Blueswalker

800,00

1 vorrätig

Beschreibung

Gebaut 2017 aus einer alten Treppenstufe aus Eichenholz in Essfeld von Manuel Haspel

Histor. Vorbild: das Modell „Bluesrocker“ der Fa. Gamble Guitars

  • Korpus: Trittstufe Eiche
  • Telecaster mit abgerundeten Kanten
  • Finish: Lasur dunkelblau, Nitrolackierung
  • Hals: Astholz Buche, gewachsener Halsknick
  • Griffbrett: Mahagoni
  • Bridge: Tele Vintage Bridge
  • Pickups
    Harry Häussel P 90 1953 (Neck)
  • Harry Häussel Big Mag (Bridge)
  • Tuner: Schaller

Das Korpusholz ist eine ausgediente Trittstufe aus dicht gewachsenem Eichenholz, daher sehr hart und bestens abgelagert.

Zusammen mit dem eher schlanken, aber sehr steifen Hals mit dem gewachsenen Halsknick ergibt dies ein Instrument mit sehr guter guter Resonanz und knackigem Ansprechverhalten.

Die beiden Häussel-Pickups liefern vom Tele-Twäng bis zum singenden Blues eine Menge guter form- und mischbarer traumhafter Sounds.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Blueswalker“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.