MXR M101 – Phase 90

MXR M101 - Phase 90.JPG

MXR M101 Phase 90 – oft kopiert aber nie erreicht, rangiert das schwer zu findende, originale,  Phase 90 bei den Sammlern alter Bodentreter ganz weit oben.

Fette Swoosh-Sounds im gewphnten Vintage-Charakter.

Weitere Specs und Bilder findest Du hier.

Advertisements

Keeley Dark Side David Gilmour Style

Keeley Dark Side David Gilmour Style.JPG

Das Keeley Dark Side schickt vollen, dicken Fuzz, direkt in eine Modulationssektion– Uni-Vibe, Rotary Speaker und Multi Head Tape Delay (unter anderem) inklusive. Es liefert eine unglaubliche Vielfalt an klassischen Sounds inspiriert von David Gilmour. Das Dark Side ist aber nicht nur ein “Gilmour Tone Simulator“. Genau wie Robert Keeley’s “Neo Vintage“ Philosophie ist vielmehr ein Take von alle dem, was er an den klassischen Sounds verbessert hätte, hätte es damals die Technologie dazu gegeben. Und das zeigt sich mit Features wie einer kompletten Magnetic Drum Delay Emulation. Das Dark Side hält eine massive Bandbreite an tonalen Möglichkeiten für dich zum Entdecken bereit.

Ein geiler Treter mit vielen Möglichkeiten! Weitere Bilder und Infos findest Du hier.

MXR M104 – Distortion +

MXR M104 - Distortion +.JPG

Das MXR Distortion + liefert Retro-Sounds allererster Güte vom weichen Drive über classic Distortion bis hin zu Fuzz-Sounds, die nichts von ihrer Faszination eingebüßt haben. Dieses kleine gelbe Pedal ist nach wie vor häufig bei Live-Konzerten und in Studios anzutreffen und einer der prominentesten User war der legendäre Randy Rhoads.

Weitere Infos bekommst Du hier.

MXR M292 – Carbon Copy Deluxe Analog Delay

MXR M292 - Carbon Copy Deluxe Analog Delay.JPG

Das Carbon Copy Deluxe Analog Delay überschüttet dich mit neuen Features, um die warmen, organischen Wiederholungen des meistverkauftesten Analog Delays (MXR Carbon Copy) am Markt noch zu verfeinern. Mit einer erweiterten Delayzeit – jetzt bis zu 1,2 Sekunden – und Tap Tempo Funktion hast du mehr Kontrolle über die Repeats denn je.

Weitere Infos, Bilders und Specs findest Du hier.