Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Goya Rangemaster 109 Baujahr 1968

Wir haben eine Goya Rangemaster 109 von 1968 reinbekommen. Die Gitarre befindet sich in einem für das Alter sehr guten Zustand. Technisch alles super. Hier ein paar Infos:

– Der schöne Florentine Cutaway erlaubt einen einfachen Zugang zu den oberen Bünden.
– Die vier seriell verdrahteten ‘Half-Sinlgecoils’ erzeugen einen grossartigen Clean Sound.
– Die sehr effektiven unterschiedlichen Betriebsmodi verwenden 4 individuelle Volumen Regler. Zudem besitzt die Gitarre ein Push-Pull Master Volumen auf dem Pickguard, zwei Pickup-Schalter mit denen alle möglichen Kombinationen eingestellt werden können und einen 3-Weg Tone Schalter (High, Mid, Low).
– Ziemlich schlanker, geschraubter Hals mit 22 dünnen Bünden
– Sehr präzise, geschlossene Mechaniken
– Rolling-Saddle Steg
– Preis: VB 950.-

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.