abend und wünsche erstmal einen guten Start in eine dynamische Woche 😉

Haut euch nei

Tommi

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

JAZZ in Würzburg Juli 2022

Auch im Monat Juli ist im Bereich JAZZ wieder viel in Würzburg geboten!

Von Konzerten über Sessions bis hin zu CD-Releases (die manch ein selbsternannter Experte nicht für erwähnenswert halten möchte – wie wir finden völligst zu unrecht!).
Hier eine Übersicht. Durchs Klicken auf den entsprechenden Link kommt Ihr auf die Seite von mainJAZZ – dort wird alles veröffentlicht was Würzburg in Sachen Jazz zu bieten hat:

1.7. Mireya Coba Cantero & Eva Tilly Duo – St. Johanniskirche
1.7. Felix Wiegand Quartett – Kultur aus’m Hut
3.7. Würzburger Gypsy Jazz Session mit den Dixie Heartbreakers- Keller Z87

9.7. Pohl Heuser Damiani – Kultur aus’m Hut
10.7. Al Doum & The Faryds – Immerhin
13.7. Hala – Immerhin
14.7. Jazz Jam Session – standard
14.7. Core Trio – Chambinzky
16.7. Maxxximal Jazz – Kultur aus’m Hut
17.7. Inswingtief – CD-Release – Kultur aus’m Hut

21.7. Julian Blumenthal-Quartett – Keller Z87
22.7. Duo 10saitig – Kulturscheune Höchberg
24.7. Carmen Souza & Aline Frazão – Hafensommer
24.7. Face To Face – Kultur aus’m Hut
28.7. Web Max – Hafensommer

29.7. Kevin Pfister Trio – Kultur aus’m Hut

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gitarrenfestival Maindreieck

Anfang August findet das dritte Gitarrenfestival Maindreieck mit vielen Konzerten, Workshops und eine Ausstellung hochwertiger Gitarren statt.

Das Festival
Das internationale Gitarrenfestival am Maindreieck geht in die dritte Runde und hat seit seiner Gründung im ersten “Pandemiejahr” durch sein spannendes Programm mit herausragenden Künstlerinnen und Künstlern sein Publikum begeistert.
Auch 2022 sind Stars der internationalen Gitarrenszene unserer Einladung gefolgt und werden an das Maindreieck reisen.
Konzertorte sind die Rathäuser von Sulzfeld und Ochsenfurt mit ihrer hinreißenden Architektur der fränkischen Renaissance, das historische Lagerhaus in Marktbreit, die St. Bartholomäuskirche in Sommerhausen, das Casablanca Kino und die Michaelskapelle in Ochsenfurt.

Die Workshops
Parallel zu den Konzerten werden die Künstlerinnen und Künstler während des Festivals in Sommerhausen Meisterkurse und Workshops anbieten.

Die Gitarrenausstellung
Führende Gitarrenbauer präsentieren ab dem 5.8. im Rathaus Sommerhausen Instrumente aus ihren Werkstätten.

Die Konzerte

DIE KONZERTE
Dienstag, 2.8. Sulzfeld  Kanahi Yamashita, Japan
Mittwoch, 3.8. Ochsenfurt Hochschule für Musik Würzburg Gitarrenklasse Prof. Jürgen Ruck
Donnerstag, 4.8. Marktbreit Sing- und Musikschule Würzburg “Junge Talente”
Donnerstag, 4.8. Marktbreit Pau Figueres, Spanien Flamenco Night
Freitag, 5.8. Sommerhausen Marcin Dylla, Polen
Samstag, 6.8. Sommerhausen Carlotta Dalia, Italien

Weitere Infos sowie einen Kartenvorverkauf findest Du auf der Website des Gitarrenfestivals.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ab geht die Lutzi-Festival 2022

Vom 23. bis 25.Juni findet in Rottershausen das Ab geht die Lutzi-Festival statt.

Das komplette Line-Up könnt Ihr hier einsehen. Um ein bisschen zum Klicken zu bewegen nur mal ein paar Namen der Künstler und Bands, die auftreten werden: Anti Flag, Moop Mama, Zeremony, …

Unterstützt wird das Festival u.a. von MAINPOP, der Posthalle, Kauzen Bräu, und natürlich uns 😉
Auf der Website von Local Heroes – die auch Ihre Finger im Spiel haben – ist auch ein gelunger Text als Danke für die musik-butik (und natürlich auch die anderen):

“Nun? Seid Ihr auch schon restlos begeistert von den local heroes Bayern Unterstützer:innen? Wir sind noch nicht am Ende! Denn die musik-butik von Tommi Neubauer hat sich 2022 ebenfalls dazu gesellt. Hier, in der Nähe von Ochsenfurt, gibt es wohl so ziemlich alles, was das Musiker:innen Herz begehrt. Neue und gebrauchte Gitarren und Zubehör, auch um die Reparatur von Instrumenten und Verstärkern wird sich gekümmert. Daneben hat Tommi einen Instrumenten-Mietservice sowie eine Lehrer-Vermittlung im Angebot. Ach ja, die Darstädter Gitarren-Konzerte gehen ebenfalls auf sein Konto. Das ist schon ein ziemliches „Rund-um-Wohlfühl-Paket“, wie wir finden. Wer es noch nicht wusste, Tommi hat mit der Musik Butik sein Hobby vor vielen Jahren zum Beruf gemacht. Seinen ersten Laden hat er schon 2003 in der Pleich in Würzburg eröffnet. Dieser Mann ist in der hiesigen Kulturszene bekannt wie ein bunter Hund. Und das local heroes Bayern-Team freut sich nun sehr, ihn mit im Boot zu haben.”

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit MILLDORADO & The Spleen Man – verschoben auf 8.Juli

Das für den 17.Juni geplante Konzert mit Milldorado und The Spleen Man müssen wir aus Gründen leider verschieben.

Neuer Termin ist Freitag, der 8.Juli.
Das Konzert wird bei gutem Wetter im Garten der musik-butik stattfinden – wird quasi ein Sommerfest.
Außerdem ist es eine kleine Geburtstagsfeier – deswegen wird kein Eintritt verlangt, Spenden für die Musiker in angemessener Höhe sind jedoch erwünscht.
Reserviert Euch bei Interesse bitte trotz des freien Eintritts eine Karte, dass wir im Fall der Fälle Eure Kontaktdaten haben und bescheid geben können falls sich etwas ändert und das Konzert z.B. nicht im Freien, sondern in den Räumen der musik-butik stattfinden sollte etc.
Bitte Gartenstühle, Liegen, Sitzkissen, Heizdecken oder sonstige Untergründe selber mitbringen – unser Sortiment ist in diesem Bereich recht spärlich 😉

Weitere Infos auf der Veranstaltungsseite.

Veröffentlicht am Ein Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit Milldorado & The Spleen Man

Am Freitag, 17.Juni steht der nächste Gig der Darstädter-Gitarren-Konzerte mit einem Doppel-Konzert von Milldorado und The Spleen Man in der musik-butik an.

Den Abend eröffnet “MILLDORADO“:
Hinter dem Namen verbirgt sich der Künstler Ingo Zadravec (Gitarre und Gesang) aus Igersheim. Nachdem er sich über 20 Jahre in diversen Metalbands die Seele aus dem Leib geschrien hat, fand er letztendlich seine eigene Stimme in den leisen Tönen. Eine akustische Gitarre, ein Mikrofon und eine Handvoll ehrlicher Texte, die ins Herz zielen. Singer-Songwriter Folk der alten Schule – mit viel Charakter und Tiefgang. Anfang des Jahres veröffentlichte er seine erste live EP “the bootleg sessions”.

Den zweiten Teil bestreitet The Spleen Man aka Frank Paulus, ein Singer und Songwriter. Sein Künstlername impliziert unwillkürlich, auf der Bühne würde irgend jemand mit einem Spleen stehen. Das stände dann umgangssprachlich für eine leichte Verrücktheit oder eine fixe Idee – allerdings eher abwertend. Um Musik zu machen, muss man einfach ein wenig verrückt sein, aber keineswegs negativ, sondern positiv spleenig.  Eingewoben sind Elemente des Indie-Folk (Folk-Musik ist im Grunde genommen neu arrangierte Volksmusik), Baroque-Pop (Verschmelzung von Barock- und Popmusik) sowie der Lo-Fi-Psychedelik der Sixties. 

Weitere Infos und Karten im Vorverkauf findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Umsonst & Draußen Würzburg

Vom 16. bis 19.Juni findet das Umsonst & Draußen-Festival in Würzburg auf den Mainwiesen statt.

Alles Infos zum Programm und dem ganzen Drum&Rum findet Ihr auf der Website – bzw. könnt Ihr Euch mit der U&D-App auch Euer eigenes Programm zusammenstellen, damit Ihr nix verpasst.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit Milldorado & The Spleen Man

Am Freitag, 17.Juni steht der nächste Gig der Darstädter-Gitarren-Konzerte mit einem Doppel-Konzert von Milldorado und The Spleen Man in der musik-butik an.

