Posted on Schreib einen Kommentar

Keeley 1962 British Overdrive

Keeley 1962 British Overdrive.jpg

Der Keeley 1962 Amp in der Box
Wir alle kennen die power der britischen schwarz-goldenen Verstärker. Kraftvoll, crunchy, klassisch. Nun nehme man den unglaublichen Klang eines Blues Breaker und hänge den Keeley Katana Schaltkreis an beide Seiten – schon hat man den Keeley 1962! Yeah, er ist heavy, schneidend, die Definition von klassischem Distortion Sound schlechthin.
Das Layern von Gain Sounds ist einer der meist begangenen Wege um einen tiefen, reichen Ton zu schaffen. Einen Sound mit Sanftheit und Sustain. Das ist exakt was Keeley hier in diesem Hybriden aus Schaltkreisen machen. Sie haben einen der populärsten Booster am Markt, den Katana, genommen und in der Mitte geteilt. Durch Verwendung von JFETs wie Rühren in einem britischen Amp, schaffen sie die Charakteristik von Pre-Amp und Endstrufen-Röhren Distortion.
Weitere Infos und Bilder gibt es hier.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.