Carl Martin Octa Switch MK3

Carl Martin Octa Switch MK3.jpg

Der Carl Martin Octa-Switch MKIII ist ein 8-fach Looper/Switcher, bei die Effektpedale in die acht Effekt-Loops auf der Rückseite dieser Einheit (alle mit True-Bypass, widerstandsfrei und mit Gold-Relais, damit alle Pedale, sowohl neue als auch alte, verwendet werden können). Durch An- und Ausstellen der nummerierten Schalter in jeder der acht DIP Bank Switches stellt man ein, welche Effekte man simultan je Bank nutzen möchte. Eine blaue LED für jeden Effekt-Loop und jede Bank.
Der Octa-Switch III verfügt jedoch noch über eine Reihe weiterer Features! Der neunte Fußschalter auf der linken Seite ist ein Bypass-Switch, der es erlaubt alle acht Pedale komplett aus der Signalkette zu nehmen und den unbeeinflussten Klang direkt an den Verstärker zu senden. Es gibt außerdem zwei externe Schaltbuchsen, welche die Verwendung von zwei Verstärkern erlauben und/oder das Umschalten der Kanäle auf diesen Amps. Der Octa-Switch MKIII bietet einen Mono Eingang (bei Bedarf gebuffert) und einen Stereo Ausgang. Der Octa-Switch III ist leichter und kleiner als die MK II Version und somit platzsparender auf dem Pedalboard unterzubringen.

Weitere Infos und Bilder gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.