Den Abend eröffnet “MILLDORADO“:
Hinter dem Namen verbirgt sich der Künstler Ingo Zadravec (Gitarre und Gesang) aus Igersheim. Nachdem er sich über 20 Jahre in diversen Metalbands die Seele aus dem Leib geschrien hat, fand er letztendlich seine eigene Stimme in den leisen Tönen. Eine akustische Gitarre, ein Mikrofon und eine Handvoll ehrlicher Texte, die ins Herz zielen. Singer-Songwriter Folk der alten Schule – mit viel Charakter und Tiefgang. Anfang des Jahres veröffentlichte er seine erste live EP “the bootleg sessions”.

Den zweiten Teil bestreitet The Spleen Man aka Frank Paulus, ein Singer und Songwriter. Sein Künstlername impliziert unwillkürlich, auf der Bühne würde irgend jemand mit einem Spleen stehen. Das stände dann umgangssprachlich für eine leichte Verrücktheit oder eine fixe Idee – allerdings eher abwertend. Um Musik zu machen, muss man einfach ein wenig verrückt sein, aber keineswegs negativ, sondern positiv spleenig.  Eingewoben sind Elemente des Indie-Folk (Folk-Musik ist im Grunde genommen neu arrangierte Volksmusik), Baroque-Pop (Verschmelzung von Barock- und Popmusik) sowie der Lo-Fi-Psychedelik der Sixties. 

Weitere Infos und Karten im Vorverkauf findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Winzer Sommerach Pfingstweinfest

Bereits seit 2006 feiern die WINZER SOMMERACH das traditionelle Pfingstweinfest.
Nach einer zweijährigen Pause freuen die sich, Euch dieses Jahr wieder vom 4. bis 6. Juni 2022 ein abwechslungsreiches Musikprogramm mit kulinarischen Köstlichkeiten anbieten zu können. Die Weine aus dem Weinkeller der Genossenschaft dürfen da natürlich nicht fehlen.

Es erwartet Euch ein abwechslungsreiches Musik-Programm mit u.a. folgenden Bands:
SALSAMANIA
Monkeyman Band
famos.
– …

Der Eintritt kostet 3 Euro pro Weinfesttag und kann an der Tageskasse entrichtet werden. Ein Vorverkauf findet nicht statt. Weitere Infos auf der Website.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Review: Konzert mit Markus Rill & Maik Garthe

Endlich wieder volles Haus bei den Darstädter Gitarren-Konzerten in der musik-butik beim Konzert mit Markus Rill und Maik Garthe.

Vergangenen Freitag hatten wir ein wunderbares Konzert mit einem tollen Publikum und zwei grandiosen Musikern. Conny Martin hat ein schönes Review auf seiner Website dazu veröffentlicht:

“Walk On Water” und andere Köstlichkeiten – Markus Rill und Maik Garthe im “Farmhouse” Darstadt
Sturm war angesagt, dunkle Wolken im Anmarsch. Keine gute Aussicht auf einen entspannten Abend im Ochsenfurter Gau in Darstadts musik-butik. Dennoch war das kleine “Farmhouse” fast voll besetzt. Kurz nach Acht hieß es dann auf der in warmes Licht getauchten Bühne “Saddle Up And Ride”. Der schwungvolle Opener passte hervorragend. Markus Rill (Vocals/ Gitarre/ Harp) und Maik Garthe (Vocals/ Gitarre/ Slide/ Harp) zeigen, dass sie ein eingespieltes Team sind und ihnen in der Zeit der Pandemie die Lust und Freude an handgemachter Musik nicht verloren ging. Dazwischen immer kurze informative Einblicke in die einzelnen musikalischen Köstlichkeiten. Maik Garthe ist ein hervorragender Gitarrist, diesmal allerdings nicht Fender Telecaster elektrifiziert, sondern an der “Martin”– Akustik-Gitarre. Mit Doppelstopps, Bottleneck Slide und schönen Country-Licks untermalt er wunderbar die Rillschen Songs. Es fühlt sich den ganzen Abend an, als ob man irgendwo im Süden der Vereinigten Staaten sitzen würde. Herrlich intim. Stimmen und Gitarren-Sound, so wie sie sein sollen, strohtrocken. An diesem Abend durften dann natürlich nicht die Songs aus der kürzlich erschienenen Rill-CD “Everything We Wanted fehlen. Und es zeigt sich, dass zwei Stimmen und zwei Gitarren ausreichen, die eigentlichen Band arrangierten Songs (Markus Rill & The Troublemakers) souverän zu interpretieren. Zu hören waren aus dem Album:“Everything We Wanted“: “Everything We Wanted” (der Titelsong),“Hope Waits”, “Heart Up Yet”, “Never Trust Forever”, “Get Paid”, “Always Trusted You” und “Country Town” (Erinnerung an Großwallstadt 🙂 ).
Auch Maik Garthe bringt im Sommer wieder eine CD heraus und stellt schon mal einige Songs vor. Bei Garthes “Help Yourself” (das kleines Gitarrenlick in der Begleitung erinnert mich an??) tauchten urplötzlich bei seinem Gesang schwarz-weiß Bilder aus alten Westernfilmen der 50er/ 60er Jahre auf: John Wayne auf seinem Gaul reitet an Kakteen vorbei oder in eine Kleinstadt mit Saloon. Herrlich. Also schon mal vormerken – ein CD-Tipp. So bald die Scheibe erhältlich ist, werde ich hier eine Besprechung posten. Natürlich darf bei einem Rill-Abend keinesfalls “Walk On Water” fehlen. Da geht das Publikum sofort mit.
Und das Publikum zeigt sich gesangsfreudig und steigt beim “Oh oh” im Refrain von “Dream Anyway” aus der gleichnamigen CD voll ein. “Better” von Dream Anyway hat sowieso Ohrwurmcharakter. Bei dem düsteren “Swampland Of The Mind” umströmt die kalte Unwetterluft von draußen kommend die Gänsehaut. Cool. Aus der CD “Songland” gibt Markus noch das treibende “Insight The Wheel” und “Conscience Country Jail” zum Besten. Leider weiß ich nicht mehr den unter die Haut gehenden Titel, es kam auf jeden Fall Gasoline drin vor? Drei Zugaben erklatschte sich das Publikum. “Oh Boy” von Buddy Holly war das letzte Stück! Wie passend! Ein äußerst unterhaltsamer Abend also. Und draußen wehte der Wind…
https://conny-martin.de/walk-on-water-und-andere-koestlichkeiten-markus-rill-und-maik-garthe-im-farmhouse-darstadt/

Und hier noch ein paar Eindrücke vom Konzert auf YouTube:

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Markus Rill & Maik Garthe – heute abend

Kleiner Reminder für das heutige Konzert mit Markus Rill & Maik Garthe im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte.

Wer die laue Sommernacht für ein tolles Konzert in angenehmer Atmosphäre mit lecker Snäx & Drinx nutzen möchte kann hier Karten vorbestellen. An der Abendkasse wird es evtl. auch noch ein paar geben.
Kommt vorbei und helft mit, die Kultur wieder zu reaktivieren.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Michael Diehl in der musik-butik

Vergangenen Freitag war Michael Diehl bei uns zu Besuch und hat ein garndioses Konzert abgeliefert. An dieser Stelle vielen Dank an alle Gäste und Michael, die diesen Abend zu einem wunderschönen Erlebnis gemacht haben!

Wir haben das Konzert mitgefilmt und wollen Euch hier ein paar erste Eindrücke präsentieren.

Aktuell sind wir dabei, für Herbst 2023 ein Doppelkonzert mit Michael Diehl und Adam Rafferty zu planen. Sobald sich da was tut werden wir hier berichten.

Wer letzten Freitag keine Zeit hatte oder es einfach verschwitzt hat, dem legen wir das Konzert mit Markus Rill und Maik Garthe am Freitag, den 20.Mai ans Herz. Karten im VVK gibt es hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Glossen & Jazz im Chambinzky

Bevor im Fernsehen „Das Wort zum Sonntag“ gesendet wird, erscheint allwöchentlich „Scheurings Wort zum Samstag“ auf der Titelseite der Main-Post. 

Herbert Scheuring gibt in seinen komischen Kurztexten satirische Lebenshilfe und klärt wichtige Fragen des Lebens wie: Wann wird das analoge Schwein durch die digitale Sau ersetzt? Wodurch unterscheiden sich Salatköpfe und Online-Kommentatoren? Und können intelligente Kühlschränke dazu beitragen, dass Bildungsniveau in Deutschland zu heben? „Titanic“-Mitbegründer Eckhard Henscheid charakterisierte Scheuring als einen „Sprachkomiker der durchaus wilderen Art“, und die „Neue Osnabrücker Zeitung“ schrieb: „Ein furchtloser Humor und eine unbändige Lust am intelligenten Spiel und Albern mit der Sprache kennzeichnen Scheurings Glossen.“

Joe Krieg spinnt mit seinen Kompositionen und Improvisationen das Wortspiel weiter und setzt eigene musikalische Akzente. Der virtuose Jazzgitarrist spielt nach musikalischen Stationen in New York und Wien heute in vielen unterschiedlichen Formationen wie dem Joe Krieg Quartett, der Big Band Würzburg oder Joe & the Crazy Pandemics. „Straight-ahead-Jazz, swingend, dynamisch, virtuos und gitarristisch absolut auf den Punkt“, schrieb das Fachblatt „Gitarre und Bass“, und: „Joe Krieg startet seine Soli von sicherem Boden – und hebt ab.“ 

Datum: Dienstag 17.Mai
Einlass: 19:45 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 12 Euro / 10 Euro ermäßigt
KuZu-Kellertheater im Chambinzky
Karten und weitere Infos gibt es hier

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit Markus Rill + Maik Garthe – Americana

Am Freitag, den 20.Mai gastieren Markus Rill und Maik Garthe mit einem Duo-Konzert bei uns in der musik-butik.

