Clyde’s Delight startet in die Herbstsaison

Clyde's Plakat Clyde´s Delight Quartet(t).jpg

Die Jazzreihe „Clyde’s Delight“ startet in die nächste Runde: Am Donnerstag, den 4.Oktober ab 20:30 Uhr spielen Alberto Menèndez (Saxophon), Michael Arlt (Gitarre), Friedrich Betz (Kontrabass) und Ulrich Kleideiter (Schlagzeug) als „Clyde’s Delight Quartet(t)“ im standard.

Advertisements

Seymour Duncan Psyclone Pickups

Seymour Duncan Psyclone Vintage Pickup - Nickel

Seymour Duncan hat vor kurzem die Psyclone-Pickups auf den Markt gebracht.
Die Seymour Duncan Psyclone Vintage Pickups erzeugen den unverwechselbaren Sound der originalen Filter’Tron Pickups der 50er und 60er Jahre. Aufgrund der engeren Pol-Spacings, des geringen Gleichstromwiderstands und des starken Magnetfelds liegt der Ton irgendwo zwischen einem PAF-Humbucker und einem Single-Coil – warm, klar, bissig und süß, was ihn zur perfekten Ergänzung für Country, Jazz und klassischen Rock macht. Weitere Infos zu den verfügbaren Modellen findest Du in unserem Online-Shop.

Michael Langer: Acoustic Jazz Guitar Solos

DUX908.jpg

Neu bei uns im Bücherregal: Jazz Guitar Solos von Michael Langer. 20 Jazz-Klassiker für Akustik-Gitarre arrangiert mit von Michael eingespielten Songs auf beiliegender CD.

Hier direkt bestellbar.

Richard Kleinmaier: Ukulele chords and more

DUX328.jpg

Ukulele – Chords And More – das neue Ukulele-Buch von Richard Kleinmaier mit vielen Praxis-Tipps zu Akkorden, Kadenzen, Jazz-Turnarounds, Jazzprogressions und Musiktheorie. Ein tolles Buch für alle Duke of the Uke, die ein bisschen mehr als die standard-chords mit ihrer Uke ballern wollen.

Hier online bestellbar oder bei uns im Laden erhältlich.

Clyde´s Delight Trio

Clyde's Arlt Wiegand.png

Weiter geht’s mit Clyde´s-Delight am 3.Mai im standard. Diesmal gibt’s Straight-Ahead- und Brazilian-Jazz mit Uli Kleideiter (drums), Michael Arlt (guitar) und Felix Wiegand (bass),

Epiphone ES-175 VS Limited Edition Custom-Shop Korea

Epiphone ES-175 VS.JPG

Epiphone ES-175 VS – made in Korea in 2006. Aus der Limited Edition Custom-Shop. Sie ist sehr gut erhalten und bringt den typischen Sound wie man ihn zum Beispiel von Steve Howe kennt und liebt.

Weitere Bilder und Specs gibt es hier.

YAY – organ-nized Trio im standard

Clyde's Delight.jpg

Clyde’s Delight geht am 5.April in die zweite Runde: im standard präsentiert das Orgel-Trio traditionelles Hammond-Orgel-Repertoire, eine Prise Bebop und viel Eigenes von „groovy“ bis „abgefahren“. Weitere Informationen findest Du hier.