Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Umsonst & Draussen Würzburg

umsonst und draussen 2019Vom 20.-23.6. findet das wunderbare Umsonst & Draussen in Würzburg auf den Mainwiesen statt. Viele regionale und internationale Künstler und ein buntes Rahmenprogramm bieten jede Menge Spaß und Unterhaltung. Da ist für jeden was dabei! Das komplette Bühnenprogramm sowie weitere Infos findet Ihr hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Dixie Heartbreakers Konzert im Bockshorn

Die Dixie Heartbreakers spielen mal wieder in Würzburg. Und dann in einem der schönsten Locations: dem Bockshorn! Termin ist der 18.5. – Karten gibt es hier.

Energiegeladenen Frohsinn und lebensbejahenden Schwung tanken und sie als erneuerbare Energie nutzen, um sich nicht nur sich selbst, sondern auch das Publikum in ungehörte Stimmungshöhen zu katapultieren. Mit diesem Anspruch treten die Dixie Heartbreakers aus Würzburg seit ihrem gemeinsamen Musikstudium an. Sowohl der Bandsound als auch die solistischen Improvisationen bezeugen musikalisches Können und spontane Spielfreude, die mit feinen Klangschattierungen jenseits vorhandener Klischees auch auf das Publikum stimulierend wirkt. (Sylke Merbold, Bayerisches Jazzinstitut, Regensburg)

Dabei ermöglicht die außergewöhnliche Besetzung mit Violine, Trompete und Flügelhorn, Tenorsaxophon, Gitarre, Klavier, Tuba, Schlagzeug und Harmoniegesang  eine stilistische Breite. Das aktuelle Programm zur gleichnamigen CD „happy feet“  spannt dabei einen facettenreichen Bogen vom „once again“ des Oldtime Jazz über Swing und Filmmusik bis hin zu Latin, Gypsy Jazz und Eigenkompositionen.

Die Dixie Heartbreakers waren in den letzten Jahren gern gesehene Gäste auf bekannten Festivals der Szene (z.B. Internationales Dixielandfestival Dresden, Jazzrallye Düsseldorf, Kemptener Jazzfrühling, JazzLights Aalen, Bayerisches Jazzweekend Regensburg, Jazzfestival Saalfeld, Jazz Society Stuttgart, Jazznight Burghausen) in Jazzclubs, auf Straßenmusikbühnen und bei einer Vielzahl von Jazzfrühschoppen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

InSwingtief bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Am Freitag, den 25.1. starten die Darstädter Gitarren-Konzerte in die Saison 2019 und wir freuen uns sehr, unsere Freunde von InSwingtief begrüßen zu dürfen.

Vier erfahrene Musiker, die sich stilistisch eigentlich nie hätten treffen sollen, gemeinsam, miteinander, zusammen auf der Bühne – eine echte Band.
Ein weltmusikalisch, folk- und Grapelly-beeinflusster Geiger, ein straight ahead swingender Jazzgitarrist, eine italienische Pop-Kontrabassistin und ein pompe manouche Gitarrist, der genau so stilsicher soliert wie er schrubbt, treffen aufeinander und machen das einzig Sinnvolle was ihnen übrig bleibt: Sie hören einander zu, bereichern sich gegenseitig und spielen mit Understatement und Lässigkeit über ihre Stilgrenzen hinweg.
Und so kommt das Bebop Solo im Tango, die leidenschaftlich feurige Gypsy Gitarre im kühlen Bossa Nova, die piazollerschen Verminderten im traditionellen Musettewalzer ganz selbstverständlich und unakademisch daher. Die Musik von InSwingtief ist organisch und authentisch. Da sprechen auf der Bühne spielend vier Musiker mit- und zueinander, in ihrer eigenen Sprache und beziehen die Zuhörer automatisch in ihre Unterhaltung mit ein. Eine Sprache die zwischen so unterschiedlichen Musikern funktioniert, tut dies auch beim Publikum – der Funke springt über und die Ohren der Zuhörer „reden einfach mit“ wenn InSwingtief loslegt.

