Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

GROMBIRA Vinyl-Release-Party

Grombira.jpg

Am Samstag 30.9. findet die Grombira Vinyl-Release-Party in der Kellerperle Würzburg statt.

Orient rockt Okzident – Grombira stellt neue Vinyl LP vor

Am Samstag dem 30.09.2017 stellt das Quartett „Grombira“ in der Kellerperle seine erste Platte vor. Sie heißt wie die Band und ist ein Zeugnis dafür, wohin Neugierde den Menschen führt. Mit einer orientalisch gewürzten Mischung aus Weltmusik, Jazz und Space-Rock, bringt „Die fränkische Karawane“ ihren hypnotisch fließenden Sound unters Volk und sorgt mit Sahara-Warpantrieb für genug Schub zum Abheben. Voller Ideenreichtum und Spaß bei der Sache wird jeder Liveauftritt ein bisschen anders, die Songs werden immer wieder neu erfunden, es wird frei improvisiert und jedes einzelne Stück lebt von der Lust, Genre-Grenzen zu überschreiten. Grombira bezieht sich auf Bands wie Embryo, Alex Oriental Experience, Neu, Amon Düül II und Can. Vielhörern fallen noch mehr Anleihen auf, bis hin zu Johann Sebastian Bach, Frank Zappa, Jon Lord und Eberhard Schoener.
Mit an Bord des fliegenden Teppichs sind: Ralph Nebl an Sitar, Saz, Oud und Gesang,  Andy Leins am Keyboard, Manfred Feser-Lampe am Schlagzeug und Tommi Neubauer am Bass. Die Bühne haben sich Grombira bereits mit Bands wie EmbryoCheb I SabbahTon Steine ScherbenFOCUSPeter Bursch´s Bröselmaschine oder Karma to Burn geteilt.

Da die Fans auf der CD Release Party dieses Jahr noch auf die Vinyl LP verzichten mussten, machen Grombira das ganze einfach nochmal. Diesmal mit der limitierten Langspielplatte und einer Überraschung im Gepäck.

Die Show beginnt am Samstag dem 30.09. um 21:00 in der Kellerperle, Am Studentenhaus 1, 97072 Würzburg. Der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro). Kartenvorbestellung unter sheyk@freenet.de und Tel. (0151) 10 47 17 55.

 

Weitere Infos findest Du unter kellerperle und im FACEBOOK-EVENT

Werbeanzeigen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Inventionis Mater play the music of FRANK ZAPPA

Wir freuen uns, Euch folgendes Konzert in Würzburg präsentieren zu dürfen:
Mittwoch 22.Juli 20 Uhr Tiepolo-Keller: INVENTIONIS MATER

Inventionis MaterDas INVENTIONIS MATER Duo wurde von dem Klarinettist Pierpaolo Romani und dem Gitarrist Andrea Pennati gegründet. Ihr Ziel? Tranksribieren die Zappas Großartigkeit fürs Klarinette-Gitarre-Duo (eine so ungewöhnliche Kombination). Auf die Frage welche Bedeutung Frank Zappa für Rockmusik und klassische Musik des 20. Jahrhunderts hatte, beantwortet das INVENTIONIS MATER Duo nicht. Davon geben die zwei Musiker jedoch eine Idee: Sie spielen bearbeitete Transkriptionen von Zappas verstiegenem wunderlichem Rock. Diese Transkriptionen sind keine Entstellungen, sondern Übersetzungen. Es handelt sich um musikalische und stilistische Vielseitigkeit: Von rhythm’n blues bis Dodekaphonie. Das Duo erzählt die Geschichte eines amerikanischen Komponisten, der mit der Rockmusik dasselbe getan hat, was die romantische Musiker in 1900 mit Volksmusik getan haben. Zappa war ein der wenigen Menschen, die die schwierige aus der Reduktion der Komplexität gewonnene Einfachheit intelligent benutzen konnten. Seine ist eine lebende Musik, die ihre Kraft und ihren Wert nicht verloren hat. Das INVENTIONIS MATER Duo erzählt euch von Zappa: Ein Gaukler auf der dünnen Linie zwischen Kunstmusik und Pop. Ein Genie, das eine wirklich zeitgenössische Musik und Sprache, Spiegel des postmodernen Eklektizismus, geschafft hat, ohne den Genuss der groben Ironie und die Freude des geistiges Hörens zu vergessen.

Eintritt: 15.-

Weitere Infos:
http://www.inventionismater.com/
https://www.facebook.com/materinventionis

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mike Keneally in der Kellerperle

KeneallyAm Dienstag, den 2. April ab 20:00 uhr (Einlaß 19:30) wird der letzte Tourgitarrist von FRANK ZAPPA, nämlich MIKE KENEALLY, der den Meister 1988 auf seiner letzten Tour mit Band begleitete, zusammen mit seiner virtuosen Begleitband und den wunderbaren Fast-Akustik-Proggern GODSTICKS aus England eine seiner vier Deutschlandvorstellungen im Rahmen der FREAKSHOW-IN-CONCERT-Reihe in der KELLERPERLE unter der Stadtmensa in WÜRZBURG bestreiten. Wir freuen uns, den genialen Multiinstrumentalisten, der u.a. auch als Tour-Keyboarder für den ebenfalls ex-ZAPPA-Saitenzauberer STEVE VAI zugange ist, nach seinem Gastspiel im Jahr 2002 im AKW erneut in WÜRZBURG begrüßen zu können und wünschen uns und ihm und seinen Musikern (BRIAN BELLER, bass, u.a. von den ARISTOCRATS, JOE TRAVERS, drums, von ZAPPA-PLAYS-ZAPPA und RICK MUSALLAM an der ersten bzw. zweiten Gitarre) ein recht volles Haus….. DER ÖRTLICHE TICKETVORVERKAUF LÄUFT BEREITS SEIT EIN PAAR WOCHEN IM PLATTENLADEN h2o (0931 57 26 11) UND IN TOMMI’S MUSIKBUTIK (0931 4652464), SCHLAGT ZU, AN DER ABENDKASSE WERDEN ES 20.- EURO SEIN.