Tiefgehende, vielfältige Americana-Songs, packender Rock’n’Roll und mitreißender Soul mit intelligenten, berührenden Texten. Das sind die Merkmale von Markus Rill und seinem neuen Album “Everything We Wanted”. In der Musik-Butik präsentieren Rill und Gitarrist Maik Garthe Stücke der neuen CD und aus Rills mittlerweile 25-jähriger Karriere.

Weitere Infos sowie Karten gibt es hier im Vorverkauf.


Eine Woche vorher – also am 13.Mai – haben wir den Fingerstyler Michael Diehl bei uns zu Gast. Auch für dieses Konzert gibt es noch Karten.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

mainJAZZ – Programm im Mai 2022

Es tut sich was in Sachen Jazz in Würzburg!
Ein volles und vielseitiges Programm erwartet die Freunde guter, handgemachter Jazzmusik – mit vielen national und international bekannten Künstlern.

Weitere Infos zu diesen und folgenden Konzerten, Literajams, Sessions etc. findet Ihr auf der Website von mainJAZZ. Infos zu den einzelnen Konzerten im Mai auch hier direkt über den jeweils entsprechenden Link:

1.5. Würzburger Gypsy Jazz Session – Keller Z87
4.5. Nico Weber Kwartett – Keller Z87
6.5. Max Autsch Quartett – Chambinzky

7.5. Benefiz-Big Band-Konzert – Siebold Gymnasium
12.5 standard jazz jam – standard
12.5. CORE TRIO – Chambinzky
13.5. The Silver Linings – Spitäle
17.5. Glossen & Jazz – Ein Abend mit Herbert Scheuring und Joe Krieg – Chambinzky
19.5. Tamara Lukasheva Quartett – Keller Z87
20.5. Nico Theo Quintett – Kulturscheune Höchberg
20.5. Schiepek / Graupe – Spitäle

25.5. Big Band Würzburg – Bockshorn
26.5. Cool #9 Trio / Joe & The Crazy Pandemics – Keller Z87

29.5. !GeRald! – Immerhin
31.5. Jam-Session der Jazzini – Chambinzky

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kulturherbst im Landkreis Würzburg 2022

Vom 23.September bis 16.Oktober findet der 32. Kulturherbst im Landkreis Würzburg statt. Ein bunter Mix für Jung und Alt lockt im Jubiläumsjahr „50 Jahre Landkreis Würzburg“ drei Wochen lang Kulturbegeisterte in die 52 Landkreisgemeinden.


Wir sind natürlich auch wieder mit am Start und möchten Euch hier schon mal unsere Veranstaltungen ans Herz legen:

Freitag 23.September: Lesung mit Musik – Electric Twin / “Die Unzertrennlichen”
Simone de Beauvoir: “Die Unzertrennlichen” – ein unveröffentlichter autofiktionaler Roman, leidenschaftlich und tragisch, über die Rebellion junger Frauen: Sylvie (Simone de Beauvoir) und Andrée (Zaza) sind unzertrennliche Freundinnen. Gemeinsam kämpfen sie gegen den erstickenden Konformismus einer bürgerlichen Gesellschaft, in der Küsse vor der Ehe und freie Gedanken für Frauen verboten sind.
Tommi Neubauer liest aus dem Buch die interessantesten Stellen.
Musikalisch wird die Lesung von Electric Twin umrahmt.
Anfang 2021 entwickelte sich aus Jam-Sessions zweier Studienfreunde in München mit Electric Twin ein Musik-Duo, das seinen Dualismus zelebriert. Musikalisch gleich und doch verschieden findet ihr Sound im Spannungsfeld des Unterschiedlichen eine Symbiose. Zwischen Soul, Folk, Country und Funk halten sie ihren Inspirationen den Spiegel vor: Crosby, Stills, Nash & Young sehen Ida MaeJoe Walsh reflektiert Maggie Rogers und Annabelle spiegelt Oliver.


Freitag 14.Oktober: Darstädter Gitarren-Konzerte mit Wolfgang Kalb – Blues Songster
Mehr als 40 Jahre spielt und singt Wolfgang Kalb akustischen Blues, vorwiegend Country Blues, angereichert durch Ragtimes, Gospelsongs oder auch Jazzballaden. Im Fingerpickingstil oder mit der Bottleneckspielweise auf der Dobrogitarre (Resonatorgitarre) interpretiert er die Lieder der alten Meister auf eigene Weise, verändert Musik und Texte und passt sie an seine persönliche Situation an. Sein Repertoire umfasst die Spielweisen seiner Vorbilder wie Blind Blake, Robert Johnson, Mississippi John Hurt und anderen Vertretern des Country Blues aus den 20er und 30er Jahren. Unüberhörbar sind allerdings auch die musikalischen Einflüsse von Muddy Waters oder von John Lee Hooker. Seine Stimme gilt als ehrlich, persönlich und authentisch, trotzdem ist er den Originalen sehr nahe.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Michael Diehl – Konzert & Workshop in der musik-butik

Das nächste Konzert im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte bestreitet unser alter Freund Michael Diehl mit seinem Fingerstyle-Programm am Freitag, den 13.Mai. Außerdem wird er am Samstag, den 14.Mai einen Workshop für Begleitung in einer Duo-Formation abhalten.

Infos und Karten im Vorverkauf für das Konzert sind hier erhältlich. Für den Workshop kannst Du Dich hier anmelden (Teilnehmerzahl begrenzt).

Weitere Infos über Michael findest Du auf seiner Website.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Me & The Headlights – Konzert in der musik-butik

Einladung zum heutigen Darstädter Gitarren-Konzert mit der Newfolk-Combo Me & The Headlights in der musik-butik.
Me & The Headlights ist das frischeste Projekt der drei Würzburger Musiker Manu Huber, Marco Hohner und Christian Kraus, das ziemlich unplugged und für Jazz- und Popmusiker ungewohnt countrymäßig um die Ecke kommt.
Karten im VVK bekommt Ihr hier oder an der Abendkasse.

Manch einem mag vielleicht aufgefallen sein, dass wir die Gestaltung der Konzert-Plakate geändert haben. Wir hoffen auf diese Weise etwas übersichtlicher und besser lesbar zu werden 🙂
Die nächsten anstehenden Konzerte sind dann im Mai mit Michael Diehl (solo) am 13.Mai und Markus Rill mit Maik Garthe (Duo) am 20.Mai. Weitere Konzerte, Lesungen und Workshops sind immer aktuell auf der Website einsehbar.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Tanzkinder tanzen in den Mai

Am Samstag, den 30.April tanzen die Tanzkinder im Rahmen der Chambinzky Late Night Shows am 22.30 Uhr in den Mai.

Eine bunte Mischung aus acoustic Reggae-Funk-Ska-Hiphop Songwriter erwartet die Besucher an diesem Abend. Mit viel Spielwitz und musikalischem Können verwandeln die Tanzkinder das Chambinzky in eine sommerliche Tanzbar.
Vorher lecker Essen und ab 22.30 steigt die Party.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit “me & the headlights”

Am Freitag, 22.4. kommen me & the headlights zu uns in die musik-butik – im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte.

“Me & the headlights” ist das frischeste Projekt der drei Würzburger Musiker Manu Huber, Marco Hohner und Christian Kraus, das ziemlich unplugged und für Jazz- und Popmusiker ungewohnt countrymäßig um die Ecke kommt.
Weitere Infos und Tickets gibt es hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Twisted Rose – World Is Burning

Heute Abend um 20 Uhr ist es soweit:
World Is Burning“, der neue Song von Twisted Rose, ist dann überall erhältlich. Die Band will mit diesem Song ein Zeichen setzen. Nicht nur gegen den Krieg, sondern gegen all das Schlechte in der Welt. Helft mit!

Ihr könnt den Song über verschiedene Portale downloaden. Alle Einnahmen werden für den Wiederaufbau in der Ukraine gespendet!
Außerdem wird der Song auch auf YouTube ausgestrahlt werden.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hayley Reardon & Milldorado im Club W71

Am Samstag, 16.April gastiert die amerikanische Singer/Songwriterin Hayley Reardon im Weikersheimer Club W71.
Supported wird Hayley vom Igersheimer Singer/Songwriter MILLDORADO.