Weitere Infos gibt es hier.
Einlass 19:00
Beginn 20:00
Eintritt 10.-
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„Gypsy Kings“ – Die 7. Gypsy Jazz Jam Session mit Marco Böttger

Marco Böttger.jpg

Gypsy Kings“ – Die 7. Gypsy Jazz Jam Session in Würzburgs MS Zufriedenheit Am Sonntag, den 13.05.2018 um 20.00Uhr – EINTRITT FREI – (Spenden für die Musiker erwünscht)

Die Würzburger Band „INSWINGTIEF“ lädt zur 7. Würzburger Gypsy Jazz Jam Session in der MS Zufriedenheit im Alten Hafen! Bei leckeren Drinks und kleinen Snacks könnt ihr hinter dem Kulturspeicher, mit einer Prise Hafenwind und dem Panoramablick auf die Festung, Bar Atmosphäre und wunderbare akustische Musik bei freiem Eintritt genießen: Um 20.00 Uhr werden die Musiker des Quartetts „INSWINGTIEF“ mit dem Gitarristen Marco Böttger aus Eisenach als Gast an der Sologitarre den Abend eröffnen. Danach können anwesende Musiker auf akustischen Instrumenten einsteigen, wir freuen uns auf viele musizierende Gäste! Vorab ist nie klar, wer kommt…von bekannten Gypsy Jazz Musikern bis zu Einsteigern – alle sind willkommen. Eingeladen sind alle Musiker an Instrumenten, Sänger, Zuhörer und Tänzer die sich für diese Musik interessieren – gespielt wird typisches Gypsy Jazz Repertoire. Dieses Mal sind gibt es folgende Session Opener Stücke: „J’attendrai“, „Dinette“, „What Is This Thing Called Love“ „Daphne“. Bringt eure Gitarren, Geigen, Kontrabässe, Akkordeons, Klarinetten, Stimmbänder mit und steigt in die unverstärkte Session Band ein! Die Zuhörer werden dabei auf eine spannende musikalische Zeitreise in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts mitgenommen. Zum unverwechselbaren, energiegeladenen Gypsy Swing Sound im Stile des Meisters Django Reinhardt und seinen Erben kredenzt das Barteam der MS Zufriedenheit eine weltklasse Auswahl an passenden Drinks und kleinen Snacks. Bitte ladet alle potenziell interessierten Musiker und Zuhörer zu dieser Session ein! Wir möchten die Würzburger Gypsy Jazz Session auch weiterhin als monatliches Event weiter etablieren!

Zum Gastsolisten Marco Böttger:
Marco Böttger lebt als Gitarrist und Gitarrenlehrer in Eisenach und konzertiert in verschiedenen Projekten aus dem Bereichen Jazz und Rock, wie das Marco Böttger Swingtett (Gypsyswing), das Marco Böttger Swingtett & Thüringen Philharmonie Gotha oder dem Stanley Blume Trio. Daneben wirkte er im Landestheater Eisenach beim Musical „Fame“ und „Geile Götter“ mit und ist bundesweit als Workshop Dozent für Gypsygitarre tätig. Verschiedene CD Aufnahmen dokumentieren sein künstlerisches Wirken.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Vahlbruch BBQ Pedal Booster Buffer Equalizer

Vahlbruch BBQ – brandneu auf dem Markt. Die Erstauslieferung hat auch uns soeben erreicht 🙂

Beim BBQ handelt es sich um einen High-End Buffer, Booster und Equalizer in einem Pedal. Das Gerät wird in Handarbeit gefertigt, ist vielseitig einsetzbar und zugleich sehr variabel einstellbar. Sowohl vor dem Verstärker als auch im Einschleifweg macht das „BBQ“-Pedal eine klasse Figur. Es eigenet sich perfekt als Booster um den Amp mehr zu kitzeln, kann helfen einen crunchy Amp auf Knopfdruck zu zähmen und aufzuklaren, hilft verschiedene Gitarren auf einen Verstärker anzupassen, beseitigt Impedanz- anpassungsprobleme und hilft das Gitarrensignal über lange Kabelwege und Effektketten stabil im Ton zu übertragen. Die Bedienung ist hierbei kinderleicht und selbsterklärend. Eine kleine plug’n’play Wunderwaffe.
Das „BBQ“-Pedal ist auch für Akkustikgitarren geeignet!

In gewohnt hochwertiger Qualität a la Henning Vahlbruch!

Weitere Bilder und Infos findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„Gypsy Kings“ – Die 2. Gypsy Jazz Jam Session in Würzburgs MS Zufriedenheit

Gypsy Swing Session.jpeg

„Gypsy Kings“ – Die 2. Gypsy Jazz Jam Session in Würzburgs MS Zufriedenheit

Am Sonntag, den 05.11.2017 ab 20.00Uhr – EINTRITT FREI – (Hut für die Musiker geht rum)
Location: MS Zufriedenheit, Oskar Laredo Platz 1, 97080 Würzburg
www.facebook.com/mszufriedenheit
Date: Sonntag, 05.11.2017– Konzert opener Band 20:00 Uhr, Jam Session ab ca. 20:45 Uhr

Wir laden wieder ein zur 2. Würzburger Gypsy Jazz Jam Session in der MS Zufriedenheit im Alten Hafen! Bei leckeren Drinks und kleinen Snacks könnt ihr hinter dem Kulturspeicher, mit einer Prise Hafenwind und dem Panoramablick auf die Festung, Bar Atmosphäre und wunderbare akustische Musik bei freiem Eintritt genießen: Um 20.00 Uhr werden die Musiker der Würzburger Band „INSWINGTIEF“ mit ihrer Mischung aus akustischem Gypsyswing und Weltmusik den Abend eröffnen. Ab ca. 20.45 Uhr können anwesende Musiker auf akustischen Instrumenten einsteigen, wir freuen uns auf viele musizierende Gäste! Vorab ist nie klar, wer kommt…von bekannten Gypsy Jazz Musikern bis zu Einsteigern – alle sind willkommen. Eingeladen sind alle Musiker an Instrumenten, Sänger, Zuhörer und Tänzer die sich für diese Musik interessieren – gespielt wird typisches Gypsy Jazz Repertoire. Dieses Mal sind gibt es folgende Session Opener Stücke: „Swing Gitane„, „Douce Ambiance“, „Blue Drag“. Bringt Eure Gitarren, Geigen, Kontrabässe, Akkordeons, Klarinetten, Stimmbänder mit und steigt in die unverstärkte Session Band ein! Die Zuhörer werden dabei auf eine spannende musikalische Zeitreise in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts mitgenommen. Zum unverwechselbaren, energiegeladenen Gypsy Swing Sound im Stile des Meisters Django Reinhardt und seinen Erben kredenzt das Barteam der MS Zufriedenheit eine weltklasse Auswahl an passenden Drinks und kleinen Snacks. Bitte ladet alle potenziell interessierten Musiker und Zuhörer zu dieser Session ein! Wir möchten die Würzburger Gypsy Jazz Session als monatliches Event weiter etablieren!

Zur gespielten Musik:
Gypsy Jazz ist das musikalische Erbe des großen Gypsy Jazz-Gitarristen und Sintos Django Reinhardt (1910-1953). Er leistete Pionierarbeit beim Einsatz der Gitarre im Jazz und gilt als der erste große Jazz-Gitarrist. Sein Stil lebt weiter in der Musik von zeitgenössischen Gypsy Swing Gitarristen wie Bireli Lagrene, Stochelo Rosenberg, Angelo Debarre und vielen vielen anderen. Als wichtigste aus Europa stammende Jazz-Stilistik ist diese Musik keine Anbetung der Asche, sondern Ausdruck einer wirklich lebendigen Musik-Szene abseits der anglo-amerikanischen Mainstream Jazzszene und erfährt derzeit eine regelrechte Renaissance. (nach www.gypsyguitar.de)

