Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

JAM Pedals Dyna-ssoR

JAM Pedals Dyna-ssoR 1Der JAM Pedals Dyna-ssoR ein Clone aus dem weltbekannten Ross Compressor mit einem MXR DynaComp.
Jedes Teil ein Einzelstück und handgefertigt in Griechenland. Bei uns gibt es die „Brexit„-Version 🙂
Weitere Bilder und Infos findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

JHS Honey Comb Deluxe – Tremolo – Vorführgerät

JHS Honey Comb Deluxe - Tremolo 1.jpgDer Honey Comb Deluxe bietet dir echte analoge Vintage Tones mit bedienfreundlicher Oberfläche, die dir eine ganz neue Palette an Sounds, angelehnt an frühe Fender Blackface und Vintage VOX Tremolo Schaltkreise aus der Vergangenheit, eröffnet. Der einzige Unterschied sind die Over-the-Top Möglichkeiten, die dieses Pedal dem Anspruchsvollen Trem-o-holiker bietet. JHS beginnen mit einer zusätzlichen Rate LED, die dir den Tremolo-Speed anzeigt und legen dann noch einen zweiten Fußschalter und Speed Regler drauf, die dir die zwei Schaltkreise unabhängig voneinander einstellen und schalten lassen. So hast du zwei Tremolos in einem Gehäuse.

Weitere Bilder und Infos findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Vahlbruch SpaceTime 2019

Vahlbruch SpaceTime 1Ab heute gibt es eine neue 2019 Version des Vahlbruch „SpaceTime“ Delay Pedals!

Neu: Kleines Gehäuse mit MagTraB-Schalter und internal switch für „true bypass“ oder „buffered bypass“.
Am 1a Sound wurde nichts geändert, da ist alles beim bewährten Alten geblieben.
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Vahlbruch Sapphire Drive – RETOURE

Vahlbruch Sapphire DriveWir haben einen Vahlbruch Sapphire Drive als Retoure zurückbekommen. Der Zustand ist wie neu – und unkaputtbar sind die Effekte vom Henning ja sowieso 😉
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Keeley Caverns Delay Reverb V2

Das neue Caverns V2 Delay Reverb Dual Effektpedal kombiniert Delay und Reverb perfekt abgepackt für jedes Pedalboard. Reverb und Delay im Caverns V2 können getrennt geschaltet und geregelt werden, sind jedoch auch gemeinsam nutzbar. Die Reverb Seite ist bestückt mit einem 3-Wege Schalter, der dich zwischen Spring (einem Black Style Amp Reverb mit F-Style Tremolo), Modulation Mode (mit chorusartiger Modulation in den Trails) und Shimmer (mit zusätzlicher Oktave in den Hallfahnen) wählen lässt. Die Delay Seite verfügt über den Schaltkreis aus dem beliebten Magnetic Echo, design um analoge Delay Lines zu emulieren. Der 3-Wegeschalter lässt dich die Modulationsstärke wählen und Wow and Flutter zu den Repeats hinzufügen. Das Caverns V2 lässt dich zusätzlich zwischen True und Trails Bypass wählen, sodass du dir riesige Klanghöhlen schaffen kannst, die langsam ausklingen, wenn du das Pedal abstellst. Der Keeley Buffer wurde speziell designed um deinen Tone komplett unangetastet zu lassen, ihn aber in voller Kraft and deinen Amp schickt.

Weitere Bilder und Infos findest Du hier.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Boss JB-2 Angry Driver

Die japanische Firma BOSS hat in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Effekt-Guru Josh Scott den BOSS JB-2 Angry Driver auf den Markt gebracht, der die beiden Klassiker BOSS BD-2 Blues-Driver und JHS Angry Charly in einem Gerät vereint. Wir haben im Kundenauftrag einen gebrauchten Angry Driver für 130.- im Angebot. Weitere Specs und Bilder findest Du hier.