Cordoba Dolce Klassik-Gitarre 7/8 Größe

Cordoba Dolce

Die Cordoba Dolce ist eine handgebaute 7/8 Größe Nylonsaiten-Gitarre mit massiver Zederndecke und Mahagoni-Korpus.
Die traditionelle 7-Fächer-Beleistung produziert trotz der etwas kleineren Bauform mit 63er Mensur einen vollen und warmen Klang.

Weitere Infos und Bilder findest Du hier.

Advertisements

Cordoba Fusion 12 „Orchestra“ CE LH

Cordoba Fusion 12 Orchestra CE LH

Cordoba Fusion 12 „Orchestra“ CE LH – eine der wenigen verfügbaren Linkshänder-Klassik-Gitarren mit Cutaway, Fishman-Pickup, schmalerem Hals und leicht gewölbtem Griffbrett.

Für weitere Infos und Bilder bitte hier klicken.

Godin Multiac ACS SA Nylon Natural SG B-Ware

Godin ACS Natural SG.JPG

Godin Multiac ACS-SA – bei diesem Instrument handelt es sich um ein „Second Factory„-Exemplar. Es hat kleine optische Fehler in der Maserung (siehe Bilder). Technisch ist sie 100%. Keine Macken oder Gebrauchsspuren.
RMC-Pickup mit der Möglichkeit mittels 13-Pin-Ausgang einen Synth oder ein Roland GK anzuschließen.

Weitere Infos und Bilder findest Du hier.

 

Godin Multiac Nylon Encore Natural SG – B-Ware

Godin Multiac Nylon Encore Natural SG B-Ware.JPG

Godin Multiac Nylon Encore – das vorliegende Modell wird als B-Ware eingestuft, weil die Decke – wie man auf den Bildern sehen kann – keine 100%ige Maserung aufweist und eine leichte Verfärbung durch spezielles Wachstum besitzt (der helle „Streifen“ unterhalb vom Steg). Die Funktionalität der Gitarre wird dadurch aber in keinster Weise beeinträchtigt. Es handelt sich um einen rein optischen „Mangel“.

De halb können wir das Instrument für 825.- statt 1019.- anbieten.

Weitere Infos und Bilder findest Du hier.

Cordoba Fusion 12 Maple Klassik-Gitarre

Corodba Fusion 12 Maple.JPG

Cordoba Fusion 12 Maple – eine sogenannte „Crossover„-Gitarre. Sie verbindet die typischen Merkmale einer „normalen“ Klassik-Gitarre mit den Vorzügen einer modernen Konstruktion. Sie hat zum Beispiel ein gewölbtes Griffbrett (wie bei Western-Gitarren und eine schmalere Sattelbreite (48mm). Desweiteren verfügt sie über einen Trussrod um die Halskrümmung justieren zu können.

Weitere Bilder und Specs findest Du hier.

LA CAÑADA „MODEL 17“

LA CAÑADA "MODEL 17".JPG

LA CAÑADA „MODEL 17“ basiert hauptsächlich auf einer Torres von 1864 – bekannt als „FE 17“ – die erste von Tarregas drei Torres-Gitarren, die er sein Leben lang gespielt hat. Aus der erste Serie der Torres-Gitarren – mit etwas kompakteren Korpus und einer 64er Mensur. Obwohl die kleineren Maße erstmal etwas gewöhnungsbedürftig sind gewöhnt man sich doch schnell an diese kompakte Bauweise. Die Gitarre hat einen vollen Ton mit reichen Obertönen und ausgewogenen Bässen. Unglaublich schnelle Ansprache und ein ausgewogenes Tonspektrum über das komplette Griffbrett machen dieses Instrument zu einer echten „players guitar“.

Neu in unserer Klassik-Abteilung antestbereit!
Weitere Bilder und Infos gibt es hier.