Hayley Reardon braucht nicht viel, um viel zu bewegen. Um genau zu sein nur drei Dinge: Ihre Stimme, ihre Gitarre und ihr innerstes Selbst. Reardon ist erst Mitte zwanzig, macht aber schon seit über zehn Jahren Musik und stand bereits mit diversen Folk- und Country- Größen der USA auf der Bühne. Mit einer riesigen Portion Talent & Soul und den richtigen Songs im Gepäck, haucht Hayley ihren Hörer*innen wunderbare Melodien ins Ohr, die beeindrucken und berühren. Wer sie singen hört, ist erst einmal verblüfft. Wie passt so eine raue, herbe Stimme in eine so kleine, zierliche Frau? Wenn sie spricht, klingt sie fast mädchenhaft und schüchtern, aber beim Singen ändert sich plötzlich Alles. Besonders beeindruckt die Reduktion ihrer Songs auf das Pure und Unverfälschte. Kein großes Effekt-Feuerwerk, kein schrilles Outfit oder sonstige Störfaktoren – einfach ehrliche und handgemachte Musik. (MR)

Den Abend eröffnet “MILLDORADO“:
Hinter dem Namen verbirgt sich der Künstler Ingo Zadravec (Gitarre und Gesang) aus Igersheim.
Nachdem er sich über 20 Jahre in diversen Metalbands die Seele aus dem Leib geschrien hat, fand er letztendlich seine eigene Stimme in den leisen Tönen.
Eine akustische Gitarre, ein Mikrofon und eine Handvoll ehrlicher Texte, die ins Herz zielen.
Singer-Songwriter Folk der alten Schule – mit viel Charakter und Tiefgang.
Anfang des Jahres veröffentlichte er seine erste live EP “the bootleg sessions” – die wir demnächst hier besprechen werden.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Würzburger Gypsy Jazz Session

Am Sonntag, 3.April startet die nächste Gypsy Jazz Session im Keller Z87.
Ablauf: Die Gastgeberquartette Django’s Delight und Inswingtief spielen für euch ab 19:00h ein kleines opener Konzert, danach können einzelne Musiker (mit Abstand!) auf akustischen Instrumenten wechselweise einsteigen.

„Schöne Melodien spielen und darunter ein Rhythmus, der schiebt“, das ist die Philosophie von Django’s Delight. Mit seinem Repertoire aus Filmmusik, Klassikern des #GypsySwing und modernen Standards ist das Quartett inhaltlich völlig offen. Phrasierung und Rhythmus orientieren sich dabei immer am legendären Quintett du Hot Club de France um den Gitarristen Django Reinhardt.

Der Abend ist natürlich weiterhin kostenlos und finanziert sich durch freiwillige Spenden! (Der Hut geht rum)
Wir freuen uns auf viele weitere Gypsy Swing Sessions mit dem tollsten Publikum der Welt. Lasst uns die Idee weitertragen! Weiterer Termin ist dann der 1.5.2022 und immer auf www.inswingtief.de und www.gypsy-session-würzburg.de und natürlich auf der Seite des Kulturkellers Z87.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Marcia Bittencourt & Michael Arlt „AGORA“ feat. Portinho

Am Freitag, den 1.April veranstalten die Junkends von mainJAZZ ein Konzert der Extra-Klasse im Theater Chambinzky:

Marcia Bittencourt & Michael Arlt „AGORA“ ( BRAZIL/D ) feat. Portinho

Braziljazz , Bossa Nova , Partido Alto , Baiao, Samba

Eine hervorragende brasilianische Sängerin mit einer tollen Bühnenpräsenz und dem Draht zum Publikum trifft auf ein drei Generationen umspannendes Trio, das diese Musik lebt …
Die vier präsentieren die ganze Bandbreite brasilianischer Musik mit grosser Leichtigkeit: Mal rhythmisch und tanzend, mal nachdenklich und kammermusikalisch. Zwischen traditionelleren Rhythmen und modernen Strömungen innerhalb brasilianischer Musik und Jazz – mit Gitarrist Michael Arlt an der Spitze und Schlagzeuglegende Portinho im Zentrum des Geschehens: Diese mitreissende Band spielt mit vielen Schattierungen und präsentiert ein Programm, das jenseits einer klischeehaften Brazil-Kopie hörenswerte Kompositionen von Roberto Menescal, Ivan Lins, Jorge Ben, Djavan, Ary Barroso und Marcia Bittencourt & Michael Arlt in spannenden und frischen Fassungen präsentiert:
So erzählen die Stücke eine Geschichte, entfalten ihre Magie und bringen den Sommer mit – egal zu welcher Jahreszeit.
Ein Konzertereignis der Extraklasse !

Besetzung:
Marcia Bittencourt – Vocals, Percussion
Michael Arlt – ak. Gitarre, Git.-Synthesizer
Dudu Penz – Bass
Portinho – Drums

Karten und weitere Infos gibt es auf der Website vom Chambinzky.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Heutiges Konzert “Guitar Tales” wird verschoben

Coronabedingt müssen wir das heutige Konzert mit Klaus Neuberts “Guitar Tales” leider absagen.
Wir sind aktuell an einer Findung eines Ersatztermins und halten Euch auf dem Laufenden, wann das Konzert stattfinden wird.
Bleibt xund und alles Gute!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wolfram Knauer liest aus „Play Yourself, Man!“
musikalisch umrahmt von Joe Krieg

Der Leiter des Jazzinstituts Darmstadt Wolfram Knauer liest aus seinem neuen Buch ‚Play yourself, man!‘ Die Geschichte des Jazz in Deutschland.

Die Lesung wird vom Gitarristen Joe Krieg musikalisch umrahmt.


Wolfram Knauer zeichnet in seinem Werk die Entwicklung des Jazz in Deutschland nach, von den Anfängen nach dem Ersten Weltkrieg bis heute. Er taucht ein in das Berlin der 1920er-Jahre, zeigt die Zurückdrängung von Swing und Jazz durch den Nationalsozialismus ebenso wie den Aufbruch im Nachkriegs-Frankfurt oder im Düsseldorf der 50er- und 60er-Jahre, wo beim Deutschen Amateur-Jazz-Festival Klaus Doldinger entdeckt wurde. Knauer beleuchtet die Szene in der DDR und illustriert die Umtriebigkeit der heutigen Jazz-Community.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 20.März um 18 Uhr im Ideenraum der Stadtbücherei Würzburg, Plattnerstraße 14 statt. Der Eintritt ist frei.
Die Buchhandlung Dreizehneinhalb stellt einen Büchertisch mit den Werken Knauers auf – falls jemand noch kein Buch hat – oder nicht alle 😉 – und eine Signatur wünscht.

Eine Kooperationsveranstaltung von mainJAZZ und der Stadtbücherei Würzburg im Rahmen des Projekts 360° – Dritter Ort, zweites Zuhause.
Weitere Informationen findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Klaus Neuberts “Guitar Tales” in der musik-butik

Die aktuellen Corona-Regeln lassen Konzerte im annehmbaren Rahmen wieder zu.
Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir am Freitag, 18.März Klaus Neubert mit seinem “Guitar Tales” bei uns in der musik-butik begrüßen dürfen.

Wir können derzeit 75% unserer Besucherkapazität nutzen, der Mindestabstand ist nicht mehr zwingend erforderlich einzuhalten, es gibt den üblichen Getränkeausschank, die Sperrstunde ist wieder abgeschafft. Leider gilt noch Maskenpflicht während der Konzerte.

Das Projekt “Guitar Tales” ist des Resultat der Erforschens und Spielens verschiedenster Stilrichtungen in zahlreichen Bands und Projekten, wobei die Liebe zum Jazz und zur Improvisation immer durchscheint. In seinen instrumentalen Eigenkompositionen findet sich eine große stilistische Bandbreite sowie das spielerische Vermischen von Stilen und Genres. Auch das komische und absurde Element spitzt ab und an hervor. Unterstützt wird er von Michael Schmidt am Bass und Maximilian Ludwig am Schlagzeug.

Eintrittskarten könnt Ihr ab sofort hier erwerben: Darstädter Gitarren-Konzerte

Dann freuen wir uns auf einen gemütlichen und spannenden Abend mit Euch!

Hier noch ein kleiner Zusammenschnitt eines der letzten Konzerte von Guitar Tales:

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neue CD von Markus Rill

Tiefgehende, vielfältige Americana-Songs, packender Rock’n’Roll und mitreißender Soul mit intelligenten, berührenden Texten. Das sind die Merkmale von Markus Rill und seinem neuen Album “Everything We Wanted”.

Die CD gibt es ab sofort auch bei uns im Online-Shop zu erwerben.

Am Freitag, den 20.Mai präsentieren Rill und Gitarrist Maik Garthe Stücke der neuen CD und aus Rills mittlerweile 25-jähriger Karriere bei uns in der musik-butik. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Und hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack mit dem Titelsong der Platte:

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

RISE Festival | Bad Kissingen 9. bis 12. Juni 2022

Vom 9. bis 12. Juni 2022 findet das erste Mal das RISE Festival in Bad Kissingen statt.

Zwei liebe Freunde von uns – die Manu und der Marco – organisieren das Zusammenspiel von Yoga und Musik-Festival im Luitpold-Park Bad Kissingen.

Es erwarten Euch Workshops zu nachhaltigen Themen, Yoga-Kurse und am Abend ein exquisites Livemusik-Programm.

Mit am Start sind u.a. Pohlmann, Matze Rossi & Band, Tom Hauser, me & the headlights, No Nonsense Band und vielen anderen. Das Komplette Line-Up findet Ihr hier.

Und hier noch ein kleiner Trailer, in dem die beiden ihr Konzept kurz vorstellen:

Tom
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Jazzwoche im Chambinzky

Trotz – oder auch wegen – den coronabedingten Einschränkungen im Kulturbereich veranstalten die Jungs von mainJAZZ in Kooperation mit dem Chambinzky vom 22. bis 26.Februar eine Jazzwoche – von Dienstag bis Samstag gibt es jeden Tag Jazz vom Feinsten. Von Modern Jazz über Soul bis hin zu Gypsy-Swing und Tango.

Hier das Programm (für Details bitte auf den jeweiligen Link klicken):

22.2. Jazz-Session der Jazzini Würzburg – Jazzwoche im Chambinzky
23.2. Jona Heckmann 6tet – Jazzwoche im Chambinzky
24.2. Core Trio feat. Michelle Walker – Jazzwoche im Chambinzky
25.2. Inswingtief – Jazzwoche im Chaminzky
26.2. Frachter – Jazzwoche im Chambinzky

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit Wolfgang Kalb

Coronabedingt haben wir das Konzert mit Wolfgang Kalb vom 11.2. auf den 14.10. dieses Jahres verlegt – in der Hoffnung, dass sich bis dahin mehr oder weniger alle haben impfen lassen und die Pandemie Kulturveranstaltungen im erträglichen Rahmen wieder zulässst.

Weitere Infos zur Veranstaltung und Karten im VVK gibt es hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

CORE TRIO feat. Alberto Menéndez im Chambinzky

Eine kurzfristige Konzertankündigung: Heute Abend um 20 Uhr spielen das CORE TRIO mit special guest Alberto Menéndez im Chambinzky Würzburg.
Der special guest des Abends, Alberto Menéndez, ist ein hervorragender und vielseitiger Saxofonist und Flötist. Von 1997 bis 2003 spielte er in der Band des Latin-Jazz Pianisten und 5-fachen Grammy Preisträgers Eddie Palmieri, mit dem er zahlreiche Tourneen in ganz Europa spielte.

An diesem Abend stehen aktuelle Stücke von Alberto Menéndez und Michael Arlt auf dem Programm: Swingender Jazz, brasilianische und kubanische Rhythmen.
— Ein spannendes Aufeinandertreffen auf der Bühne des Chambinzky ! —
Dieses Konzert ist die Fortsetzung der neuen Reihe im Chambinzky, bei der das Trio auch immer wieder Gäste aus der lokalen, nationalen und internationalen Szene einlädt.


Besetzung:
Alberto Menéndez – Tenor- & Sopransaxofon
Michael Arlt – el. & ak. Gitarre
Rudi Engel – Kontrabass
Uli Kleideiter – Schlagzeug

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 10 Euro / ermäßigt 6 Euro
Weitere Infos und Tickets unter www.chambinzky.com und auf www.mainjazz.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Darstädter Gitarren-Konzerte mit Michael Diehl – Fingerstyle

Wir haben das Konzert mit Michael Diehl vom 3. Dezember 2021 jetzt auf den 13. Mai 2022 verschoben.

Karten können ab sofort über die Website gekauft werden.

Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk braucht…

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Core Trio Theater Chambinzky

CORE TRIO schöpfen aus dem riesigen und vielseitigen Repertoire, das sie im Lauf ihrer langjährigen Zusammenarbeit aufgebaut haben: Sie vermischen swingenden Jazz, brasilianische und kubanische Stücke und Rhythmen mit jazzigen Versionen von Funk- und R&B Kompositionen der 60ies und 70ies zu einem vielseitigen Konzerterlebnis.
Aber bei aller Eingespieltheit bleibt jederzeit genug Raum für Spontanität, so dass bei den gemeinsamen Ausflügen in die tieferen Schichten des Jazz immer wieder Neues entsteht.
Dieses Konzert ist der Anfang einer neuen Reihe im Chambinzky, bei der das Trio auch immer wieder Gäste aus der lokalen, nationalen und internationalen Szene einladen wird.

Besetzung:
Michael Arlt – el. & ak. Gitarre
Rudi Engel – Kontrabass
Uli Kleideiter – Schlagzeug

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 6 Euro
Weitere Infos und Tickets unter www.chambinzky.com

Das Konzert findet unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln statt. 2G+ und 25% Auslastung.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Absage Michael Diehl Konzert und Workshop

Mit einem weinenden und einem wütenden Auge müssen wir leider sowohl das Konzert als auch den Workshop mit Michael Diehl am 3. und 4. Dezember absagen. Es wird einen Nachholtermin geben, den wir hier bekanntgeben werden.

Ich möchte jetzt hier nicht groß politisieren – habe nur eine Bitte an alle Ungeimpften: Lasst Euch jetzt bitte impfen, damit wir der Lage Herr werden und Künstler und Kulturschaffende nicht nur ihrer Leidenschaft, sondern auch ihrem Broterwerb nachgehen können. Danke!

Als kleines Trostpflaster für alle Geimpften haben wir das komplette Konzert (wohlgemerkt das einzige in den letzten zwei Jahren!) von Bad Temper Joe auf YouTube hochgeladen. Impfgegner schauen bitte weg – Nebenwirkungen des Videos sind noch nicht erforscht.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Absage Konzert mit Markus Rill

Liebe Freunde der Live-Musik,

leider fühlen wir uns unter den aktuellen Corona-Bedingungen dazu gezwungen, das Konzert mit Markus Rill am 19.11. im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte abzusagen 🙁
Gezahlte Gebühren für bereits gekaufte Karten werden zurückerstattet.

Wir sind aktuell am Planen eines Ersatztermins – wahrscheinlich für das Frühjahr 2022. Da will Markus seine eue Platte vorstellen und wir werden ein Release-Konzert veranstalten. Genaueres erfahrt Ihr hier in Kürze.

Bitte lasst Euch impfen falls noch nicht geschehen, damit wir endlich wieder einigermaßen normal Kultur betreiben können. Danke!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

November-Programm mainJAZZ

Liebe Jazz-Freunde,

das Programm für Jazz-Musik in Würzburg für den Monat November 2021 ist fertig und wird in den nächsten Tagen in den teilnehmenden Locations ausliegen (Bockshorn, Chambinzky, Keller Z87, musik-butik, standard, Stadtbücherei Würzburg etc.).

Außerdem könnt Ihr Euch immer tagesaktuell über die Website von mainJAZZ auf dem Laufenden halten, was in Würzburg alles an Jazz-Veranstaltungen geboten ist.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Core Trio im Chambinzky

Am Freitag, den 29.Oktober startet das erste Konzert des CORE TRIO im Chambinzky.
CORE TRIO schöpfen aus dem riesigen und vielseitigen Repertoire, das sie im Lauf ihrer langjährigen Zusammenarbeit aufgebaut haben: Sie vermischen swingenden Jazz, brasilianische und kubanische Stücke und Rhythmen mit jazzigen Versionen von Funk- und R&B Kompositionen der 60ies und 70ies zu einem vielseitigen Konzerterlebnis.
Aber bei aller Eingespieltheit bleibt jederzeit genug Raum für Spontanität, so dass bei den gemeinsamen Ausflügen in die tieferen Schichten des Jazz immer wieder Neues entsteht.
Dieses Konzert ist der Anfang einer neuen Reihe im Chambinzky, bei der das Trio auch immer wieder Gäste aus der lokalen, nationalen und internationalen Szene einladen wird.

Besetzung:
Michael Arlt – el. & ak. Gitarre
Rudi Engel – Kontrabass
Uli Kleideiter – Schlagzeug

Informationen zu dieser und vielen weiteren Jazz-Veranstaltungen in und um Würzburg findet Ihr ab sofort auch auf der Website von mainJAZZ.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Markus Rill live bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir ENDLICH! wieder Kultur nach Darstadt holen dürfen 🙂
Zu den Darstädter Gitarren-Konzerten laden wir amtliche Musikers aus Nah und Fern ein um bei uns in der musik-butik zu gastieren.

Das zweite Konzert seit Monaten bestreitet Markus Rill mit seinem langjährigen Musikerfreund Maik Garthe.
In der musik-butik werden die beiden erstmals Songs des im Frühjahr 2022 erscheinenden Albums “EVERYTHING WE WANTED” vorstellen. 

Weitere Informationen und Kartenreservierung findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Würzburg liest ein Buch… Darstadt auch!

Das Jahr 2021 steht mal wieder unter dem Motto “Würzburg liest ein Buch

Ursprünglich hatten wir im Sommer eine Lesung geplant, die wegen schlechter Wettervorhersage abgesagt wurde.

Aber jetzt haben wir einen neuen Termin: Am Samstag, den 16. Oktober liest der Tommi (jaa, der kann das 😉 ) aus dem Buch “Frau ohne Reue” von Max Mohr die entscheidensten Stellen vor. Musikalisch wird das Ganze von The Spleen Man Frank Paulus umrahmt.
Außerdem gibt es einen Büchertisch der Buchhandlung 13 1/2 mit dem Roman und Biografien zum Würzburger Max Mohr.

Für Snäx und Drinx ist gesorgt.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Musiker und die Unkosten (GEMA, Werbung etc.) wird gebeten.
Einlass ab 19:00 Uhr – Beginn um 20:00 Uhr

Anmeldung per email an info@musik-butik.de erforderlich.

