StummFilmLiveJazz mit „Küspert & Kollegen“

Werner Küspert

Der Glöckner von Notre Dame“ (1923)
Freitag, 06. Mai 2016, 20.00 Uhr
Kulturtage im Juliusspital Würzburg, Leerguthalle,
Klinikstraße, 97070 Würzburg
Eintritt € 20,00 inkl. eines Glases Secco
Kartenbestellung unter 0931/393-1406 oder tagung@juliusspital.de

Die Schöne, das Monster, ein hoch- und schwarzromantischer Plot im mythischen Paris – in jeder Einstellung inspiriert der alte Schwarzweiß-Stummfilm die Musiker zu atmosphärischer Stimmungsmalerei. Werner Küspert suchte diese Profis mit viel Erfahrung im Kino zusammen, weil sie Kunstfertigkeit und Gefühl mitbringen und genau das erklingen lassen können, was sie erklingen lassen wollen.

Reinette van Zijtveld: Gesang
Hubert Winter: Blasinstrumente
Wolfgang Kriener: Kontrabass
Julian Fau: Schlagzeug
Werner Küspert: Gitarre, Komposition

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.