Gaslight-Café am 3.2. im Blauen Adler

Flyer Gaslight Café.jpg

Am Samstag den 3.Februar steht der Blaue Adler ganz im Zeichen des New York Village der 60er Jahre. unter dem Motto „Gaslight Café“ präsentieren drei Bands ihre Songs in gemütlicher Atmo.

Mit dabei sind:

Anfang der 1960er Jahre zieht die Musik-Szene ins New Yorker Künstlerviertel Greenwich Village. Dort im „Gaslight Café“ wo Bob Dylan 1961 seinen ersten Auftritt hatte, verkehrten viele namhafte Künstler. Der Pop-Poet Allen Ginsberg genauso wie Dave van Ronk, Joni Mitchell, Joan Baez, Son House, Big Mama Thornton u.v.a.
Im Blauen Adler wird der 3.2.2018 unter dem Motto „Gaslight Café“ stehen. Dieser Abend will sich dieser bewegenden Zeit widmen und hörbar machen, wie diese Anfänge auch heute noch in der Musik nachwirken. Es soll aber nicht das Songmaterial von einst im Mittelpunkt stehen, sondern größtenteils selbstgeschriebene Songs, die zwar modern, dennoch noch immer den Spirit von einst spürbar werden lassen.

Blauer Adler, 3.Februar 20 Uhr
Weitere Infos bei Facebook: www.facebook.com/events/2042762632668104/

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.