Corona-Regeln:

  • Zutritt nur für Geimpfte und Genesene
  • Während des Konzerts herrscht Maskenpflicht (OP-Maske langt) – dadurch können wir auf die Abtsandsregel vezichten und bekommen mehr Interessenten in die Bude.
  • Es gibt keine Ausnahmen zum Tragen der Maske.
  • Irgendwann wird alles wieder “normal” laufen können 😉
  • Wir freuen uns, dass wir wieder Konzerte mit tollen Musikern und netten Gästen veranstalten dürfen.
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bad Temper Joe bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Wir freuen uns sehr, dass wir ab Oktober den Kultur-Betrieb wieder aufnehmen dürfen!
Und das mit einem Ausnahme-Künstler an der Slide- und Blues-Gitarre: Bad Temper Joe

Joe wir am Freitag, den 15. Oktober bei uns in der musik-butik gastieren. Einlass ist ab 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.
Das Konzert findet im Rahmen des Kulturherbst Landkreis Würzburg statt.
Einlass nur für Geimpfte mit Nachweis.

Weitere Infos zum Konzert sowie Kartenvorverkauf findet Ihr unter folgendem Link: https://musik-butik.de/events/bad-temper-joe/

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Absage Duo-Konzert Darstädter Gitarren-Konzerte

Coronabedingt müssen wir das für den 24.9. geplante Konzert der Darstädter Gitarren-Konzerte mit dem Osthold Salpietro-Duo leider absagen… 🙁
Hoffen wir mal, dass die nächsten geplanten Konzerte stattfinden können.

Wir halten Euch auf dem Laufenden…

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Jazz mit dem Felix Wiegand-Quartett

Kultur aus’m Hut
Sonntag 15.8.2021 19:00 Uhr

Die Musik des Würzburger Kontrabassisten Felix Wiegand ist ausdrucksstark und verspielt zugleich. Der Zuhörer ist persönlich eingeladen sich eigene Bilder zu den verschiedenen Klangstimmungen der Stücke zu machen.
Felix Wiegands Kompositionen sind hierbei die Grundlage und das Material, welches durch die persönlichen Interpretationen der Musiker im Moment zum Leben erweckt und jedesmal neu gestaltet wird.

So kommen die sehr individuellen Stile der einzelnen hervorragenden Musiker voll zur Geltung und verschmelzen jedesmal zu einem neuen Ganzen. Lebendiger Klang von heute und einen Ausflug in die Stimmungswelten der modernen Musik und des modernen Jazz, von nuancenreich differenziert bis kraftvoll energiegeladen.

Felix Wiegand Quartett:

  • Felix Wiegand, Kontrabass
  • Jonas Sorgenfrei, Drums
  • Anton Mangold, Saxophon
  • Christian Bekmulin, Gitarre

Bitte Voranmeldung unter: neunerplatz.de

Der Eintritt ist kostenlos! Spenden sind willkommen! Diese kommen direkt den auftretenden Künstlern zugute.
Unterstützen Sie die Künstler*innen auch gerne direkt und spenden Sie auf folgendes Konto:

Förderverein Theater am Neunerplatz
IBAN: DE81 7905 0000 0000 0451 46
BIC: BYLADEM1SWU
Stichwort: Kultur ausm Hut

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Internationales Gitarrenfestival am Maindreieck

Vom 3. bis 8. August findet das zweite Internationale Gitarrenfestival am Maindreieck statt.

Wieder sind Stars der internationalen Gitarrenszene der Einladung gefolgt und werden an das Maindreieck reisen.

Die Rathäuser von Marktbreit, Sulzfeld und Obernbreit mit ihrer hinreißenden Architektur der fränkischen Renaissance, die St. Bartholomäuskirche in Sommerhausen und die Synagoge in Obernbreit sind eindrucksvolle Kulissen für Konzerte mit namhaften Künstlern aus den USA, Spanien, Österreich und Belgien.

WORKSHOPS & VORTRÄGE
Parallel zu den Konzerten werden die Künstlerinnen und Künstler während des Festivals in Sommerhausen Meisterkurse und Workshops anbieten.

GITARRENAUSSTELLUNG
Führende Gitarrenbauer präsentieren ab dem 5.8. im Rathaus Sommerhausen Instrumente aus ihren Werkstätten.

KONZERTE

Weitere Informationen findet Ihr auf der Website des Gitarrenfestivals.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Absage Lesung am 17.7.

Da das Wetter leider zu unbeständig  und ein lauer Sommerabend am Samstag nicht zu erwarten ist (dafür aber Gewitter vorhergesagt werden) haben wir uns dazu entschieden, dass wir die Lesung am 17.7. im Garten der musik-butik kurzfristig absagen.

Doch nicht traurig sein: Zusammen mit dem Spleen Man Frank Paulus haben wir einen Ersatztermin gefunden. Die Lesung mit Musik wird am Samstag, 16. Oktober in den überdachten Räumen der musik-butik stattfinden (sofern die Corona-Regelungen das bis dahin zulassen). Hierzu erfolgt noch eine gesonderte Einladung.

Besucht stattdessen die vielfältigen Veranstaltungen von Würzburg liest – am besten die überdachten 😉 – Es lohnt sich!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Joe Krieg Quartet feat. Heinz Dieter Sauerborn und Michael Flügel

Am Freitag, den 16. Juli spielt das Joe Krieg Quartet mit den beiden Gastmusikern Heinz Dieter Sauerborn und Michael Flügel beim KulturPicknick in Würzburg.

Diese Band ist ein veritables Dream Team und ihr Gitarrist Joe Krieg eine eindrucksvolle Bereicherung der progressiven Jazz-Szene. Mit seinem Spiel belegt dieser erstaunliche Würzburger innerhalb der zahlreichen Nachwuchs-Jazzgitarrist*innen hierzulande eine Sonderstellung, die ihm so schnell niemand wird streitig machen können.

Joe Krieg, der selbsterklärte „Melodie Bebopper“, in dessen Adern deutsches und französisches Blut pulsiert, bietet mit seinem Quartett spannende Improvisationsmusik zwischen Mainstream und Modern Jazz mit eigener musikalischer Handschrift.

Mit zwei Gästen steckt Joe Krieg den perfekten Rahmen für ein Konzert der Extraklasse: dem Frankfurter Ausnahme-Alt-Saxophonisten Heinz Dieter Sauerborn, einem Mitglied der international renommierten HR Big Band, sowie Michael Flügel, dem von der Presse hochgelobten virtuosen Jazzpianisten aus Fürth.

Weitere Infos auf der Website der Stadt Würzburg.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

29. Würzburger Gypsy Jazz Session am Sonntag den 4.7.2021

Am Sonntag, den 4.7.2021 findet um 19:00 Uhr in der MS Zufriedenheit die 29. Würzburger Gypsy Jazz Session statt.

ACHTUNG: Dieses Mal mit Zelt und Schlechtwettervariante! Nur mit Reservierung.

Der Abend wird an die derzeitige Situation angepasst ablaufen, aber wir freuen uns umso mehr, dass die Session nun nochmals vor der Schließung der MSZ stattfinden kann! Wir arbeiten noch an weiteren Terminen für den Juli! Auf einen entspannten Früh-Sommerabend mit wundervoller Livemusik!
Ablauf: Das Gastgeberquartett INSWINGTIEF spielt für Euch ab 19:00 Uhr ein kleines Opener Konzert, danach können  einzelne Musiker (mit Abstand!) wechselweise einsteigen.
Anmeldung/Reservierung: Das Team der MSZ darf nur eine beschränkte Anzahl an Gästen an diesem Abend zulassen, deshalb ist eine Tischreservierung unbedingt erforderlich! Der Abend ist natürlich weiterhin kostenlos und Spenden freiwillig!
Hinweise der MSZ: Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften, insbesondere ist beim Bewegen auf dem Gelände eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Das Personal weist Euch einen Sitzplatz zu. Ihr werdet am Tisch bedient. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten bitten wir um verbindliche Reservierung vorab unter Reservierungen@mszufriedenheit.com
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Inswingtief – Kultur in Darstadt – Kulturherbst

Konzert mit der Kapelle INSWINGTIEF im Rahmen des Kulturherbstes Landkreis Würzburg – veranstaltet in Kooperation des Arbeitskreises “Kultur in Darstadt” und der musik-butik.

Spaß an der Musik, Spaß am Spaß, keine Lust auf Firlefanz. Tief im gemeinsamen Fundament aus Swing und Gypsy-Jazz verwurzelt nimmt es die Band mit dogmatischen Genre-Grenzen eher nicht so genau und bereichert ihren akustischen Swing-Sound entspannt und unverkopft mit Anleihen aus Bossa Nova, Klezmer oder Weltmusik. Eine tiefe Verbeugung vor Django Reinhardt und Stephane Grappelli, zweifellos. Aber auch all die anderen musikalischen Vorlieben der Komponisten, wie Klezmer, Bossa Nova oder der gute alte Blues, prägen den Sound der Band deutlich. Die Stücke mit viel Liebe zum Detail arrangiert, geschmackvolle Improvisationen, stilistische Vielfalt, frische Ideen. Musik, die richtig Spaß macht. Sabrina Damiani (Kontrabass), Felix Leitner (Gypsy-Gitarre), Thomas Buffy (Violine) und Stefan Degner ( elektrische Jazzgitarre ) tun, was sie lieben. Und das hört man INSWINGTIEF in jedem Moment an.

Karten im VVK zu je 15.- in der Touristinfo Ochsenfurt und der musik-butik.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kulturherbst 2021

Nach über einem Jahr Stillstand in der Kultur-Szene hoffen wir für die zweite Jahreshälfte auf bessere Voraussetzungen im kulturellen Bereich. Der Landkreis Würzburg veranstaltet – vorbehaltlich der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie – vom 24. September  bis  17. Oktober 2021 den 31. Kulturherbst.

