Dunlop JH F1 Jimi Hendrix Fuzz Face

Einst verpönt – da durften es nur echte Röhrensounds sein – heute wieder total in: Die klassischen Verzerrer. Damit sind nicht etwa röhrenähnlich klingende Overdrives oder Distortions gemeint, sondern wirklich die klassischen Fuzz Boxen der späteren 60er Jahre. Einer der ersten, sicher aber der bekannteste Fuzz-Effekt ist das Fuzz Face, das Jimi Hendrix verwendete um“Dunlop JH F1 Jimi Hendrix Fuzz Face” weiterlesen

Dunlop / MXR EP101 Echoplex EP-3 Preamp

Als das legendäre Echoplex seinerzeit auf den Markt kam, waren Spieler nicht nur wegen des gut klingenden Echos begeistert, sondern vor allem weil der eingebaute Preamp den Grundsound massiv aufwertete. Spieler wie Jimmy Page, Eddie van Halen oder Eric Johnson benutzten dieses Setup auf unzähligen Aufnahmen, sowohl wegen der Klangfärbung als auch wegen des Echos.“Dunlop / MXR EP101 Echoplex EP-3 Preamp” weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: