Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wampler Clarksdale Delta Overdrive Pedal

Wampler Clarksdale 1Die amerikanische Antwort auf den grünen Klassiker aus Japanien: der Wampler Clarksdale – handgebaut und besser ausgestattet (3-Band EQ, fette High Gain-Sounds etc…).
Weitere Bilder und Infos gibt’s in unserem Online-Shop.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

JHS MORNING GLORY V4 – RETOURE

JHS MORNING GLORY V4 1Über die Jahre hat sich das Morning Glory zweifellos zum bekanntesten und meistgepriesenen JHS Pedal entwickelt. Er wurde ursprünglich in 2009 aus Bedarf an einem Overdrive Pedal entwickelt, das den Sound eines Amps nimmt und ihn aufs nächste Level katapultiert ohne Mitten und den Klangcharakter eines TS-Style Overdrives hinzuzufügen. Das Ziel war ein einfaches Pedal, verdammt transparent – nicht mehr nicht weniger. Egal ob du Strat oder Paula spielst, du wirst sofort feststellen wie gut das Morning Glory auf deine Spieldynamik anspricht und das Feel deines Instruments dabei 100 % intakt lässt.

Wir haben einen JHS Morning Glory als Retoure zum Sonderpreis von 199.- in unserem Online-Shop.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wampler SLOstortion

Wampler SLOstortion 1Der Wampler SLOstortion simuliert den großen Soldano SLO-100 im kleinen Gehäuse. Handgearbeitet in den USA – optimal für moderne Distortion-Sounds. Der letzte, den wir noch ergattern konnten. Weitere Infos und Bilder in unserem Online-Shop.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Malekko Wolftone Sloika MKII

Malekko Wolftone Sloika MKII 1Das Malekko Wolftone Sloika MKII gehört in die Kategorie „Transparent Distortion“ – ein Distortionpedal, bei dem der charakteristische Sound der Gitarre nicht wesentlich verändert wird. Der Grad der Verzerrung läßt sich mit dem Volume Poti der Gitarre dosieren. Das Sloika Pedal arbeitet nach dem Multiband Distortion Prinzip – das Distortion Signal wird in 8 Frequenzbänder aufgeteilt und getrennt bearbeitet, bei geringer Verzerrung arbeitet nur das erste Band voll, die anderen sorgen für die Dynamik. In maximaler Stellung des Gain Potis arbeiten alle Bänder voll – das Ergebnis ist ein heftiger, satter Zerrsound. Das Sloika ist auch gut für E-Bass geeignet.

Weitere Bilder und Specs findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wampler Sovereign Distortion

Wampler Sovereign Distortion 1Unter den vielzähligen Zerrpedalen auf dem Markt zählt das Wampler Sovereign zu den wohl flexibelsten Vertretern mit vollkommen eigenen Charakter. Der Hauptfokus liegt auf dem mittig sitzenden Mid Contour-Regler, welcher ein sehr breites Band abdeckt und damit von cremig bis aggressiv alle Soundwünsche anbietet. Das alles zusammen mit einem Low End, das es in sich hat, aber trotzdem straff und direkt reagiert, lässt das Sovereign vor nahezu jedem Amp gut klingen. Darüber hinaus lassen sich mittels Modern/Vintage-Schalter und Boost/Gain-Switch verschiedene OD-Charakter und bei Bedarf sogar ein weiterer Gain Boost schalten.

Weitere Infos und Bilders findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

JHS Honey Comb Deluxe – Tremolo – Vorführgerät

JHS Honey Comb Deluxe - Tremolo 1.jpgDer Honey Comb Deluxe bietet dir echte analoge Vintage Tones mit bedienfreundlicher Oberfläche, die dir eine ganz neue Palette an Sounds, angelehnt an frühe Fender Blackface und Vintage VOX Tremolo Schaltkreise aus der Vergangenheit, eröffnet. Der einzige Unterschied sind die Over-the-Top Möglichkeiten, die dieses Pedal dem Anspruchsvollen Trem-o-holiker bietet. JHS beginnen mit einer zusätzlichen Rate LED, die dir den Tremolo-Speed anzeigt und legen dann noch einen zweiten Fußschalter und Speed Regler drauf, die dir die zwei Schaltkreise unabhängig voneinander einstellen und schalten lassen. So hast du zwei Tremolos in einem Gehäuse.

Weitere Bilder und Infos findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Keeley Caverns Delay Reverb V2

Das neue Caverns V2 Delay Reverb Dual Effektpedal kombiniert Delay und Reverb perfekt abgepackt für jedes Pedalboard. Reverb und Delay im Caverns V2 können getrennt geschaltet und geregelt werden, sind jedoch auch gemeinsam nutzbar. Die Reverb Seite ist bestückt mit einem 3-Wege Schalter, der dich zwischen Spring (einem Black Style Amp Reverb mit F-Style Tremolo), Modulation Mode (mit chorusartiger Modulation in den Trails) und Shimmer (mit zusätzlicher Oktave in den Hallfahnen) wählen lässt. Die Delay Seite verfügt über den Schaltkreis aus dem beliebten Magnetic Echo, design um analoge Delay Lines zu emulieren. Der 3-Wegeschalter lässt dich die Modulationsstärke wählen und Wow and Flutter zu den Repeats hinzufügen. Das Caverns V2 lässt dich zusätzlich zwischen True und Trails Bypass wählen, sodass du dir riesige Klanghöhlen schaffen kannst, die langsam ausklingen, wenn du das Pedal abstellst. Der Keeley Buffer wurde speziell designed um deinen Tone komplett unangetastet zu lassen, ihn aber in voller Kraft and deinen Amp schickt.

Weitere Bilder und Infos findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Jackson Soloist Rainbow Crackle Limited Edition

Wir haben aus den End-80ern eine Jackson Soloist Rainbow Crackle zum Verkauf reinbekommen. Sie wurde zwischen 1987 und 1989 in San Dimas / USA gebaut und steht für ihre 30 Jahre noch sehr gut da. Inclusive Koffer soll sie noch 1300.- kosten. Limitierte Sonder-Edition, die oftmals – auch optisch – kopiert wurde. Also rein in die Spandex-Hose, Föhn-Frisse aufgelegt und ab geht’s!
Weitere Infos und Bilder findest Du in unserem Online-Shop.

VERKAUFT

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Fractal AXE-FX gebraucht

Fractal AXE-FX im Kundenauftrag zu verkaufen. Sehr guter Zustand da das Teil nur im Rack unterwegs war.
Amtlicher Amp-Tone und eine riesige Auswahöl an Guitar-FX machen diese Kiste zum kleinen Alleskönner.

Weitere Infos findest Du in unserem Online-Shop.