Auch wir werden wieder mit am Start sein und haben für die Darstädter Gitarren-Konzerte schon die ersten Verträge mit tollen Musikern geschlossen. Feste Zusagen haben wir unter anderem vom Osthold / Salpietro-Duo (Jazz) und dem Ausnahme-Gitarristen an der Slide-Guitar Bad Temper Joe (Blues).

Über weitere Konzerte werden wir Euch auf dem Laufenden halten. Bleibt gesund und unterstützt Eure Musiker!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gitarrenfestival am Maindreieck

Gitarrenfestival MaindreieckVom 28.7 bis 1.8.2020 findet das Internationale Gitarrenfestival am Maindreieck in verschiedenen Ortschaften rund um Ochsenfurt statt. Trotz allen momentanen Umständen ist es den Machern gelungen, ein künstlerisch anspruchsvolles Programm auf die Beine zu stellen, das Konzerte in stimmungsvoller Umgebung bietet und dazu beiträgt, das so lange brachgelegene Kulturleben in unserer Region wieder zum Leben zu erwecken.

Weitere Infos zu den Konzerten und Workshops findest Du auf der Website des Festivals.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

KulturPicknick Würzburg

Hannes WittmerSommerliches KulturPicknick am Hubland vom 16.Juli bis 2.August

Fröhlich und entspannt, so soll das neue Sommerfestival der Stadt Würzburg in Zeiten der Corona-Krise ablaufen. Mit Improvisationstheater, Flamenco-Tanz, Singer/Songwritermusik, Poetry-Slam und nicht zuletzt einem verkleinerten Orchester des Mainfrankentheaters scheint dieser Plan auch bestens aufzugehen. An 18 Sommerabenden zwischen dem 16. Juli und dem 2. August hat der Fachbereich Kultur der Stadt Würzburg ein abwechslungsreiches Programm auf dem ehemaligen Landesgartenschaugeländes am Hubland geplant.

Folgende Events sind u.a. geplant:

Eine komplette Übersicht der Veranstaltungen findet Ihr hier.

Weitere Infos auf der Website der Stadt Würzburg.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

27. Würzburger Gypsy Jazz Session

django reinhardt

Am Sonntag den 2.8.2020 findet um 19:00 Uhr in der MS Zufriedenheit  die 27. Würzburger Gypsy Jazz Session statt.

ACHTUNG: Nur bei gutem Wetter und nur  im Freien, nur mit Reservierung!

Der Abend wird etwas modifiziert und an die derzeitige Situation angepasst ablaufen, aber wir freuen uns  umso mehr, dass die Session nun schon zum zweiten Mal nach der Zwangspause stattfinden kann. Auf einen entspannten Sommerabend mit wundervoller Livemusik!
  • Ablauf:
    Das „Volker Schwarze & Simon Ort Gypsy Swing Kombinat“ spielt für euch ab 19:00 Uhr ein kleines Opener-Konzert, danach können  einzelne Musiker (mit Abstand!) wechselweise einsteigen.
  • Anmeldung/Reservierung:
    Das Team der
    MSZ darf nur eine beschränkte Anzahl an Gästen an diesem Abend zulassen, deshalb ist eine Tischreservierung unbedingt erforderlich!
  • Als Fazit vom letzten Mal:
    Bitte reserviert nur, wenn ihr auch wirklich kommt. Das Team der MSZ musste knapp 130 Gästen absagen und trotzdem blieben vereinzelte Stühle frei… das ist schade!
    Musiker, die einsteigen wollen melden sich zusätzlich bitte bei INSWINGTIEF, damit wir einen Überblick haben.
  • Der Abend ist natürlich weiterhin kostenlos und Spenden freiwillig!
Hinweise der MSZ:
  • Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften, insbesondere ist beim Bewegen auf dem Gelände eine Mund-Nasen- Bedeckung zu tragen.
  • Das Personal weist euch einen Sitzplatz zu.
  • Ihr werdet am Tisch bedient.
  • Aufgrund der begrenzten Kapazitäten die Bitte um verbindlicheReservierung vorab unter Reservierungen@mszufriedenheit.com
Danke an die vielen Zuhörer, Musiker, Tänzer, das Team der MS Zufriedenheit. Wir freuen uns auf viele weitere Gypsy Swing Sessions mit dem tollsten Publikum der Welt.
Lasst uns die Idee weitertragen!!!
Weitere Termine folgen dann  immer auf
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Live-Stream “Duo 10Saitig”

Benefiz Duo 10-SaitigHallo werte DUO 10Saitig-Hörer & Freunde!
Benny Haupt und Thomas Buffy spielen recht spontan heute, Samstag den 25.4 ab 18:00 Uhr ein Livestream- Konzert in den Würzburger “Lucky Panda Studios” Hier die Ankündigung: https://www.youtube.com/watch?v=HKPSKDjei6Q.

Dabei werden zum grossen Teil das Programm des  wegen Corona entfallenen BENEFIZKONZERTS für Randersacker gespielt. Die beiden Junkends freuen sich enorm über eure Unterstützung! Schaltet rein, sie geben ihr Bestes, um für ein paar fröhliche Gedanken zu sorgen!

Hier geht es zum Livestream: https://youtu.be/1wMBMPxrdUI    
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Konzert mit DOBBS DEAD abgesagt

Plakat A2 Dobss Dead 2020Liebe Freunde der guten Musik,
auch wir müssen uns leider dem Druck der allgemeinen Massen-Hysterie beugen und das für den 20.3. geplante Konzert mit DOBBS DEAD leider absagen. Wir schauen, dass wir in naher Zukunft einen Folgetermin finden und halten Euch auf dem Laufenden.

Lasst Euch nicht anstecken – von was auch immer…

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Benefizkonzert: Duo „10Saitig“

Benefiz Duo 10-Saitig

Am Sonntag, den 15.3.2020  um 16 Uhr spielen der fantastische Benjamin Haupt (Gitarre) und der Teufelsgeiger Thomas Buffy (Violine), alias Duo 10Saitig ein ca. einstündiges Benefizkonzert mit dem aktuellen Konzertprogramm bestehend aus Folk, Klezmer, und Eigenkompositionen. Für stimmungsvolle Textimpulse passend zur beginnenden Passionszeit sorgt dankenswerterweise Martha Henneberger.

Mit dem Spenden-Erlös des Konzertes werden der örtliche Kindergarten und der Förderverein der Grundschule unterstützt.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten! Konzertbeginn: 16:00Uhr

PS: Das Konzert findet im Rahmen  der „Kulturpunkte” des Dachverband freier Würzburger Kulturträger statt.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Dobbs Dead in der musik-butik

Dobbs DeadDie drei Deadrider von Dobbs Dead gastieren am 20.3. im Rahmen der Darstädter Gitarren-Konzerte bei uns in der msuik-butik. Simone PfaffVolko Merschky und Felix Leitner haben ihren eigenen, düsteren Sound gefunden. Eine extrem gelungene Melange zwischen Tom Waits und Bob Dylan. Weitere Infos und Karten gibt es HIER.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Helmut Nieberle

Helmut NieberleBestürzt über die Nachricht, dass Helmut Nieberle gestorben ist, erinnern wir uns gerne an das Konzert mit seinem Trio, das wir 2014 veranstalten durften.
Eine wunderschöne Hommage an Helmut findet sich in der Mediathek von BR-Klasssik.

Keep on Swingin’, Helmut!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Attila Vural bei den Darstädter Gitrren-Konzerten

Attila VuralWir freuen uns sehr, dass wir am 14.2. den schweizer Gitarristen Attila Vural bei uns in der musik-butik begrüßen dürfen.

Attilas Spiel lädt ein, ihm auf seinen Klangreisen in die weite Welt musikalischer Begegnungen zu folgen.
Bei vielen Gelegenheiten ist Vurals perkussive Gitarre National und International live zu hören. Ob auf Tonträger oder auf der Bühne: Wer mit Attila Vural die Reise antritt, wird Orte aufsuchen, die zu
entdecken man einer Solo-Gitarre gar nicht zutrauen würde.

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.
Karten gibt es im Vorverkauf auf Eventbrite.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wolfgang Kalb live in der musik-butik

Wolfgang Kalb Darstädter Gitarren-KonzerteDie Konzert-Saison 2020 der Darstädter Gitarren-Konzerte beginnt am Freitag, den 17.1. um 20 Uhr mit dem Fingerpicking- und Bottleneck-Blueser Wolfgang Kalb.

Seit über 40 Jahren spielt und singt Wolfgang Kalb akustischen Blues, vorwiegend Country Blues, angereichert durch Ragtimes, Gospelsongs oder auch Jazzballaden. Im Fingerpickingstil oder mit der Bottleneckspielweise auf der Dobrogitarre (Resonatorgitarre) interpretiert er die Lieder der alten Meister auf eigene Weise, verändert Musik und Texte und passt sie an seine persönliche Situation an. Sein Repertoire um¬fasst die Spielweisen seiner Vorbilder wie Blind Blake, Robert Johnson, Mississippi John Hurt und anderen Vertretern des Country Blues ab den 20er bis heute. Unüberhörbar sind allerdings auch die musikalischen Einflüsse von Muddy Waters oder von John Lee Hooker. Seine Stimme gilt als ehrlich, persönlich und authentisch, trotzdem ist er den Originalen sehr nahe.Bei Auftritten Ende der 70er bis Mitte der 90er Jahre teilte er sich die Bühne neben regionalen Künstlern wie Martin Philippi aus Nürnberg auch mit den Bluesgrößen wie Cham¬pion Jack Dupree, Louisiana Red oder Blind John Davis.Nach einer mehrjährigen Konzertpause tourt er seit ca. mehreren Jahren wieder und ist zu einer festen Größe der deutschen Country Blues Szene geworden.

Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de oder im VVK auf eventbrite.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

24. Gypsy Jazz Jam Session auf der MS Zufriedenheit mit dem Rehan Syed-Trio am 2.2.2020

rehan-syedAm Sonntag, den 2.2.2020 ist es wieder soweit: die 24. Gypsy Jazz Session startet in der MS Zufriedenheit.

Eröffnet wird der Abend Um 19.00 Uhr vom Rehan Syed-Trio. In dieser Trio-Besetzung bringt Rehan Syed seine reichhaltige Erfahrung als Gypsy Jazz-Interpret und -Komponist ein und rundet das facettenreiche Programm mit Einflüssen aus aller Welt ab. Das Trio interpretiert mit fantasievollen Improvisationen und geschwindigkeitsreicher Griffbrett-Akrobatik Stücke von Django Reinhardt, seinen Nachfolgern und natürlich Rehan Syed selbst. Die Besetzung mit zwei Gitarren und Kontrabass beeindruckt mit hoher Virtuosität und Leidenschaft und entführt das Publikum mit musikalischen Perlen an ferne Orte.

Später steigen dann zahlreiche musikalische Gäste aus nah und fern ein!

Zum unverwechselbaren, energiegeladenen Gypsy Swing Sound im Stile des Meisters Django Reinhardt und seinen Erben kredenzt das Barteam der MS Zufriedenheit eine Weltklasse Auswahl an passenden Drinks und kleinen Snacks

Weitere Infos unter www.gypsy-session-würzburg.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Club Boogaloo in der Stadtbücherei Würzburg

Club BoogalooJAZZin Würzburg präsentiert in Kooperation mit der Stadtbücherei Würzburg am 28.12. Andreas Kissenbecks Club Boogaloo.

Wer seinen Jazz mit reichlich Orgel und noch mehr Groove mag, ist im „Club Boogaloo“ genau richtig. Dieses „verschwenderisch gut ausgestattete Quintett“, wie es das JAZZTHETIK Magazin einmal nannte, swingt und funkt sich ohne Umwege zurück in die Zukunft. Hammond-B3-Organist und Bandleader „Brother“ Andreas Kissenbeck und seine versierten Mitstreiter haben sich auf abgehangene Hardbop-Melodien zu aufregenden Funk-, R&B-, und Latin-Rhythmen spezialisiert. So hip wie gekonnt, spielen diese jungen Meister mit den Traditionen des Spanish Harlem der Sechziger – auf bisher zwei umjubelten Alben und in unzähligen Live-Auftritten. Welcome to the Club!

“Ein verschwenderisch gut ausgestattetes Quartett” (Jazzthetik 10/08):
Andreas Kissenbeck (org), Torsten Goods (git/voc), Peter Weniger (sax), Tobi Backhaus (dr)

Karten gibt es im VVK in der Stadtbücherei (Freitag von 10 bis 18 und Samstag von 10 bis 15 Uhr geöffnet) oder an der Abendkasse.

Veröffentlicht am

Møry Christmæs & a heavy nju yeah!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wolfgang Kalb bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Wolfgang KalbDie Konzert-Saison 2019 ist beendet – aber in 2020 geht es natürlich weiter!

Am Freitag, den 17.1.2020 haben wir den Blueser Wolfgang Kalb zu Gast in Darstadt.

Seit über 40 Jahren spielt und singt Wolfgang Kalb akustischen Blues, vorwiegend Country Blues, angereichert durch Ragtimes, Gospelsongs oder auch Jazzballaden. Im Fingerpickingstil oder mit der Bottleneckspielweise auf der Dobrogitarre (Resonatorgitarre) interpretiert er die Lieder der alten Meister auf eigene Weise, verändert Musik und Texte und passt sie an seine persönliche Situation an. Sein Repertoire umfasst die Spielweisen seiner Vorbilder wie Blind Blake, Robert Johnson, Mississippi John Hurt und anderen Vertretern des Country Blues ab den 20ern bis heute. Unüberhörbar sind allerdings auch die musikalischen Einflüsse von Muddy Waters oder von John Lee Hooker. Seine Stimme gilt als ehrlich, persönlich und authentisch, trotzdem ist er den Originalen sehr nahe.

Bei Auftritten Ende der 70er bis Mitte der 90er Jahre teilte er sich die Bühne neben regionalen Künstlern wie Martin Philippi aus Nürnberg auch mit den Bluesgrößen wie Champion Jack Dupree, Louisiana Red oder Blind John Davis.

Weitere Infos (auch zu den zukünftigen Konzerten) findet ihr immer aktuell hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

23. Gypsy Jazz Jam Session MS Zufriedheit am 5.1.2020

Gismo GrafAm Sonntag, den 5.1.2020 ist es mal wieder soweit: die 23. Gypsy Jazz Session startet in der MS Zufriedenheit.

Eröffnet wird der Abend Um 19.00 Uhr vom dem deutschen Shooting Star der Gypsygitarre, Gismo Graf mit seinem Trio.… Später steigen dann zahlreiche musikalische Gäste aus nah und fern ein!

Die Session Opener Stücke sind dieses Mal: „Exactly like You (in C)“, „Black and Blue (in C / amin)“, „Topsy (in cmin)“, so dass jeder einsteigen kann! Bringt eure Gitarren, Geigen, Kontrabässe, Akkordeons, Klarinetten, Stimmbänder mit und steigt in die unverstärkte Session Band ein!

Weitere Infos unter www.gypsy-session-würzburg.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Marcia Bittencourt & Michael Arlt “AGORA” im standard

Clyde's Delight Agora

Brazil-Jazz, Bossa Nova, Partido Alto, Baiao, Samba
Eine hervorragende brasilianische Sängerin mit einer tollen Bühnenpräsenz und dem Draht zum Publikum trifft auf ein Trio, das diese Musik lebt … Die vier präsentieren die ganze Bandbreite brasilianischer Musik mit grosser Leichtigkeit: Mal rhythmisch und tanzend, mal nachdenklich und kammermusikalisch.
Diese mitreissende Band spielt mit vielen Schattierungen und präsentiert ein Programm, das jenseits einer klischeehaften Brazil-Kopie hörenswerte Kompositionen von Roberto Menescal, Ivan Lins, Jorge Ben, Djavan, Ary Barroso und Tom Jobim in spannenden und frischen Fassungen präsentiert:
So erzählen die Stücke eine Geschichte, entfalten ihre Magie und bringen den Sommer mit – egal zu welcher Jahreszeit.
Ein Konzertereignis der Extraklasse !

Marcia Bittencourt – Vocals, Percussion
Michael Arlt – el. & ak. Gitarre, shaker
Neo Stephanou – el. Bass
Uli Kleideiter – Drums/Percussion

Veranstaltungsort:
standard, Oberthürstraße 11a, 97070 Würzburg
www.standard-wuerzburg.com

Konzertbeginn: 20:30 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 12,– Euro / 6,– Euro

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Tobias Zerlang-Rösch bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Tobias Zerlang RöschFür das letzte Konzert der Darstädter Gitarren-Konzerte am Freitag, den 13. Dezember konnten wir den Würzburger Klassik-Gitarristen Tobias Zerlang-Rösch gewinnen.

Die mitunter gedeckte bis einsame Spätherbststimmung transportiert der Würzburger Gitarrist auf die Saiten seiner Konzertgitarre und schafft damit wunderschöne, nachdenkliche Klänge. Stille, melancholische Eigenkompositionen stehen dabei neben ausgewählten Titeln von Leo Brouwer, Dusan Bogdanovic oder auch Andrew York und fordern den Hörer auf, intensiv zuzuhören. Äußerst sensibel und gefühlvoll spielt Tobias seine introvertierten Weisen. Ein Programm, das vor allem aber auch Fingerstyle-Gitarristen aus anderen Genres gefallen dürfte.
www.zerlang-roesch.de

Einlass ist um 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: 10.-
Kartenreservierungen bitte per email an info@musik-butik.de oder im Vorverkauf bei Eventbrite

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

22. Gypsy Jazz Session MS Zufriedenheit 1.12.2019

django reinhardt.jpgAm Sonntag, den 1.12. ist es mal wieder soweit: die 22. Gypsy Jazz Session startet in der MS Zufriedenheit. Die Musiker des Würzburger Quartetts  Inswingtief werden mit dem Klarinettisten „Mr. Clarino, Matthias Ernst“  mit ihrem klassischem Gypsy Jazz Repertoire und Songs aus dem Great American Songbook als Session-Opener fungieren.  Die Session Opener Stückesind dieses Mal:„Have You Met Miss Jones“ (in F), „Out Of Nowhere“ (in G) und Girl from Ipanema (in F)so dass jeder einsteigen kann!

Weitere Infos unter www.gypsy-session-würzburg.de