Zur opener Band:
Das Würzburger Quartett InSwingtief interpretiert Gypsy Jazz im Stil von Django Reinhardt & Stephane Grappelli und deren Erben sowie Swing-Klassiker, Bossa Novas, Tangos und Musettewalzer. In Ihren Eigenkompositionen verschmelzen diese Klängen mit europäischer Folklore: treibende Rhythmen, fesselnde Improvisationen und gefühlvolle Melodien, welche die Zuhörer an Orte, wie das Paris der 20er Jahre, oder den Strand von Ipanema, entführen. In der Besetzung Violine (Thomas Buffy), Maccaferri-Gitarre & Gesang (Felix Leitner), Jazzgitarre (Stefan Degner) und Kontrabass (Sabrina Damiani) interpretieren die vier Musiker ihr Repertoire als eine Mischung aus Jazz und Weltmusik, die ins Ohr geht und mitreisst. www.inswingtief.de

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Duo 10Saitig live „Darstädter Gitarrenkonzerte“ „Idee 1000“

Unsere Freunde vom Duo 10saitig haben uns von Ihrem Konzert bei den Darstädter Gitarren-Konzerten ein mitgeschnittenes Video zukommen lassen. Vielen Dank dafür, Euch viel Spaß damit und einen guten Start in eine dynamische Woche!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

1. Würzburger Gypsy Jazz Jam Session in der MS Zufriedenheit

Location: MS Zufriedenheit, Oskar Laredo Platz 1, 97080 Würzburg, www.neueliebealterhafen.de
Date: Sonntag, 01.10.2017- Konzert opener Band 20:00 Uhr, Jam Session ab ca. 20:45 Uhr

Die MS Zufriedenheit ein zur 1. Würzburger Gypsy Jazz Jam Session! Bei leckeren Drinks könnt ihr hinter dem Kulturspeicher, mit einer Prise Hafenwind und dem Panoramablick auf die Festung, Bar Atmosphäre und wunderbare akustische Musik bei freiem Eintritt genießen:

Um 20.00 Uhr werden die Musiker der Würzburger Band „INSWINGTIEF“ mit ihrer Mischung aus  akustischem Gypsyswing und Weltmusik den Abend eröffnen. Ab ca. 20.45 Uhr können anwesende Musiker auf akustischen Instrumenten einsteigen, wir freuen uns auf viele musizierende Gäste! Vorab ist nie klar, wer kommt…von bekannten Gypsy Jazz Musikern bis zu Einsteigern – alle sind willkommen!
Eingeladen sind alle Musiker an Instrumenten, Sänger, Zuhörer und Tänzer die sich für diese Musik interessieren. Bringt Eure Gitarren, Geigen, Kontrabässe, Akkordeons, Klarinetten, Stimmbänder mit und steigt in die unverstärkte Session Band ein!
Die Zuhörer werden dabei auf eine spannende musikalische Zeitreise in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts mitgenommen. Zum unverwechselbaren, energiegeladenen Gypsy Swing Sound im Stile des Meisters Django Reinhardt und seinen Erben kredenzt das Barteam der MS Zufriedenheit eine weltklasse Auswahl an passenden Drinks.
Bitte ladet alle potenziell interessierten Musiker und Zuhörer zu dieser Session ein! Wir möchten die Würzburger Gypsy Jazz Session als monatliches Event etablieren!
Zur gespielten Musik: Gypsy Jazz  ist das musikalische Erbe des großen Gypsy Jazz-Gitarristen und Sintos Django Reinhardt (1910-1953). Er leistete Pionierarbeit beim Einsatz der Gitarre im Jazz und gilt als der erste große Jazz-Gitarrist. Sein Stil lebt weiter in der Musik von zeitgenössischen Gypsy Swing Gitarristen wie Bireli Lagrene, Stochelo Rosenberg, Angelo Debarre und vielen vielen anderen.
Als wichtigste aus Europa stammende Jazz-Stilistik ist diese Musik keine Anbetung der Asche, sondern Ausdruck einer wirklich lebendigen Musik-Szene abseits der anglo-amerikanischen Mainstream Jazzszene und erfährt derzeit eine regelrechte  Renaissance. (nach www.gypsyguitar.de)

 

Zur Opener-Band:

Das Würzburger Quartett INSWINGTIEF interpretiert Gypsy Jazz im Stil von Django Reinhardt & Stephane Grappelli und deren Erben sowie Swing-Klassiker, Bossa Novas, Tangos und Musettewalzer. In Ihren Eigenkompositionen verschmelzen diese Klängen mit europäischer Folklore: treibende Rhythmen, fesselnde Improvisationen und gefühlvolle Melodien, welche die Zuhörer an Orte, wie das Paris der 20er Jahre, oder den Strand von Ipanema, entführen.
In der Besetzung Violine (Thomas Buffy), Maccaferri-Gitarre & Gesang (Felix Leitner), Jazzgitarre (Stefan Degner) und Kontrabass (Sabrina Damiani) interpretieren die vier Musiker ihr Repertoire als eine Mischung aus Jazz und Weltmusik, die ins  Ohr geht und mitreisst. www.inswingtief.de
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

3. Darstädter Gitarren-Konzert mit dem „Duo 10-saitig“

Flyer 10-Saitig

Das Dritte Darstädter Gitarren-Konzert steht vor der Tür. Am 21.4. um 20 Uhr spielen die beiden Jungs vom Duo 10-Saitig bei uns in der musik-butik.

Duo Zehnsaitig
Benjamin Kleeberg Haupt (Gitarre)
Thomas Buffy (Violine)

Von sanft verträumt bis virtuos fetzig, von klassisch bis jazzig, von celtic folk bis klezmer & worldmusic. Mit dem Gitarristen & Songwriter Benjamin Haupt und dem Geiger Thomas Buffy treffen zwei Musiker aufeinander, die bei jeder Gelegenheit die Möglichkeiten des Zusammenspiels im Duo neu ausloten und ihre weitverzweigten musikalischen Wurzeln in spannenden Dialog treten lassen.
Das Ergebnis sind berührende Eigenkompositionen und abwechslungsreich arrangierte Traditionals verschiedenster europäischer Länder, ausdrucksstark interpretiert voll feuriger Improvisationen: Da trifft die Klezmer Melodie auf einen irish folk reel, ein Walzer flirtet unvermittelt mit balkanesken Rhythmen, die Gypsy-Swing Hommage erinnert an Frankreich und die eigene Songs in typischer Liedermacherweise handeln von liebevoll vertonten poetischen Alltagsbetrachtungen mit deutschsprachigen Texten.
Das Duo 10-saitig musiziert in Kirchen, Kellern, Clubs und Weinbergen, spielt bei Konzertreihen, umrahmt Vorträge, eröffnet Lesungen und Ausstellungen, erfreut Zuhörer mit spontaner Musik, bringt Ständchen, untermalt die Gänge eines Menüs, spielt
auf Straßen & Spielplätzen…

Benjamin Haupt spielt seit seinem 6. Lebensjahr Gitarre und studierte Musikpädagogik und Musikwissenschaft, Hauptfach Gitarre/Nebenfach Gesang an der Universität Würzburg und unterrichtet dort als Lehrbeauftragter. Seine musikalische Heimat ist die deutschsprachige Pop und Rock-Musik. Jahrelange Erfahrung besitzt er als Gitarrist und Sänger in Pop und Rockbands und als Songwriter in einer deutschsprachigen, regional erfolgreichen Pop/RockBand.

Thomas Buffy studierte Schulmusik und Zusatzfach Jazzvioline. Neben seiner Unterrichtstätigkeit als Musiklehrer und als Lehrbeauftragter an der Musikhochschule Würzburg unterrichtet er privat Jazzvioline und gibt Workshops in der Lehrerfortbildung und auf Fachkongressen. Veröffentlichung mehrerer Kindermusicals, Arrangements und musikpädagogischer Fachartikel. Konzerttätigkeit im Bereich Jazz, Klassik, Folk mit diversen eigenen Ensembles. www.thomasbuffy.de

Einlass ist 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet 10.-
Reservierungen bitte per email an info@musik-butik.de
Es werden frische Drinx und selbstgebackene Snäx angeboten 😉

Weitere Infos zu den Darstädter Gitarren-Konzerten